Stichwort-Übersicht

Hollywood

Insgesamt 396 Einträge in 2 Kategorien

3 Bücher von insgesamt 102

Günther Anders: Schriften zu Kunst und Film

Cover
C.H. Beck Verlag, München 2020
ISBN 9783406747717, Gebunden, 487 Seiten, 44.00 EUR
[…] bis 1956 und zeigen den Technikphilosophen und engagierten Mitstreiter der Anti-Atombewegung in neuem Licht. In seinen Analysen und Kommentaren zum Weimarer Kino, zum Tonfilm und zur…

Jodi Kantor / Megan Twohey: #Me Too. Von der ersten Enthüllung zur globalen Bewegung

Cover
Tropen Verlag, Stuttgart 2020
ISBN 9783608504712, Gebunden, 352 Seiten, 18.00 EUR
[…] Aus dem Amerikanischen von Judith Elze und Katrin Harlaß. Mit ihren Enthüllungen zum Fall Harvey Weinstein bringen die Journalistinnen Jodi Kantor und Megan Twohey eine Bewegung ins…

Franco Moretti: Ein fernes Land. Szenen amerikanischer Kultur

Cover
Konstanz University Press, Göttingen 2020
ISBN 9783835391185, Gebunden, 148 Seiten, 22.00 EUR
[…] Baudelaire, Ernest Hemingway und James Joyce, Arthur Miller und Bertolt Brecht. Bemerkenswert ist Morettis Gegenüberstellung von Edward Hoppers Nighthawks und der Niederländischen Meister…
mehr Bücher


3 Presseschau-Absätze von insgesamt 294

Efeu 04.05.2020 […] Alternativer Geschichtsentwurf: "Hollywood" erzählt, wie Hollywood auch hätte sein können (Netflix)Eigentlich ja Ironie des Schicksals, dass ausgerechnet Netflix mit "Hollywood" jetzt eine Serie über Glitz und Glam, vor allem aber über die Abgründe der Traumfabrik in den späten Vierzigern vorgelegt: Es geht um Rassismus, Sexismus und Homophobie, um die Machtstrukturen einer trotz allem ungebrochen […] Tatsachenbericht halten, mahnt Sarah Pines in der NZZ, vielmehr wandelt sie sich nach zu nach zu einem alternativen Geschichtsverlauf: "Wie hätte Hollywood sich entwickelt, hätte es von vorneherein queere oder afroamerikanische Menschen einbezogen? "Hollywood" gibt die vermeintliche Antwort: bestmöglich, regenbogenfarben, dazu noch Weinstein-los, und das bis heute. ... Man fragt sich, ob man hier als […] Zynismus und Screwball Comedy mit vielen vertrauten Mitgliedern seiner Schauspielerfamilie so naiv, problembefreit und sentimental saccharinsüßschwebend wie eine originales 'Let's-put-on-a-show'-Hollywood-Epos aus dieser Zeit." Silvia Hallensleben blickt in der taz auf das Dokumentarfilmfestival "Visions du Réel", das eigentlich in Genf ansässig ist, in diesem Jahr allerdings kurzerhand auf eine […]
mehr Presseschau-Absätze