Buchautor

Philipp Staab

Dr. Philipp Staab, Jahrgang 1983, studierte Soziologie in Kassel und Paris. Er ist wissenschaftlicher Mitarbeiter am Hamburger Institut für Sozialforschung.
2 Bücher

Philipp Staab: Digitaler Kapitalismus. Markt und Herrschaft in der Ökonomie der Unknappheit

Cover
Suhrkamp Verlag, Berlin 2019
ISBN 9783518075159, Taschenbuch, 345 Seiten, 18.00 EUR
Beherrschten vor 20 Jahren noch Industriekonglomerate, Energiekonzerne und Banken die Rangliste der wertvollsten Unternehmen, wurden diese längst von Internetgiganten wie Google, Apple, Amazon und Tencent…

Philipp Staab: Macht und Herrschaft in der Servicewelt

Cover
Hamburger Edition, Hamburg 2014
ISBN 9783868542813, Gebunden, 390 Seiten, 32.00 EUR
Mit der Dienstleistungsarbeit ging ein Versprechen auf Wohlstand, Aufstiegsmöglichkeiten und soziale Teilhabe einher. Doch Geringe Löhne, Konkurrenzdruck, rare oder fehlende Aufstiegsmöglichkeiten und…