Stichwort-Übersicht

Silicon Valley

Insgesamt 257 Einträge in 3 Kategorien

3 Bücher von insgesamt 23

Philipp Staab: Digitaler Kapitalismus. Markt und Herrschaft in der Ökonomie der Unknappheit

Cover
Suhrkamp Verlag, Berlin 2019
ISBN 9783518075159, Taschenbuch, 345 Seiten, 18.00 EUR
[…] Beherrschten vor 20 Jahren noch Industriekonglomerate, Energiekonzerne und Banken die Rangliste der wertvollsten Unternehmen, wurden diese längst von Internetgiganten wie Google, Apple,…

Katja Schwaller (Hg.): Technopolis. Urbane Kämpfe in der San Francisco Bay Area

Cover
Assoziation A Verlag, Berlin - Hamburg 2019
ISBN 9783862414710, Kartoniert, 232 Seiten, 19.80 EUR
[…] exklusiven Vororten des Silicon Valley zu den Zelten der Obdachlosen, von Occupy Oakland zu den Arbeitskämpfen in East Palo Alto, von rassistischer Polizeigewalt zu Black Lives…

Jürgen Bruhn: KI. Schlägt die Maschine den Menschen?

Cover
Tectum Verlag, Marburg 2019
ISBN 9783828842205, Kartoniert, 176 Seiten, 19.00 EUR
[…] Wie wird unser Leben in wenigen Jahrzehnten aussehen? Werden uns Superintelligenzen beherrschen, manipulieren und kontrollieren? Der Journalist Jürgen Bruhn beschreibt den bereits heute…
mehr Bücher


3 Presseschau-Absätze von insgesamt 227

Magazinrundschau 23.02.2020 […] derzeit ähnliche Formen des Aktivismus auch in der Belegschaft anderer Firmen, darunter Amazon und Microsoft, stattfinden, wirft tiefer gehende Fragen zum Stand der Dinge der ganzen Industrie auf. Silicon Valley hat es sich oft zugute gehalten, ein hochentwickeltes Ökosystem darzustellen, an dem gängige Kapital-Arbeit-Dichotomien zerschellen - ein Ort, an dem Investoren, Gründer, Manager und Arbeiter viel […] Klassenkampf vom Zaun gebrochen würde. Die jüngsten Entwicklungen bei Google haben diese egalitäre Geschichte in Zweifel gezogen. Sie zeigen, dass die Vorgesetzten selbst in den exklusivsten Ecken von Silicon Valley zusammenhalten und die Debatte zum Verstummen bringen, wenn zu viel auf dem Spiel steht. Das Schicksal der Aktivisten wiederum zwingt Büroangestellte dazu, sich mit einem unangenehmen Gedanken […]
mehr Presseschau-Absätze


3 Artikel von insgesamt 7

Prism-Skandal, Frage 1: Was wissen wir?

Redaktionsblog - Im Ententeich 21.06.2013 […] Individuums ausspionieren kann. Die Frage ist, ob die Schutzmaßnahmen gegen einen Missbrauch dieser Fähigkeiten ausreichen." Und das wisse außerhalb der NSA niemand. Die Geheimdienste investieren in Silicon Valley Start-ups, schreiben geheime Aufträge aus und rekrutieren ihr Personal von dort, berichten James Risen und Nick Wingfield in der New York Times. "Entgegen der Versicherung der Internetfirmen, dass […] Von Anja Seeliger

Privatheit war mal

Redaktionsblog - Im Ententeich 11.06.2013 […] fen für Hacker auf drei bis fünf Jahre erhöhen sollen, meldet Ars Technica. Was nun? Vielleicht sind es gerade die Internetgiganten, die sich am ehesten gegen das Ausspionieren wehren können. Silicon Valley muss gerade beobachten, wie das Vertrauen der Öffentlichkeit verschwindet, gerade weil seine Interessen denen des Staates so ähnlich sind, erklärt Leo Mirani in Atlantic. "Google und Facebook wollen […] Von Anja Seeliger
mehr Artikel