Buchautor

Ror Wolf

Ror Wolf (Pseudonym Raoul Tranchirer) geboren 1932 in Saalfeld, arbeitete zwei Jahre als Betonbauer in der DDR, bevor er in die Bundesrepublik übersiedelte. Er studierte Literatur, Soziologie und Philosophie in Frankfurt am Main und Hamburg. Seit 1957 veröffentlicht er Collagen, Lyrik, Hörspiele und Prosa. Bis zu seinem Tod im Februar 2020 lebte er in Mainz.
Bücher auf
18 Bücher

Ror Wolf: Die unterschiedlichen Folgen der Phantasie. Tagebuch 1966-1996

Cover
Schöffling und Co. Verlag, Frankfurt am Main 2022
ISBN 9783895619137, Gebunden, 344 Seiten, 32.00 EUR
Im Nachlass von Ror Wolf fand sich nicht die lange avisierte Autobiografie, hingegen ein Konvolut unveröffentlichter Tagebücher aus den Jahren 1966 bis 1996. Ror Wolf schont, wie erwartet, weder sich…
🗊 4 Notizen

Ror Wolf: Ror Wolf: Die Gedichte

Cover
Schöffling und Co. Verlag, Frankfurt am Main 2017
ISBN 9783895612695, Gebunden, 576 Seiten, 25.00 EUR
Das lyrische Werk von Ror Wolf erscheint aus Anlass des fünfundachtzigsten Geburtstags des Dichters in größtmöglicher Vollständigkeit in einem handlichen Band. Es ist ein unaufgeregter Ton, der in den…

Ror Wolf: Die plötzlich hereinkriechende Kälte im Dezember. Gedichte

Cover
Schöffling und Co. Verlag, Frankfurt am Main 2015
ISBN 9783895613067, Gebunden, 160 Seiten, 24.95 EUR
"Die plötzlich hereinkriechende Kälte im Dezember" ist ein vorläufig letzter Band neuer Gedichte, von frühen Arbeiten aus dem Ende der fünfziger Jahre bis zu einem abschließenden Zyklus "Hans Waldmanns…

Ror Wolf: Raoul Tranchirers Notizen aus dem zerschnetzelten Leben

Cover
Schöffling und Co. Verlag, Frankfurt am Main 2014
ISBN 9783895613265, Gebunden, 348 Seiten, 298.00 EUR
Ein einzigartiges Werk ist (vorläufig) vollendet: Raoul Tranchirers "Enzyklopädie für unerschrockene Leser" wird ergänzt und erweitert durch "Raoul Tranchirers Notizen aus dem zerschnetzelten Leben",…

Ror Wolf: Die Einsamkeit des Meeresgrunds. Ror Wolf Werke: Die Hörspiele

Cover
Schöffling und Co. Verlag, Frankfurt/Main 2012
ISBN 9783895619175, Gebunden, 376 Seiten, 49.00 EUR
Herausgegeben von Hans Burkhard Schlichting. "Möglicherweise bin ich kein Buchautor, der zuweilen ein Hörspiel verfaßt; sondern ein Hörspielautor, der sich gelegentlich mit einem Buch bemerkbar macht."…

Ror Wolf: Die Vorzüge der Dunkelheit. Neunundzwanzig Versuche die Welt zu verschlingen. Horrorroman

Cover
Schöffling und Co. Verlag, Frankfurt/Main 2012
ISBN 9783895613074, Gebunden, 272 Seiten, 24.95 EUR
Es beginnt mit verschwundenen Körperteilen, explodierenden Straßen, einem Knistern, Knacken, Zischen und Schaben. "Plötzlich begann sich die ganze Welt zu bewegen, sie begann zu dampfen und lautlos zu…

Ror Wolf: Die Gefährlichkeit der großen Ebene. Ror Wolf Werke: Prosa III

Cover
Schöffling und Co. Verlag, Frankfurt/Main 2012
ISBN 9783895619229, Gebunden, 370 Seiten, 39.00 EUR
Herausgegeben von Kai U. Jürgens. Ein ins Schlingern geratener Vertreter für Tütensuppen ist in einem heruntergekommenen Hotel abgestiegen. Er trinkt viel und betrachtet durch ein Fenster die Straße mit…

Ror Wolf: Im Zustand vergrößerter Ruhe. Ror Wolf Werke. Band I: Die Gedichte

Cover
Schöffling und Co. Verlag, Frankfurt am Main 2009
ISBN 9783895619236, Gebunden, 474 Seiten, 49.00 EUR
Herausgegeben von Friedmar Apel. oben scheint der mond, gerade jetzt / hat sich waldmann an den tisch gesetzt / und ißt eine durchgestrichne brühe. / schnee fällt leicht und weich und ohne mühe. Es ist…

Ror Wolf: Raoul Tranchirers Enzyklopädie für unerschrockene Leser. Ror Wolf Werke. Band II

Cover
Schöffling und Co. Verlag, Frankfurt am Main 2009
ISBN 9783895619199, Gebunden, 320 Seiten, 75.00 EUR
Herausgegeben von Thomas Schröder. Ratschläge, Erklärungen und Hinweise für die unterschiedlichsten Anlässe in Ober- und Unterwelt, geordnet von A wie Aal bis Z wie Zwischenträger; darunter Einträge über…

Ror Wolf: Verschiedene Möglichkeiten, die Ruhe zu verlieren. Ein Lesebuch

Cover
Schöffling und Co. Verlag, Frankfurt am Main 2008
ISBN 9783895613258, Gebunden, 204 Seiten, 19.90 EUR
"Verschiedene Möglichkeiten, die Ruhe zu verlieren" lenkt den Blick neu und erneut auf den großen Prosaautor Ror Wolf, gelesen, ausgewählt und kommentiert von Brigitte Kronauer. "Für mich war das Anbranden…