Stichwort

Theodor W. Adorno

Rubrik: Sachbuch - 78 Bücher - Seite 1 von 6

Theodor W. Adorno: Vorträge 1949-1968. Nachgelassene Schriften. Abteilung V: Vorträge und Gespräche. Band 1

Cover
Suhrkamp Verlag, Berlin 2019
ISBN 9783518587317, Gebunden, 786 Seiten, 58.00 EUR
[…] Als Theodor W. Adorno 1949 aus dem amerikanischen Exil nach Deutschland zurückkehrte, nahm er nicht nur seine Lehr- und Forschungstätigkeit an der Frankfurter Universität sowie…

Stuart Jeffries: Grand Hotel Abgrund. Die Frankfurter Schule und ihre Zeit

Cover
Klett-Cotta Verlag, Stuttgart 2019
ISBN 9783608964318, Gebunden, 509 Seiten, 28.00 EUR
[…] dem Krieg aus dem amerikanischen Exil nach Deutschland zurückzukommen, um eine andere, humanere Gesellschaft aufzubauen. Sie waren großbürgerlich, gebildet und elitär - allen voran…

Theodor W. Adorno: Aspekte des neuen Rechtsradikalismus. Ein Vortrag

Cover
Suhrkamp Verlag, Berlin 2019
ISBN 9783518587379, Kartoniert, 86 Seiten, 10.00 EUR
[…] Mit einem Nachwort von Volker Weiß. Am 6. April 1967 hielt Theodor W. Adorno auf Einladung des Verbands Sozialistischer Studenten Österreichs an der Wiener Universität einen…

Karl-Heinz Ott: Rausch und Stille. Beethovens Sinfonien

Cover
Hoffmann und Campe Verlag, Hamburg 2019
ISBN 9783455003963, Gebunden, 288 Seiten, 24.00 EUR
[…] Die neun Sinfonien Ludwig van Beethovens nehmen eine Sonderstellung in der Musikgeschichte ein. Nie zuvor hat reine Instrumentalmusik einen derart vielschichtigen, klanggewaltigen Kosmos…

Karl Bellenberg: Else Lasker-Schüler. Ihre Lyrik und ihre Komponisten. Diss.

Cover
Wissenschaftlicher Verlag Berlin (wvb), Berlin 2019
ISBN 9783961381326, Gebunden, 556 Seiten, 89 EUR
[…] größere und zyklische Werke von beachtlicher Qualität schrieben, beinhaltet es Werke arrivierter Komponisten wie Paul Hindemith, Wolfgang Rihm, Dieter Schnebel, Sofia Gubaidulina, Luca…

Alfons Söllner: Political Scholar. Zur Intellektuellengeschichte des 20. Jahrhunderts

Cover
Europäische Verlagsanstalt, Hamburg 2018
ISBN 9783863930905, Kartoniert, 309 Seiten, 24.80 EUR
[…] Walter Benjamin, Leo Löwenthal, Leo Strauss, Franz Neumann, Hannah Arendt, Theodor W. Adorno verkörperten einen besonderen Typus des Wissenschaftlers. Was die ideengeschichtliche…

Alexander Grau: Kulturpessimismus. Ein Plädoyer

Cover
zu Klampen Verlag, Springe 2018
ISBN 9783866745827, Gebunden, 160 Seiten, 16.00 EUR
[…] Herausgegeben von Anne Hamilton. Autoritär, antidemokratisch, ewiggestrig: Das sind die Attribute, die dem Kulturpessimismus heute angeheftet werden. In einer Welt der globalisierten…

Willi Jasper: Der gläserne Sarg. Erinnerungen an 1968 und die deutsche "Kulturrevolution"

Cover
Matthes und Seitz Berlin, Berlin 2018
ISBN 9783957575302, Gebunden, 256 Seiten, 24.00 EUR
[…] Funktionär der maoistischen KPD/AO zehn Jahre Protagonist der Bewegung, blickt in seinem sehr persönlichen Bericht auf eine Zeit des Aufbruchs zurück, in der sich die Lektüre von Paul…

Heinz Bude: Adorno für Ruinenkinder. Eine Geschichte von 1968

Cover
Carl Hanser Verlag, München 2018
ISBN 9783446259157, Gebunden, 128 Seiten, 17.00 EUR
[…] Die Achtundsechziger polarisieren noch immer. Heinz Bude hat mit Männern und Frauen gesprochen, die damals dabei waren. Gemeinsam ist ihnen der Aufbruch aus der Kindheit zwischen Ruinen…

Robert Zwarg: Die Kritische Theorie in Amerika. Das Nachleben einer Tradition

Cover
Vandenhoeck und Ruprecht Verlag, Göttingen 2017
ISBN 9783525370483, Gebunden, 464 Seiten, 60.00 EUR
[…] In kaum einem Land außerhalb Deutschlands wurde die Kritische Theorie so intensiv gelesen wie in Amerika. Für die Übersetzung, Verbreitung und Diskussion der Schriften Theodor W.…

Jeanette Erazo Heufelder: Der argentinische Krösus. Kleine Wirtschaftsgeschichte der Frankfurter Schule

Cover
Berenberg Verlag, Berlin 2017
ISBN 9783946334163, Gebunden, 208 Seiten, 24.00 EUR
[…] Manchmal braucht es zur Verwirklichung einer Idee einfach Geld! Der Ruhm des von Horkheimer und Pollock gegründeten, von Adorno nach 1945 geprägten Frankfurter Instituts für Sozialforschung…

Jörn Peter Hiekel (Hg.) / Christian Utz (Hg.): Lexikon Neue Musik

Cover
Bärenreiter Verlag, Kassel 2016
ISBN 9783476023261, Gebunden, 686 Seiten, 128.00 EUR
[…] Zusammen mit dem J. B. Metzler Verlag. 200 lexikalische Artikel und 15 Essays über die Neue Musik seit 1945. Das Lexikon zeigt, jenseits von ästhetischen Wertungen, den großen Facettenreichtum…

Stefan Dornuf: Der Kampf ums Dabeisein. Gregor von Rezzori als Stichtwortgeber der deutschen Nachkriegssoziologie

Cover
Karolinger Verlag, Wien 2014
ISBN 9783854181576, Gebunden, 72 Seiten, 12.90 EUR
[…] Minutiös forscht Dornuf dem zumeist subkutanen Einfluß nach, den Rezzori auf die herausragenden Soziologen Adorno, Schelsky, N. Sombart und Gehlen hatte. Viele von Rezzoris Werken haben…

Ursula Pia Jauch (Hg.): Sade. Stationen einer Rezeption

Cover
Suhrkamp Verlag, Berlin 2014
ISBN 9783518297155, Taschenbuch, 469 Seiten, 20.00 EUR
[…] Die Stationen der Sade-Rezeption werden in diesem Band anhand zentraler Texte u. a. von Restif de la Bretonne, Thomas de Quincey, Richard von Krafft-Ebing, Ivan Bloch, Guillaume Apollinaire,…

Theodor W. Adorno: Kranichsteiner Vorlesungen. Nachgelassene Schriften. Abteilung IV: Vorlesungen: Band 17

Cover
Suhrkamp Verlag, Berlin 2014
ISBN 9783518585979, 600 Seiten, 59.95 EUR
[…] Herausgegeben von Klaus Reichert und Michael Schwarz. Mit einer DVD. Seit 1950 nahm Theodor W. Adorno regelmäßig an den "Internationalen Ferienkursen für Neue Musik" in Schloss…