Stichwort

Erich Honecker

36 Bücher - Seite 1 von 3

Egon Krenz: Aufbruch und Aufstieg. Erinnerungen

Cover
Das Neue Berlin Verlag, Berlin 2022
ISBN 9783360028051, Gebunden, 352 Seiten, 24.00 EUR
[…] Mit Abbildungen. Der einstige Staatschef der DDR legt seine Memoiren vor. Egon Krenz berichtet über seinen Weg, der nicht untypisch für die DDR und dennoch ein besonderer war und ihn…

Filip Ganczak: "Polen geben wir nicht preis". Der Kampf der DDR-Führung gegen die Solidarność 1980/81

Cover
Ferdinand Schöningh Verlag, Paderborn 2020
ISBN 9783506704283, Gebunden, 380 Seiten, 78.00 EUR
[…] 1980 entsteht in Polen die freie Gewerkschaft Solidarność. DDR-Staatschef Erich Honecker plädiert dafür, sie mit allen Mitteln zu bekämpfen und ist notfalls bereit, sich an…

Martin Sabrow (Hg.) / Susanne Schattenberg (Hg.): Die letzten Generalsekretäre. Kommunistische Herrschaft im Spätsozialismus

Cover
Ch. Links Verlag, Berlin 2018
ISBN 9783962890285, Kartoniert, 280 Seiten, 30.00 EUR
[…] Politikstile und Herrschaftsrituale in der Zeit des Realsozialismus. Mit Beiträgen zu Josip Broz Tito, Todor C. Schiwkow, János Kádár, Leonid Breschnew, Nicolae Ceauşescu, Gustáv Husák,…

Helmut Suter: Honeckers letzter Hirsch. Jagd und Macht in der DDR

Cover
be.bra Verlag, Berlin 2018
ISBN 9783898091466, Gebunden, 224 Seiten, 26.00 EUR
[…] Die Führungselite der DDR nutzte die Jagd nicht nur als Freizeitvergnügen, sondern auch als Mittel der Politik. Im Jagdrevier Schorfheide nördlich von Berlin, aber auch in den anderen…

Christian Booß: Im goldenen Käfig. Zwischen SED, Staatssicherheit, Justizministerium und Mandant - die DDR-Anwälte im politischen Prozess. Diss.

Cover
Vandenhoeck und Ruprecht Verlag, Göttingen 2017
ISBN 9783525351253, Gebunden, 813 Seiten, 45.00 EUR
[…] Zu den ersten prominenten Persönlichkeiten, die in der Friedlichen Revolution unter Stasi-Verdacht gerieten, gehörten auffällig viele Rechtsanwälte, die in den Umbruchzeiten als Politiker…

Erich Honecker: "Liebe Eva". Erich Honeckers Gefängnisbriefe

Cover
Das Neue Berlin Verlag, Berlin 2017
ISBN 9783360018830, Gebunden, 160 Seiten, 9.99 EUR
[…] "40 Jahre Sozialismus sind nicht aus der Weltgeschichte wegzuwischen, auch wenn es manchen jetzt so scheint." (Erich Honecker, Berlin-Moabit, 22.11.1992) Ein knappes halbes…

Rüdiger Bergien: Im 'Generalstab der Partei'. Organisationskultur und Herrschaftspraxis in der SED-Zentrale (1946-1989)

Cover
Ch. Links Verlag, Berlin 2017
ISBN 9783861539322, Kartoniert, 584 Seiten, 50.00 EUR
[…] Der zentrale Parteiapparat in Ost-Berlin war das Herrschaftszentrum der SED-Diktatur und das Exekutivorgan der Parteiführung. Seine bis zu 2000 Mitarbeiter sorgten dafür, dass die Parteilinie…

Bernd Haunfelder: Die DDR aus Sicht schweizerischer Diplomaten 1982-1990. Politische Berichte aus Ost-Berlin

Cover
Aschendorff Verlag, Münster 2017
ISBN 9783402132432, Broschiert, 342 Seiten, 29.90 EUR
[…] Die Korrespondenz der schweizerischen Botschaft in Ost-Berlin in den Jahren 1982 bis 1990, die überwiegend die deutsch-deutschen Beziehungen im Blick hat, enthält eine Vielzahl staunenswerter…

Jorge Nicolas Sanchez Rodriguez (Hg.): Hier ist alles Banane. Erich Honeckers geheime Tagebücher 1994-2015: 6 CDs

Cover
Hörbuch Hamburg, Hamburg 2016
ISBN 9783957130464, CD, 14.99 EUR
[…] 6 CDs mit 488 Minuten Laufzeit. Am 29. Mai 1994 starb Erich Honecker in Santiago de Chile - das glaubt die Welt bis heute. In Wahrheit jedoch lebte der ehemalige Staatschef…

Martin Sabrow: Erich Honecker. Das Leben davor

Cover
C.H. Beck Verlag, München 2016
ISBN 9783406698095, Gebunden, 623 Seiten, 27.95 EUR
[…] Erich Honecker (1912 - 1994) war von frühester Kindheit an fest im kommunistischen Milieu des Saarlands verwurzelt, und doch war er als Teenager auch offen für neue Orientierung.…