Stichwort

Wolfgang Koeppen

30 Bücher - Seite 1 von 2

Benedikt Wintgens: Treibhaus Bonn. Die politische Kulturgeschichte eines Romans

Cover
Droste Verlag, Düsseldorf 2019
ISBN 9783770053421, Kartoniert, 620 Seiten, 68.00 EUR
[…] Bonn aus der Sicht eines todtraurigen Parlamentariers: Das "Treibhaus" von Wolfgang Koeppen ist einer der wichtigsten politischen Romane der deutschen Literatur. 1953 erschienen,…

Wolfgang Koeppen: Wolfgang Koeppen: Gespräche und Interviews. Werke in 16 Bänden: Band 16

Cover
Suhrkamp Verlag, Berlin 2018
ISBN 9783518423431, Gebunden, 770 Seiten, 48.00 EUR
[…] Herausgegeben von Hans-Ulrich Treichel. Etwas mehr als 50, teilweise sehr ausführliche Interviews hat Wolfgang Koeppen im Laufe seiner mehr als 60 Jahre dauernden Karriere…

Eva Demski: Den Koffer trag ich selber. Erinnerungen

Cover
Insel Verlag, Berlin 2017
ISBN 9783458177180, Gebunden, 397 Seiten, 20.00 EUR
[…] Ein Leben, das gar nicht erst hätte anfangen sollen, wird allen Widerständen zum Trotz bunt und spannend. Gerade weil Abschiede dieses Leben immer begleiten, werden ihnen Begegnungen…

Wolfgang Koeppen: Jugend. Werke in 16 Bänden: Band 7

Cover
Suhrkamp Verlag, Berlin 2016
ISBN 9783518418079, Gebunden, 191 Seiten, 34.95 EUR
[…] Herausgegeben von Eckhard Schumacher und Jörg Döring. "Jugend", 1976 publiziert, ist das einzige längere Prosawerk, das Wolfgang Koeppen, nach einer fast zwanzigjährigen Abstinenz…

Uwe Timm: Montaignes Turm. Essays

Cover
Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln 2015
ISBN 9783462047431, Gebunden, 192 Seiten, 16.99 EUR
[…] vielfältig, der Ausgangspunkt aber immer das eigene Leben und Interesse. So geht es um Montaignes Arbeitszimmer in einem Turm, das Aussicht und Rückzug miteinander verbindet, um Begegnungen…

Walter Erhart: Wolfgang Koeppen. Das Scheitern moderner Literatur

Cover
Konstanz University Press, Konstanz 2012
ISBN 9783862530274, Gebunden, 463 Seiten, 39.90 EUR
[…] Das ungeschriebene Hauptwerk des Wolfgang Koeppen - eine exemplarische Studie über das literarische Scheitern. Er wurde zu einem berühmten Fall der Literaturgeschichte: ein…

Christian Linder: Noten an den Rand des Lebens. Porträts und Perspektiven

Cover
Matthes und Seitz, Berlin 2011
ISBN 9783882216066, Gebunden, 797 Seiten, 44.00 EUR
[…] Alexander Kluge, die luziden Portraits von Siegfried Kracauer, Claude Simon, Roland Barthes, Hans Magnus Enzensberger oder Peter Weiss, die großen freundschaftlichen Gespräche mit Jürgen…

Alf Mentzer / Hans Sarkowicz: Schriftsteller im Nationalsozialismus

Cover
Insel Verlag, Berlin 2011
ISBN 9783458175049, Gebunden, 676 Seiten, 48.00 EUR
[…] im "inneren Exil" oder bemühten sich um Anpassung, wie Hans Fallada oder Gerhart Hauptmann. Und dann sind noch viele der großen Autoren der Nachkriegszeit zu nennen, wie Marie Luise…

Heinz Ludwig Arnold: Meine Gespräche mit Schriftstellern 1970-1974. 1 MP3-CD

Cover
Quartino Verlag, München 2011
ISBN 9783867500869, CD, 29.95 EUR
[…] 1 MP3-CD mit 19 Stunden Laufzeit. Seit den sechziger Jahren begleitet Heinz Ludwig Arnold den Literaturbetrieb mit Kritiken, Essays, Porträts und vor allem Interviews. Ein inquisitorischer…
🗊 3 Notizen

Ulrich Horstmann: Die Aufgabe der Literatur. oder: Wie Schriftsteller lernten, das Verstummen zzu überleben

Cover
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2009
ISBN 9783596183616, Kartoniert, 271 Seiten, 12.95 EUR
[…] Schriftsteller wollen immer schreiben, denkt man. Doch es gibt Ausnahmen: Dichter, die das Schreiben aufgegeben haben. Warum? Und wie kommen sie damit zurecht? Hölderlin z.B. verlor…