Stichwort

Kriminologie

5 Bücher

Julia Shaw: Böse. Die Psychologie unserer Abrgünde

Cover
Carl Hanser Verlag, München 2018
ISBN 9783446260290, Gebunden, 320 Seiten, 22 EUR
[…] Aus dem Englischen von Ursula Pesch und Claudia Bock. Von Psychopathen wie Charles Manson oder Serienmördern wie Jack the Ripper geht eine unheimliche Faszination aus. Doch woher kommt…

Andreas Bernard: Komplizen des Erkennungsdienstes. Das Selbst in der digitalen Kultur

Cover
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2017
ISBN 9783103973013, Gebunden, 240 Seiten, 24.00 EUR
[…] in der digitalen Kultur. Ausgangspunkt ist die Beobachtung, dass auffällig viele Verfahren der Selbstpräsentation und Selbsterkenntnis in der digitalen Kultur auf Methoden zurückgehen,…

Robert Kahr (Hg.) / Frank J. Robertz (Hg.): Die mediale Inszenierung von Amok und Terrorismus. Zur medienpsychologischen Wirkung des Journalismus bei exzessiver Gewalt

Cover
Springer Verlag, Heidelberg 2016
ISBN 9783658121358, Kartoniert, 203 Seiten, 29.99 EUR
[…] diese Weise Angst in der Gesellschaft, belasten die Opfer und liefern im schlimmsten Fall eine Inspiration für Nachahmer. Mit Hilfe von Erkenntnissen aus Psychologie, Kommunikationswissenschaft…

Mark Benecke: Mordspuren. Neue spektakuläre Kriminalfälle - erzählt vom bekanntesten Kriminologen der Welt

Cover
Lübbe Verlagsgruppe, Bergisch-Gladbach 2007
ISBN 9783785723074, Gebunden, 496 Seiten, 19.95 EUR
[…] Das Warten hat sich gelohnt: Der bekannteste Kriminalbiologe der Welt präsentiert eine neue Sammlung mit Mordfällen, die die Öffentlichkeit in Atem hielten. Sein Spezialgebiet ist die…

Kai Cornelius: Vom spurlosen Verschwindenlassen zur Benachrichtigungspflicht bei Festnahmen

Cover
Berliner Wissenschaftsverlag (BWV), Berlin 2006
ISBN 9783830511656, Gebunden, 463 Seiten, 59.00 EUR
[…] Das Verschwindenlassen politisch missliebiger Personen war und ist ein beliebtes Machtmittel zur Sicherung staatlicher Gewalt. In Europa lässt sich dies bis zu den lettres de cachet…