Stichwort

Menschenrechte

147 Bücher - Seite 1 von 10

Philipp Blom: Aufklärung in Zeiten der Verdunkelung

Cover
Christian Brandstätter Verlag, Wien 2023
ISBN 9783710607370, Gebunden, 224 Seiten, 22.00 EUR
[…] Probleme von morgen können wir nicht mit der Denkweise und Philosophie von gestern bekämpfen. Wenn die wichtigsten politischen und philosophischen Errungenschaften der Aufklärung -…

Sandra Langereis: Erasmus. Biografie eines Freigeists

Cover
Propyläen Verlag, Berlin 2023
ISBN 9783549100646, Gebunden, 976 Seiten, 49.00 EUR
[…] Aus dem Niederländischen von Bärbel Jänicke. Wissenschaftliche Fakten galten ihm mehr als religiöse Dogmen, unvoreingenommene Forschung mehr als die reine Lehre.  Erasmus von Rotterdam…
🗊 3 Notizen

Moussa Tchangari: Sahel. Warum die Krisenregion auch ein europäisches Problem ist

Cover
Westend Verlag, Frankfurt am Main 2023
ISBN 9783864894404, Gebunden, 144 Seiten, 16.00 EUR
[…] Aus dem Französischen von Christoph Birk Schermelleh und Lea Mara Eßer. Moussa Tchangaris Buch ist der Versuch, die großen politischen Herausforderungen der aktuellen Sicherheitskrise…

Otto Lampe (Hg.): Mehrwert Diplomatie. Einblicke, Einsichten, Erkenntnisse. Otto Meißners Verlag

Cover
Otto Meissners Verlag, Berlin 2023
ISBN 9783828037656, Kartoniert, 240 Seiten, 15.00 EUR
[…] versuchen ehemalige Botschafter und Botschafterinnen hierauf eine Antwort zu geben. Sie berichten u. a. vom Mehrwert diplomatischer Verhandlungen, vom Schutz der Verteidiger von Demokratie…

Elif Özmen: Was ist Liberalismus?

Cover
Suhrkamp Verlag, Berlin 2023
ISBN 9783518300053, Kartoniert, 208 Seiten, 18.00 EUR
[…] Wer über Demokratie spricht, darf über Liberalismus nicht schweigen. Liberale Prinzipien wie Rechtsstaatlichkeit, Gewaltenteilung, Menschenrechte und Toleranz gehören zum festen…
🗊 5 Notizen

Georg Kohler: Putins Schatten und die Idee der politischen Vernunft. Zur Zukunft nach dem Ende der Geschichte

Cover
Europäische Verlagsanstalt, Hamburg 2023
ISBN 9783863931445, Kartoniert, 288 Seiten, 28.00 EUR
[…] Der 24. Februar 2022 ist ein Epochendatum in zweierlei Sinn: Mit ihm endet die seit 1989 begonnene Illusion, durch ökonomische Verflechtung allein sei ein "weltbürgerlicher Zustand"…

Mathias Bölinger: Der Hightech-Gulag. Chinas Verbrechen gegen die Uiguren

Cover
C.H. Beck Verlag, München 2023
ISBN 9783406797248, Kartoniert, 256 Seiten, 18.00 EUR
[…] "Sperrt alle ein, die eingesperrt gehören", befahl Parteisekretär Chen Quanguo, als er 2016 von Tibet nach Xinjiang wechselte. "Brecht ihre Wurzeln!" Schätzungsweise ein Zehntel der…

Norbert Mappes-Niediek: Krieg in Europa. Der Zerfall Jugoslawiens und der überforderte Kontinent

Cover
Rowohlt Berlin Verlag, Berlin 2022
ISBN 9783737101264, Gebunden, 400 Seiten, 32.00 EUR
[…] Die Jugoslawienkriege haben die Weltöffentlichkeit erschüttert. Sie sind verbunden mit den schlimmsten Verbrechen in Europa seit dem Zweiten Weltkrieg - mit Folgen, die unmittelbar…

Jan Eckel (Hg.) / Daniel Stahl (Hg.): Embattled Visions. Human Rights since 1990

Cover
Wallstein Verlag, Göttingen 2022
ISBN 9783835351646, Kartoniert, 388 Seiten, 41.00 EUR
[…] In englischer Sprache. Die komplexen Wandlungen der Menschenrechte in der jüngsten Zeitgeschichte. Nach 1990 gewannen Menschenrechte national wie international ein…

Peter Ridder: Konkurrenz um Menschenrechte. Der Kalte Krieg und die Entstehung des UN-Menschenrechtsschutzes von 1965-1993

Cover
Vandenhoeck und Ruprecht Verlag, Göttingen 2021
ISBN 9783525352236, Gebunden, 382 Seiten, 70.00 EUR
[…] Die Menschenrechte und der Kalte Krieg wurden rückblickend meist als Antipoden in der Geschichte betrachtet. Das Buch zeigt jedoch, dass beides historisch eng miteinander verbunden…