Stichwort

Militär

Rubrik: Sachbuch - 59 Bücher - Seite 1 von 4

Angelika Dörfler-Dierken (Hg.): Reformation und Militär. Wege und Irrwege in fünf Jahrhunderten

Cover
Vandenhoeck und Ruprecht Verlag, Göttingen 2019
ISBN 9783525311158, Gebunden, 320 Seiten, 35.00 EUR
[…] Mit 22 Abbildungen. Mitarbeit: Volker Stümke, Matthias Gillner und Klaus Beckmann. Der Band bietet eine historische Analyse des langen und verschlungenen Weges zum Frieden zwischen…

Frank Bösch (Hg.): Wege in die digitale Gesellschaft. Computernutzung in der Bundesrepublik 1955-1990

Cover
Wallstein Verlag, Göttingen 2018
ISBN 9783835332904, Gebunden, 326 Seiten, 29.90 EUR
[…] Die Verbreitung des Computers zählt zu den wichtigsten Veränderungen der jüngeren Zeitgeschichte. Bereits seit Mitte der 1950er Jahre setzten zunächst große Unternehmen und Behörden,…

Marco Sigg: Der Unterführer als Feldherr im Taschenformat. Theorie und Praxis der Auftragstaktik im deutschen Heer 1869 bis 1945

Cover
Ferdinand Schöningh Verlag, Paderborn 2014
ISBN 9783506780867, Gebunden, 504 Seiten, 46.90 EUR
[…] Die Auftragstaktik wird in der Literatur als wesentlicher Grund für die deutschen taktisch-operativen Erfolge in den Kriegen von 1866 bis 1945 bezeichnet. Die vorliegende Studie untersucht…

Ignacio Ramonet: Hugo Chavez: Mein erstes Leben. Gespräche

Cover
Neues Leben Verlag, 2014
ISBN 9783355018210, Gebunden, 640 Seiten, 24.99 EUR
[…] Deutsch von Harald Neuber. Das neue Buch von Ignacio Ramonet leuchtet in Interviews mit Hugo Chávez dessen Leben aus, bevor er als Anführer der Bolivarischen Revolution die Weltbühne…

Tom Reiss: Der schwarze General. Das Leben des wahren Grafen von Monte Christo

Cover
dtv, München 2013
ISBN 9783423280174, Gebunden, 540 Seiten, 24.90 EUR
[…] Thomas Alexandre Dumas (1762 - 1806) war Kind eines in der französischen Zuckerkolonie Saint-Domingue untergetauchten Adligen und einer schwarzen Sklavin. Der adlige Herr kehrte später…

Bernd Hüppauf: Was ist Krieg?. Zur Grundlegung einer Kulturgeschichte des Kriegs

Cover
Transcript Verlag, Bielefeld 2013
ISBN 9783837621808, Kartoniert, 562 Seiten, 29.90 EUR
[…] Carl von Clausewitz bestimmt den Krieg als Zweikampf. Bernd Hüppaufs Grundlegung einer Kulturgeschichte des Kriegs widerspricht: Es gibt keinen Krieg ohne Diskurs. Der Blick auf den…

Othmar Plöckinger: Unter Soldaten und Agitatoren. Hitlers prägende Jahre im deutschen Militär 1918 - 1920

Cover
Ferdinand Schöningh Verlag, Paderborn 2013
ISBN 9783506775702, Gebunden, 377 Seiten, 39.90 EUR
[…] zu Konflikten innerhalb des Militärs. Dies eröffnete einfachen Soldaten wie Adolf Hitler große Spielräume. Die revolutionären Ereignisse trugen dazu ebenso bei wie die vom…

Jörg Echternkamp / Stefan Martens: Militär in Deutschland und Frankreich 1870-2010. Vergleich, Verflechtung und Wahrnehmung zwischen Konflikt und Kooperation

Cover
Ferdinand Schöningh Verlag, Paderborn 2012
ISBN 9783506773364, Gebunden, 201 Seiten, 27.90 EUR
[…] n Instituts Paris und dem Militärgeschichtlichen Forschungsamtes Potsdam. Wissenschaftler aus Deutschland und Frankreich werfen einen grenzüberschreitenden Blick auf das deutsche und…

Breaking the Silence. Israelische Soldaten berichten von ihrem Einsatz in den besetzten Gebieten

Cover
Econ Verlag, Berlin 2012
ISBN 9783430201476, Gebunden, 419 Seiten, 19.99 EUR
[…] Aus dem Amerikanischen von Barbara Kunz. "Breaking the Silence" ist eine NGO, die 2004 von Veteranen der israelischen Armee gegründet wurde. Über 700 Soldaten wurden interviewt, um…

Achim Wohlgethan: Schwarzbuch Bundeswehr. Überfordert, demoralisiert, im Stich gelassen

Cover
C. Bertelsmann Verlag, München 2011
ISBN 9783570100622, Gebunden, 286 Seiten, 19.99 EUR
[…] Brutale Initiationsriten, Fehlentscheidungen unter Angst und Stress, kaum zu bewältigende Aufgaben in Auslandseinsätzen: Die Bundeswehr sieht sich Herausforderungen gegenüber, für die…

Ute Susanne Werner (Hg.): Ich krieg mich nicht mehr unter Kontrolle. Kriegsheimkehrer der Bundeswehr

Cover
Fackelträger Verlag, Köln 2010
ISBN 9783771644383, Gebunden, 286 Seiten, 19.95 EUR
[…] Sie finden zu Hause nicht mehr zurück in den Alltag, leiden unter permanenter Angstanspannung, fühlen sich nutzlos und belasten damit auch ihre Angehörigen: Bundeswehrsoldaten nach…

Rückkehr der Condottieri?. Krieg und Militär zwischen staatlichem Monopol und Privatisierung

Cover
Ferdinand Schöningh Verlag, Paderborn 2010
ISBN 9783506767547, Gebunden, 326 Seiten, 38.00 EUR
[…] Herausgegeben von Stig Förster, Christian Jansen und Günther Kronenbitter. Spätestens mit dem Krieg der USA im Irak ist die bedeutende Rolle privater Sicherheitsfirmen im modernen Krieg…

Christian Hartmann: Wehrmacht im Ostkrieg. Front und militärisches Hinterland 1941/42

Cover
Oldenbourg Verlag, München 2009
ISBN 9783486580648, Gebunden, 928 Seiten, 59.80 EUR
[…] Über 17 Millionen Soldaten. Kaum eine deutsche Familie, die nicht einen Angehörigen bei der Wehrmacht hatte. Was waren sie: Täter, Opfer, ganz "normale" Männer oder willige Vollstrecker?…

John Zimmermann: Pflicht zum Untergang. Die deutsche Kriegsführung im Westen des Reiches 1944/45

Cover
Ferdinand Schöningh Verlag, Paderborn 2009
ISBN 9783506767837, Gebunden, 526 Seiten, 44.90 EUR
[…] Ab September 1944 wurde der Zweite Weltkrieg auch auf dem Boden des Reichsgebietes ausgetragen, er rückte im Osten wie im Westen mit jedem Tag näher an die Haustüren der Bevölkerung.…

Jon Krakauer: Auf den Feldern der Ehre. Die Tragödie des Soldaten Pat Tillman

Cover
Piper Verlag, München 2009
ISBN 9783492052283, Gebunden, 445 Seiten, 19.95 EUR
[…] kämpfen. Jon Krakauers Reportagen spüren Männern nach, die für ihre Ideale alles aufs Spiel setzen, selbst ihr Leben. In Pat Tillman porträtiert er einen unangepassten jungen Mann,…