Stichwort

Schriftstellerinnen

42 Bücher - Seite 1 von 3

Barbara Agnese (Hg.) / Ingeborg Bachmann / Hilde Domin / Marie Luise Kaschnitz / Nelly Sachs: "Über Grenzen sprechend". Die Briefwechsel . Salzburger Bachmann Edition

Cover
Suhrkamp Verlag, Berlin 2023
ISBN 9783518426098, Gebunden, 364 Seiten, 40.00 EUR
[…] Mit einem Vorwort von Hans Höller. Ingeborg Bachmann stand mit zentralen Protagonistinnen der deutschsprachigen Literatur in Kontakt. Ihre Briefwechsel mit Marie Luise Kaschnitz, Hilde…

Margherita Costa / Christine Wunnicke: Die schöne Frau bedarf der Zügel nicht. Porträt, Werkauswahl und Übersetzung von Christine Wunnicke

Cover
Berenberg Verlag, Berlin 2023
ISBN 9783949203480, Gebunden, 264 Seiten, 30.00 EUR
[…] Zweisprachige Ausgabe. Margherita Costa - nie gehört? Nach 400 Jahren wird es Zeit! Schließlich war die um 1600 geborene Römerin die wohl profilierteste Schriftstellerin ihrer…
🗊 3 Notizen

Katharina Hermann: Dichterinnen & Denkerinnen. Frauen, die trotzdem geschrieben haben

Cover
Reclam Verlag, Stuttgart 2022
ISBN 9783150114292, Kartoniert, 236 Seiten, 15.00 EUR
[…] gegen Widerstände, mit Erfolg. Katharina Herrmann erzählt von ihnen und zeigt anhand von Gedichten, Brief- sowie Romanauszügen, dass es höchste Zeit ist, sie (wieder) zu lesen! Ob…

Irmgard Keun: Man lebt von einem Tag zum andern. Briefe 1935-1948

Cover
Quintus Verlag, Berlin 2021
ISBN 9783969820001, Gebunden, 176 Seiten, 24.00 EUR
[…] Im Sommer 1935 erhält die Schriftstellerin Irmgard Keun (1905-1982), deren Romane von den Nationalsozialisten verboten worden sind, Post von einem unbekannten Kollegen. Franz…

Ulrike Kolb: Erinnerungen so nah

Cover
Wallstein Verlag, Göttingen 2021
ISBN 9783835338357, Gebunden, 222 Seiten, 20.00 EUR
[…] lerleben, die von Politik und Literatur, von Freundschaft und Liebe, aber auch der Angst des Ungenügens erzählen. Nicht nur politische Ereignisse der 60er und 70er Jahre prägten das…
🗊 4 Notizen

Michael Bienert: Das kunstseidene Berlin. Irmgard Keuns literarische Schauplätze

Cover
Verlag für Berlin-Brandenburg, Berlin 2020
ISBN 9783947215850, Gebunden, 200 Seiten, 25.00 EUR
[…] Mit Romanen über junge, selbstbewusste Frauen, die in der Gesellschaft der Weimarer Republik ihren Weg suchen, machte Irmgard Keun im Berlin der Weltwirtschaftskrise Furore. Die Nationalsozialisten…

Monika Melchert: Im Schutz von Adler und Schlange. Anna Seghers im mexikanischen Exil

Cover
Quintus Verlag, Berlin 2020
ISBN 9783947215843, Gebunden, 160 Seiten, 20.00 EUR
[…] Die Flucht aus dem von Hitlers Truppen besetzten Frankreich gelang in letzter Minute. Ende Juni 1941 erreichte Anna Seghers mit ihrer Familie nach langer, hindernisreicher Schiffsreise…

Rebecca Solnit: Unziemliches Verhalten. Wie ich Feministin wurde

Cover
Hoffmann und Campe Verlag, Hamburg 2020
ISBN 9783455009538, Gebunden, 272 Seiten, 23.00 EUR
[…] Aus dem Amerikanischen von Kathrin Razum. Wie sich die eigene Stimme finden lässt, wenn die Gesellschaft Schweigen befiehlt: Rebecca Solnits Geschichte ist die Geschichte einer jungen…
🗊 5 Notizen

Annette Kolb: "Ich hätte dir noch so viel zu erzählen". Briefe an Schriftstellerinnen und Schriftsteller

Cover
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2019
ISBN 9783103974225, Gebunden, 320 Seiten, 24.00 EUR
[…] Annette Kolb ist bekannt als Romanautorin, als Kämpferin für die deutsch-französische Verständigung und als Verfasserin von Musikerbiografien. Sie war aber auch eine versierte Briefschreiberin,…

Rahel Levin Varnhagen: Rahel Levin Varnhagen: Tagebücher und Aufzeichnungen

Cover
Wallstein Verlag, Göttingen 2019
ISBN 9783835333154, Gebunden, 1064 Seiten, 98.00 EUR
[…] Herausgegeben von Ursula Isselstein. Zum ersten Mal vollständig ediert und kommentiert: die Denktagebücher Rahel Levin Varnhagens. Rahel Levin Varnhagen, eine der großen Schriftstellerinnen