Stichwort

Völkerrecht

91 Bücher - Seite 1 von 7

Lennart Taschenbrecker: Die völkerrechtliche Bewertung der NATO-Einsätze seit dem Ende der Sowjetunion aus dem Blickwinkel des NATO-Vertrages.

Cover
Duncker und Humblot Verlag, Berlin 2020
ISBN 9783428158607, Kartoniert, 495 Seiten, 109.90 EUR
[…] Befund widmet sich die Arbeit der zentralen Fragestellung, in welchem Rahmen und unter welchen Voraussetzungen militärische Maßnahmen eines Verteidigungsbündnisses wie der Nato als…

Arnold Suppan (Hg.): The Imperialist Peace Order in Central Europe:. Saint-Germain and Trianon, 1919-1920

Cover
Verlag der Österreichischen Akademie der Wissensch, Wien 2019
ISBN 9783700183631, Kartoniert, 250 Seiten, 29.00 EUR
[…] Die Friedensverträge von Saint-Germain und Trianon besiegelten die Auflösung der Habsburgermonarchie und legten völkerrechtlich die neuen Grenzen zwischen den Nachfolgestaaten fest.…

Karl Heinz Roth / Hartmut Rübner: Verdrängt - Vertagt - Zurückgewiesen. Die deutsche Reparationsschuld am Beispiel Polens und Griechenlands

Cover
Metropol Verlag, Berlin 2019
ISBN 9783863314873, Gebunden, 460 Seiten, 24.00 EUR
[…] auf. Anschließend werden die Strategien der deutschen Reparationsverweigerung aufgedeckt und mit dem derzeit bekannten Ausmaß der deutschen Reparationsschuld konfrontiert. Ausgehend…

Tanisha M. Fazal: (Kein) Recht im Krieg?. Nicht intendierte Folgen der völkerrechtlichen Regelung bewaffneter Konflikte

Cover
Hamburger Edition, Hamburg 2019
ISBN 9783868543339, Gebunden, 418 Seiten, 35.00 EUR
[…] Fazal. Der Entstehung des modernen humanitären Völkerrechts liegt der Wunsch zugrunde, die schlimmsten Auswirkungen des Krieges zu begrenzen. Doch nicht selten konterkarieren…

Fabian Klose: "In the Cause of Humanity". Eine Geschichte der humanitären Intervention im langen 19. Jahrhundert. Habil.

Cover
Vandenhoeck und Ruprecht Verlag, Göttingen 2019
ISBN 9783525370841, Gebunden, 516 Seiten, 70.00 EUR
[…] Die Frage, ob, wann und wie die internationale Gemeinschaft auf Verletzungen humanitärer Normen und damit verbundene humanitäre Krisen reagieren soll, gehört zweifellos zu den vieldiskutierten…

Nils Ole Oermann / Hans-Jürgen Wolff: Wirtschaftskriege. Geschichte und Gegenwart

Cover
Herder Verlag, Freiburg im Breisgau 2019
ISBN 9783451384202, Kartoniert, 272 Seiten, 24.00 EUR
[…] Handelskonflikte und Wirtschaftskriege sind aktuell in aller Munde. Mit US-Präsident Donald Trump sind wirtschaftliche Strafmaßnahmen als Mittel zur Durchsetzung eigener Interessen…

Matthias Herdegen: Der Kampf um die Weltordnung. Eine strategische Betrachtung

Cover
C.H. Beck Verlag, München 2018
ISBN 9783406732881, Gebunden, 291 Seiten, 21.90 EUR
[…] das Zusammenspiel der Machtverhältnisse mit dem internationalen Recht aus einer strategischen Perspektive. Mit dem Brückenschlag zwischen den Lehren von den internationalen Beziehungen…

Marcus Payk: Frieden durch Recht?. Der Aufstieg des modernen Völkerrechts und der Friedensschluss nach dem Ersten Weltkrieg

Cover
Walter de Gruyter Verlag, München 2018
ISBN 9783110578454, Gebunden, 739 Seiten, 49.95 EUR
[…] "Versailles" und die Verrechtlichung der internationalen Politik Bei keinem anderen Frieden der neuzeitlichen Geschichte spielte die Berufung auf Recht und Gerechtigkeit eine so prominente…

Oliver Diggelmann: Völkerrecht. Geschichte und Grundlagen. Mit Seitenblicken auf die Schweiz

Cover
Hier und Jetzt Verlag, Baden 2018
ISBN 9783039194629, Kartoniert, 208 Seiten, 34.00 EUR
[…] Von der frühen Neuzeit über die Völkerbundära bis in die Gegenwart: Im ersten Teil dieses Einführungswerks wird die Entwicklung und Geschichte des Völkerrechts beleuchtet.…

Daniele Ganser: Illegale Kriege. Wie die NATO-Länder die UNO sabotieren. Eine Chronik von Kuba bis Syrien

Cover
Orell Füssli Verlag, Zürich 2016
ISBN 9783280056318, Kartoniert, 374 Seiten, 24.95 EUR
[…] "Wir, die Völker der Vereinten Nationen - fest entschlossen, künftige Geschlechter vor der Geißel des Krieges zu bewahren, die zweimal zu unseren Lebzeiten unsagbares Leid über die…

Carl-Wendelin Neubert: Der Einsatz tödlicher Waffengewalt durch die deutsche auswärtige Gewalt.

Cover
Duncker und Humblot Verlag, Berlin 2016
ISBN 9783428150915, Kartoniert, 391 Seiten, 41.00 EUR
[…] Der Einsatz tödlicher Waffengewalt ist seit jeher eine Selbstverständlichkeit kriegerischer Auseinandersetzungen. Angesichts zunehmender Konfrontation vor allem westlicher Streitkräfte…

Katja Weigelt: Die Auswirkung der Bekämpfung des internationalen Terrorismus auf die staatliche Souveränität.

Cover
Duncker und Humblot Verlag, Berlin 2016
ISBN 9783428145287, Kartoniert, 154 Seiten, 59.90 EUR
[…] Grenzüberschreitende Angriffe von international operierenden Terroristen stellen eine signifikante Sicherheitsbedrohung dar und haben des Öfteren militärische Interventionen des attackierten…

Michael Wolffsohn: Zum Weltfrieden. Ein politischer Entwurf

Cover
dtv, München 2015
ISBN 9783423260756, Taschenbuch, 216 Seiten, 14.90 EUR
[…] Krise löst hektische Aktivitäten aus, einen Tourismus der Friedenspolitik auf allerhöchstem Niveau, der zu keiner Lösung führt. Warum ist das so? Das politische Denken orientiert sich…

Ulrich Menzel: Die Ordnung der Welt

Cover
Suhrkamp Verlag, Berlin 2015
ISBN 9783518423721, Gebunden, 1229 Seiten, 49.95 EUR
[…] internationaler Ordnung wächst? Der Weltstaat ist eine ferne Utopie. Die freiwillige Kooperation der Staaten durch Verträge, die Mitgliedschaft in internationalen Organisationen und…

Matthias Gillner (Hg.) / Volker Stümke (Hg.): Kollateralopfer. Die Tötung von Unschuldigen als rechtliches und moralisches Problem

Cover
Aschendorff Verlag, Münster 2014
ISBN 9783402116937, Gebunden, 258 Seiten, 46.00 EUR
[…] der Öffentlichkeit als Selbstdiskreditierung. Dagegen steht eine hohe Gewalttoleranz, d. h. weit gefasste Zulässigkeitsvoraussetzungen für die Tötung von unbeteiligten Zivilisten im…