Stichwort

Zwangsarbeit

45 Bücher - Seite 1 von 3

Grete Rebstock: Stigma und Schweigen. NS-Zwangsarbeit aus sowjetischer Perpektive. Ein Beitrag zur Oral History

Cover
Schöningh, Paderborn 2023
ISBN 9783506790460, Gebunden, 411 Seiten, 99.00 EUR
[…] 60 Jahre nach Ende des Zweiten Weltkrieges beantworten ehemalige sowjetische NS-Zwangsarbeiterinnen und Zwangsarbeiter Fragen zu ihrem erschütternden Schicksal einer doppelten…

Yves Demuth: Schweizer Zwangsarbeiterinnen. Eine unerzählte Geschichte der Nachkriegszeit

Cover
Beobachter Buchverlag, Zürich 2023
ISBN 9783038754565, Broschiert, 200 Seiten, 35.00 EUR
[…] Eine furchtbare, menschenverachtende Episode in der jüngeren Schweizer Geschichte: Zwangsarbeit. Das Schweizer Sozialsystem belieferte über Jahrzehnte den Waffenhändler Emil…

Josef Winkler: Die Ukrainerin. Njetotschka Iljaschenko erzählt ihre Geschichte

Cover
Suhrkamp Verlag, Berlin 2022
ISBN 9783518472347, Kartoniert, 333 Seiten, 14.00 EUR
[…] Zeit der Kollektivierung und Hungersnot (Holodomor) im Dorf Dobenka, das später vom Stausee von Krementschug überflutet wurde. Sie erzählt von ihrer gewaltsamen Verschleppung aus der…

Gulbahar Haitiwaji / Rozenn Morgat: Wie ich das chinesische Lager überlebt habe. Der erste Bericht einer Uigurin

Cover
Aufbau Verlag, Berlin 2022
ISBN 9783351039417, Gebunden, 259 Seiten, 20.00 EUR
[…] Aus dem Französischen von Uta Rüenauver und Claudia Steinitz. Mit einem Vorwort von Gesine Schwan. Seit Jahren lebt Gulbahar Haitiwaji. mit ihrem Mann und zwei Töchtern in Paris. Eines…

Andreas Eckert: Geschichte der Sklaverei. Von der Antike bis ins 21. Jahrhundert

Cover
C.H. Beck Verlag, München 2021
ISBN 9783406765391, Kartoniert, 128 Seiten, 9.95 EUR
[…] Auch heute noch leben schätzungsweise 40 Millionen Menschen in "moderner Sklaverei". Andreas Eckert zeichnet in diesem Band die Geschichte einer Institution nach, die in ganz unterschiedlichen…

Stephan H. Lindner: Aufrüstung - Ausbeutung - Auschwitz. Eine Geschichte des I.G.-Farben-Prozesses

Cover
Wallstein Verlag, Göttingen 2020
ISBN 9783835336865, Gebunden, 339 Seiten, 36.00 EUR
[…] Der amerikanische Militärprozess in Nürnberg 1947 / 48 gegen führende Manager der I. G. Farben - Profiteur und Beteiligter an NS-Verbrechen.Die I. G. Farben galt und gilt als Paradebeispiel…

Fjodor Michailowitsch Dostojewski: Aufzeichnungen aus einem toten Haus. Roman

Cover
Carl Hanser Verlag, München 2020
ISBN 9783446265738, Gebunden, 544 Seiten, 36.00 EUR
[…] Fjodor M. Dostojewskis großer autobiografischer Roman in einer neuen Übersetzung von Barbara Conrad. Am Anfang steht ein Mord: Alexánder Petrówitsch Gorjántschikow wird zu zehn Jahren…

Irina Scherbakowa: Für immer gezeichnet. Die Geschichte der "Ostarbeiter" in Briefen, Erinnerungen und Interviews

Cover
Ch. Links Verlag, Berlin 2019
ISBN 9783962890575, Gebunden, 424 Seiten, 28.00 EUR
[…] Verräter. Viele wurden erneut zu Zwangsarbeit genötigt, diesmal in Stalins Lagern. An einer Aufarbeitung dieses Kapitels der deutsch-russischen Geschichte bestand jahrzehntelang…

Katerina Tuckova: Gerta. Das deutsche Mädchen

Cover
Klak Verlag, Berlin 2018
ISBN 9783943767971, Broschiert, 548 Seiten, 19.90 EUR
[…] Staatsfeind erklärt, ausgebürgert, und in der Nacht vom 30. zum 31. Mai 1945 im sogenannten "Brünner Todesmarsch" vertrieben. Gerta und ihre Tochter überleben mit anderen deutschen…

Ursula Krechel: Geisterbahn. Roman

Cover
Jung und Jung Verlag, Salzburg 2018
ISBN 9783990272190, Gebunden, 650 Seiten, 32.00 EUR
[…] hn" erzählt die Geschichte einer deutschen Familie, der Dorns. Als Sinti sind sie infolge der mörderischen Politik des NS-Regimes organisierter Willkür ausgesetzt: Sterilisation, Verschleppung,…
🗊 3 Notizen