Stichwort

Zwangsarbeit

40 Bücher - Seite 1 von 3

Irina Scherbakowa: Für immer gezeichnet. Die Geschichte der "Ostarbeiter" in Briefen, Erinnerungen und Interviews

Cover
Ch. Links Verlag, Berlin 2019
ISBN 9783962890575, Gebunden, 424 Seiten, 28.00 EUR
[…] Verräter. Viele wurden erneut zu Zwangsarbeit genötigt, diesmal in Stalins Lagern. An einer Aufarbeitung dieses Kapitels der deutsch-russischen Geschichte bestand jahrzehntelang…

Katerina Tuckova: Gerta. Das deutsche Mädchen

Cover
Klak Verlag, Berlin 2018
ISBN 9783943767971, Broschiert, 548 Seiten, 19.90 EUR
[…] Staatsfeind erklärt, ausgebürgert, und in der Nacht vom 30. zum 31. Mai 1945 im sogenannten "Brünner Todesmarsch" vertrieben. Gerta und ihre Tochter überleben mit anderen deutschen…

Ursula Krechel: Geisterbahn. Roman

Cover
Jung und Jung Verlag, Salzburg 2018
ISBN 9783990272190, Gebunden, 650 Seiten, 32.00 EUR
[…] hn" erzählt die Geschichte einer deutschen Familie, der Dorns. Als Sinti sind sie infolge der mörderischen Politik des NS-Regimes organisierter Willkür ausgesetzt: Sterilisation, Verschleppung,…

Natascha Wodin: Sie kam aus Mariupol

Cover
Rowohlt Verlag, Reinbek bei Hamburg 2017
ISBN 9783498073893, Gebunden, 368 Seiten, 19.95 EUR
[…] stammte und mit ihrem Mann 1943 als "Ostarbeiterin" nach Deutschland verschleppt wurde. Sie erzählt beklemmend, ja bestürzend intensiv vom Anhängsel des Holocaust, einer Fußnote der…

Robert Antelme: Das Menschengeschlecht

Cover
Diaphanes Verlag, Zürich 2016
ISBN 9783037346327, Kartoniert, 476 Seiten, 14.95 EUR
[…] Menschengeschlecht" gehört zu den bedeutendsten, unmittelbar nach dem Krieg verfassten Zeugnissen. Antelme beschreibt darin die von den Nationalsozialisten systematisch herbeigeführte…

Richard Flanagan: Der schmale Pfad durchs Hinterland. Roman

Cover
Piper Verlag, München 2015
ISBN 9783492057080, Gebunden, 448 Seiten, 24 EUR
[…] Aus dem Englischen von Eva Bonné. Richard Flanagans Held ist Dorrigo Evans, ein begabter Chirurg, dem eine glänzende Zukunft bevorsteht. Als der Zweite Weltkrieg auch Australien erreicht,…

Johannes-Dieter Steinert: Deportation und Zwangsarbeit. Polnische und sowjetische Kinder im nationalsozialistischen Deutschland und im besetzten Osteuropa 1939-1945

Cover
Klartext Verlag, Essen 2013
ISBN 9783837508963, Gebunden, 306 Seiten, 29.95 EUR
[…] Polnische und sowjetische Zwangsarbeiter rangierten auf der untersten Stufe der rassistischen nationalsozialistischen Hierarchie ausländischer Arbeitskräfte. Sie erfuhren die…

Peter Fröberg Idling: Pol Pots Lächeln. Eine schwedische Reise durch das Kambodscha der Roten Khmer

Cover
Edition Büchergilde, Frankfurt am Main 2013
ISBN 9783864060212, Gebunden, 351 Seiten, 22.95 EUR
[…] folgt fast eine Generation später den Spuren von vier schwedischen Intellektuellen (Gunnar Bergström, Hedda Ekerwald, Jan Myrdal und Marita Wikander), die 1978 ins Kambodscha Pol Pots…

Christian Westerhoff: Zwangsarbeit im Ersten Weltkrieg. Deutsche Arbeitskräftepolitik im besetzten Polen und Litauen 1914-1918. Diss.

Cover
Ferdinand Schöningh Verlag, Paderborn 2012
ISBN 9783506773357, Gebunden, 377 Seiten, 39.90 EUR
[…] Mit 27 Abbildungen. Zwangsarbeit gehört zu den dunkelsten Kapiteln der deutschen Geschichte. In Forschung und öffentlicher Debatte wird Zwangsarbeit in der Regel ausschließlich…

Hans-Erich Volkmann: Luxemburg im Zeichen des Hakenkreuz. Eine politische Wirtschaftsgeschichte 1933 bis 1944

Cover
Ferdinand Schöningh Verlag, Paderborn 2011
ISBN 9783506770677, Gebunden, 582 Seiten, 46.90 EUR
[…] bedeutende Montanindustrie. Das Buch zeichnet ein eindringliches Bild der Entwicklung Luxemburgs unter der deutschen Herrschaft. Die Lebensbedingungen der Bevölkerung, der Einsatz von…

Istvan Örkeny: Lagervolk. Roman

Cover
Suhrkamp Verlag, Berlin 2010
ISBN 9783518420799, Gebunden, 400 Seiten, 34.00 EUR
[…] Zehn Lebensgeschichten, die weit in die Zwischenkriegszeit zurückgreifen, erweitern das Buch zu einer Erzählung voller ethnographischer und soziologischer Details. So präzise Hunger,…

Andrej Sinjawskij: Eine Stimme im Chor. Die Werke des Abram Terz. Band 2

Cover
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2009
ISBN 9783100744364, Gebunden, 332 Seiten, 29.90 EUR
[…] verhaftet und gemeinsam mit seinem Freund Juli Daniel in einem Schauprozess angeklagt. Er erklärte sich für unschuldig und blieb dabei - ein Novum in der Sowjetunion. Das Urteil lautete…

Ann Kirschner: Salas Geheimnis. Die Geschichte meiner Mutter

Cover
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2008
ISBN 9783100383105, Gebunden, 368 Seiten, 19.90 EUR
[…] Zuerst dachte sie, dass es nur ein paar Wochen dauern würde. Doch aus sechs Wochen wurden fünf Jahre Zwangsarbeit. Sala war 1940 sechzehn Jahre alt, als sie ihre polnische…

Jens Thiel: Menschenbassin Belgien. Anwerbung, Deportation und Zwangsarbeit im Ersten Weltkrieg (Dissertation)

Cover
Klartext Verlag, Essen 2007
ISBN 9783898615631, Gebunden, 426 Seiten, 39.90 EUR
[…] Deportation und Zwangsarbeit werden noch immer zuerst mit dem Zweiten Weltkrieg in Verbindung gebracht. Doch es gab sie bereits im Ersten Weltkrieg in den von Deutschland besetzten…

Wladislaw Hedeler (Hg.) / Horst Hennig (Hg.): Schwarze Pyramiden, rote Sklaven. Der Streit in Workuta im Sommer 1953

Cover
Leipziger Universitätsverlag, Leipzig 2007
ISBN 9783865831774, Gebunden, 288 Seiten, 32.00 EUR
[…] Lager des sowjetischen Gulag nimmt Workuta einen besonderen Platz ein. Die unwirtlichen Verhältnisse nördlich des Polarkreises haben unter den hier Gefangenen während mehrerer Jahrzehnte…