Buchautor

Corine Pelluchon

Corine Pelluchon, geboren 1967 in Barbezieux-Saint-Hilaire, Frankreich lehrt Philosophie an der Université Paris-Est-Marne-la-Vallée. Ihre Schwerpunkte sind Moralphilosophie, Politische Philosophie sowie angewandte Ethik (Bioethik, Umwelt- und Tierethik).
3 Bücher

Corine Pelluchon: Manifest für die Tiere

Cover
C.H. Beck Verlag, München 2020
ISBN 9783406757099, Kartoniert, 125 Seiten, 12.00 EUR
Aus dem Französischen von Michael Bischoff. Wie wir Menschen Tiere behandeln, betrifft im Kern die Frage nach unserer Menschlichkeit. Darauf insistiert die französische Philosophin Corine Pelluchon. Die…

Corine Pelluchon: Wovon wir leben. Eine Philosophie der Ernährung und der Umwelt

Cover
WBG Academic, Darmstadt 2020
ISBN 9783534272419, Gebunden, 416 Seiten, 50.00 EUR
Aus dem Französischen von Heinz Jatho. Wir werden durch die Welt der Natur ernährt: eine Existenzphilosophie für das 21. Jahrhundert. In unserem politischen System stehen der Mensch und sein Wohlergehen…

Corine Pelluchon: Ethik der Wertschätzung. Tugenden für eine ungewisse Welt

Cover
WBG Academic, Darmstadt 2019
ISBN 9783534270712, Gebunden, 304 Seiten, 50.00 EUR
Aus dem Granzösischen von Heinz Jatho. Corine Pelluchon entwickelt eine Tugendethik, die uns hilft, mit den Herausforderungen unserer modernen Gesellschaften umzugehen. Dabei legt sie den Schwerpunkt…