Buchautor

Thomas Ramge

Thomas Ramge, geboren 1971, studierte Geschichte, Politik- und Literaturwissenschaft in Gießen, Paris und Washington, war Rundfunk- und Fernsehredakteur in Stuttgart und Baden-Baden.  Heute arbeitet er vor allem für das Wirtschaftsmagazin brand eins, sowie für das britische Magazin The Economist.
Bücher auf
7 Bücher

Viktor Mayer-Schönberger / Thomas Ramge: Machtmaschinen. Warum Datenmonopole unsere Zukunft gefährden und wie wir sie brechen

Cover
Murmann Verlag, Hamburg 2020
ISBN 9783867746519, Gebunden, 208 Seiten, 20.00 EUR
Digitalen Superstarfirmen ist es in den vergangenen zwanzig Jahren gelungen, die meisten und relevantesten Daten auf ihren Servern zu zentralisieren. Diese Datenmonopole mögen zwar gut für die Aktionäre…

Thomas Ramge: postdigital. Wie wir Künstliche Intelligenz schlauer machen, ohne uns von ihr bevormunden zu lassen

Cover
Murmann Verlag, Hamburg 2020
ISBN 9783867746465, Kartoniert, 200 Seiten, 20.00 EUR
Wir Menschen delegieren immer mehr Aufgaben an Künstliche Intelligenz. Das kann sinnvoll sein, wenn autonome Fahrzeuge sicherer fahren oder KI-Systeme bösartige Krebszellen besser erkennen. Doch zugleich…

Viktor Mayer-Schönberger / Thomas Ramge: Das Digital. Markt, Wertschöpfung und Gerechtigkeit im Datenkapitalismus

Cover
Econ Verlag, Berlin 2017
ISBN 9783430202336, Gebunden, 304 Seiten, 25.00 EUR
Wie entsteht ökonomischer Mehrwert im Kapitalismus? Und wie sollte er umverteilt werden? Das waren die zentralen Fragen, die Karl Marx am Übergang zum Industrie-Kapitalismus in "Das Kapital" auf radikale…

Holm Friebe / Thomas Ramge: Marke Eigenbau. Der Aufstand der Massen gegen die Massenproduktion

Cover
Campus Verlag, Frankfurt am Main 2008
ISBN 9783593386751, Gebunden, 288 Seiten, 19.90 EUR
Wir erleben die Rebellion des Selbermachens gegen eine anonyme industrielle Massenproduktion. Hochwertige Produkte zu fairen Preisen; der Produzent ist Teil der Marke und kann auf fast jeden Wunsch der…

Thomas Ramge: Nach der Ego-Gesellschaft. Wer gibt gewinnt - Die neue Kultur der Großzügigkeit

Cover
Pendo Verlag, Starnberg 2006
ISBN 9783866120815, Gebunden, 215 Seiten, 18.00 EUR
Auswege aus der momentanen wirtschaftlichen und politischen Stagnation sind gefragt. Doch die üblichen Rezepte reichen nicht aus. Erschleichung von Subventionen, Spesenrittertum, Schwarzarbeit, Missbrauch…

Thomas Ramge: Die Flicks. Eine deutsche Familiengeschichte um Geld, Macht und Politik

Cover
Campus Verlag, Frankfurt am Main 2004
ISBN 9783593374048, Gebunden, 288 Seiten, 24.90 EUR
Waffen, Macht, Skandale - diese Stichworte beherrschen die Geschichte der einstmals reichsten deutschen Familie. Der Pakt mit Kaiser und NS-Staat begann für den Stahlkonzern jeweils mit riesigen Gewinnen…

Thomas Ramge: Die großen Polit-Skandale. Eine andere Geschichte der Bundesrepublik

Cover
Campus Verlag, Frankfurt am Main 2003
ISBN 9783593370699, Gebunden, 270 Seiten, 21.50 EUR
Franz-Josef Strauß, Günter Guillaume, Friedrich Karl Flick, Uwe Barschel, Helmut Kohl: Immer wieder in ihrer Geschichte wurde die Bundesrepublik von politischen Skandalen erschüttert - wobei jedes Jahrzehnt…