Stichwort

Big Data

26 Bücher - Seite 1 von 2

Ralf Otte: Maschinenbewusstsein. Die neue Stufe der KI - wie weit wollen wir gehen?

Cover
Campus Verlag, Frankfurt am Main 2021
ISBN 9783593514703, Gebunden, 248 Seiten, 27.95 EUR
[…] Stocken geraten. Es gibt bis heute keine vollautonom fahrenden Serienautos, keine vollautonomen Kraftwerke und keine KI-Fabriken. Auch würde niemand sein Leben einem Roboterchirurgen…

Gerd Gigerenzer: Klick. Wie wir in einer digitalen Welt die Kontrolle behalten und die richtigen Entscheidungen treffen

Cover
C. Bertelsmann Verlag, München 2021
ISBN 9783570104453, Gebunden, 416 Seiten, 24.00 EUR
[…] Was genau zeichnen die smarten Geräte bei uns zu Hause auf? Gehört dem autonomen Fahren die Zukunft? Wo entscheiden Algorithmen besser als der Mensch, wo aber nicht? Und wie groß ist…

Gaspard Koenig: Das Ende des Individuums. Reise eines Philosophen in die Welt der künstlichen Intelligenz

Cover
Galiani Verlag, Berlin 2021
ISBN 9783869712338, Gebunden, 400 Seiten, 24.00 EUR
[…] Aus dem Französischen von Tobias Roth. Die philosophische Antwort auf die Herausforderung der Künstlichen Intelligenz. Um herauszufinden, wie es um die Zukunft im Zeitalter der Künstlichen…

Marc-Uwe Kling: QualityLand 2.0. Kikis Geheimnis

Cover
Ullstein Verlag, Berlin 2020
ISBN 9783550201028, Gebunden, 432 Seiten, 19.00 EUR
[…] Vergangenheit herum und bekommt Stress mit einem ferngesteuerten Killer. Außerdem benehmen sich alle Drohnen in letzter Zeit ziemlich sonderbar. Marc-Uwe Klings Dystopie um Menschen…

Viktor Mayer-Schönberger / Thomas Ramge: Machtmaschinen. Warum Datenmonopole unsere Zukunft gefährden und wie wir sie brechen

Cover
Murmann Verlag, Hamburg 2020
ISBN 9783867746519, Gebunden, 208 Seiten, 20.00 EUR
[…] Digitalen Superstarfirmen ist es in den vergangenen zwanzig Jahren gelungen, die meisten und relevantesten Daten auf ihren Servern zu zentralisieren. Diese Datenmonopole mögen zwar…

Julian Nida-Rümelin / Nathalie Weidenfeld: Digitaler Humanismus. Eine Ethik für das Zeitalter der Künstlichen Intelligenz

Cover
Piper Verlag, München 2018
ISBN 9783492058377, Gebunden, 224 Seiten, 24.00 EUR
[…] Autonomer Individualverkehr und Pflege-Roboter, softwaregesteuerte Kundenkorrespondenz und Social Media, Big-Data-Ökonomie und Clever-Bots, Industrie 4.0: Die Digitalisierung…

Kai Strittmatter: Die Neuerfindung der Diktatur. Wie China den digitalen Überwachungsstaat aufbaut und uns damit herausfordert

Cover
Piper Verlag, München 2018
ISBN 9783492058957, Gebunden, 288 Seiten, 22.00 EUR
[…] neu, in offener Konkurrenz zum Westen. China marschiert nun selbstbewusst in die Welt, gleichzeitig gewährt sich sein System ein Update mit den Instrumenten des 21. Jahrhunderts: Peking…

Viktor Mayer-Schönberger / Thomas Ramge: Das Digital. Markt, Wertschöpfung und Gerechtigkeit im Datenkapitalismus

Cover
Econ Verlag, Berlin 2017
ISBN 9783430202336, Gebunden, 304 Seiten, 25.00 EUR
[…] nberger und Thomas Ramge beantworten die gleichen Fragen am Übergang zum globalen Datenkapitalismus neu. Wir können mit Daten den Markt neu erfinden - und Wohlstand für alle schaffen.…

Markus Metz / Georg Seeßlen: Freiheit und Kontrolle. Die Geschichte des nicht zu Ende befreiten Sklaven

Cover
Suhrkamp Verlag, Berlin 2017
ISBN 9783518127308, Taschenbuch, 461 Seiten, 20.00 EUR
[…] es des eigenen Körpers, der Grenzen oder der gesamten Welt. Ausgehend von den konkreten Erscheinungsformen dieser Dialektik in den jüngsten Debatten etwa über digitale Überwachung und…

Steffen Mau: Das metrische Wir. Über die Quantifizierung des Sozialen

Cover
Suhrkamp Verlag, Berlin 2017
ISBN 9783518072929, Taschenbuch, 308 Seiten, 18.00 EUR
[…] Ob Bildung, Gesundheit oder Konsum: Über so ziemlich jeden Aspekt unserer Person und unseres Verhaltens werden inzwischen Daten gesammelt. Schritt für Schritt entsteht so eine Gesellschaft…

Andreas Weigand: Data for the People. Wie wir die Macht über unsere Daten zurückerobern

Cover
Murmann Verlag, Hamburg 2017
ISBN 9783867745680, Gebunden, 340 Seiten, 26.90 EUR
[…] Daten - oft freiwillig. Unternehmen wie Google, Facebook und Co. nutzen sie, verarbeiten sie weiter. Aber was weiß das Silicon Valley über uns? Warum sind unsere Daten so wertvoll und…

Yvonne Hofstetter: Das Ende der Demokratie. Wie die künstliche Intelligenz die Politik übernimmt und uns entmündigt

Cover
C. Bertelsmann Verlag, München 2016
ISBN 9783570103067, Gebunden, 512 Seiten, 22.99 EUR
[…] ist in vollem Gange. Ob wir sie tatsächlich wollen, darüber haben wir niemals demokratisch abgestimmt. Drohen also Freiheit und Demokratie zwischen Politikversagen und Big Data

Eugen Ruge: Follower. Vierzehn Sätze über einen fiktiven Enkel

Cover
Rowohlt Verlag, Reinbek bei Hamburg 2016
ISBN 9783498058050, Gebunden, 320 Seiten, 22.95 EUR
[…] neueste Geschäftsidee seiner Firma zu vermarkten: true barefoot running heißt das identitätsstiftende Produkt. Nio Schulz, 39, schwimmt im Strom unaufhörlicher Informationen, er lebt…

Harald Welzer: Die smarte Diktatur. Der Angriff auf unsere Freiheit

Cover
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2016
ISBN 9783100024916, Gebunden, 320 Seiten, 19.99 EUR
[…] ene Industrie abnehmen lässt, deren Lieblingswort "smart" ist. Was heißt das für unsere Gesellschaft? Harald Welzer analysiert in "Die smarte Diktatur", wie die scheinbar unverbundenen…

Jörg Dräger / Ralph Müller-Eiselt: Die digitale Bildungsrevolution. Der radikale Wandel des Lernens und wie wir ihn gestalten können

Cover
Deutsche Verlags-Anstalt (DVA), München 2015
ISBN 9783421047090, Gebunden, 240 Seiten, 17.99 EUR
[…] Chancen und Risiken der digitalen Bildungsrevolution Ein Schüler erhält täglich einen auf ihn zugeschnittenen Lernplan, den ein New Yorker Rechenzentrum über Nacht erstellt. Eine Universität…