Stichwort

Jürgen Habermas

59 Bücher - Seite 1 von 4

Zhao Tingyang: Alles unter dem Himmel. Vergangenheit und Zukunft der Weltordnung

Cover
Suhrkamp Verlag, Berlin 2020
ISBN 9783518298824, Kartoniert, 266 Seiten, 22.00 EUR
[…] Aus dem Chinesischen von Michael Kahn-Ackermann. Zhao Tingyang gilt als einer der bedeutendsten chinesischen Philosophen der Gegenwart. Mit diesem Hauptwerk liegen nun seine Überlegungen…

Reinhart Koselleck / Carl Schmitt: Reinhart Koselleck, Carl Schmitt: Der Briefwechsel. 1953-1983

Cover
Suhrkamp Verlag, Berlin 2019
ISBN 9783518587416, Gebunden, 459 Seiten, 42.00 EUR
[…] Herausgegeben von Jan-Eike Dunkhase. Drei Jahrzehnte lang, von 1953 bis 1983, korrespondierten der Staatsrechtler Carl Schmitt (1888-1985) und der Historiker Reinhart Koselleck (1923-2006)…

Jürgen Habermas: Auch eine Geschichte der Philosophie. Band 1: Die okzidentale Konstellation von Glauben und Wissen Band 2: Vernünftige...

Cover
Suhrkamp Verlag, Berlin 2019
ISBN 9783518587348, Gebunden, 1752 Seiten, 98.00 EUR
[…] Das neue Buch von Jürgen Habermas ist auch eine Geschichte der Philosophie. Es gibt im Stil einer Genealogie darüber Auskunft, wie die heute dominanten Gestalten des westlichen…

Roman Yos: Der junge Habermas. Eine ideengeschichtliche Untersuchung seines frühen Denkens 1952-1962

Cover
Suhrkamp Verlag, Berlin 2019
ISBN 9783518298787, 521 Seiten, 26.00 EUR
[…] Roman Yos' preisgekrönte Untersuchung über die Ursprünge eines der einflussreichsten Werke der jüngeren Geistesgeschichte zeigt auf originelle Weise, wie Jürgen Habermas seine…

Oskar Negt: Erfahrungsspuren. Eine autobiografische Denkreise

Cover
Steidl Verlag, Göttingen 2019
ISBN 9783958295223, Gebunden, 384 Seiten, 28.00 EUR
[…] auch den abwegigsten Fragen seiner Zuhörer einen rationellen Kern abzugewinnen, viele ermutigt, sich am philosophischen Gespräch zu beteiligen. Negts Studienjahre münden in die Assistenz…

Ferdinand Fellmann: Lebensgefühle. Wie es ist, ein Mensch zu sein

Cover
Felix Meiner Verlag, Hamburg 2018
ISBN 9783787334339, Kartoniert, 141 Seiten, 16.90 EUR
[…] In Zeiten gesellschaftlicher Umbrüche, in denen das Selbstverständnis des Menschen ins Wanken gerät, ist die Frage: "Was ist der Mensch?" aktueller denn je. Denn von der Antwort hängt…

Gerrit Dworok: 'Historikerstreit' und Nationswerdung. Ursprung und Deutung eines bundesrepublikanischen Konflikts

Cover
Böhlau Verlag, Wien 2015
ISBN 9783412501983, Kartoniert, 512 Seiten, 50.00 EUR
[…] Der "Historikerstreit" der Jahre 1986-1988 gilt als wegweisende Debatte um das politisch-kulturelle Selbstverständnis der Bundesrepublik. Wieso eigentlich? In seinem Buch geht Gerrit…

Carl Schmitt: Glossarium. Aufzeichnungen aus den Jahren 1947 bis 1958. 2. Auflage

Cover
Duncker und Humblot Verlag, Berlin 2015
ISBN 9783428144860, Gebunden, 557 Seiten, 69.90 EUR
[…] Herausgegeben von Gerd Giesler und Martin Tielke. Das Tagebuch "Glossarium" enthält die Gedankenwelt von einem guten Jahrzehnt des späten Carl Schmitt. Schon die erste Ausgabe von 1991…

Ahmet Cavuldak: Gemeinwohl und Seelenheil. Die Legitimität der Trennung von Religion und Politik in der Demokratie

Cover
Transcript Verlag, Bielefeld 2015
ISBN 9783837629651, Kartoniert, 632 Seiten, 49.99 EUR
[…] ischen Ordnungen Frankreichs, der USA und Deutschlands entlang der wichtigsten Schwellenepochen und Aushandlungsprozesse. Anhand der Werke von Jean-Jacques Rousseau, Alexis de Tocqueville…

Stefan Müller-Doohm: Jürgen Habermas. Eine Biografie

Cover
Suhrkamp Verlag, Berlin 2014
ISBN 9783518424339, Gebunden, 784 Seiten, 29.95 EUR
[…] "Jürgen Habermas", so schrieb der US-amerikanische Philosoph Ronald Dworkin anlässlich des 80. Geburtstags des großen europäischen Denkers, "ist nicht nur der berühmteste lebende…

Jürgen Habermas: Im Sog der Technokratie. Kleine politische Schriften XII

Cover
Suhrkamp Verlag, Berlin 2013
ISBN 9783518126714, Taschenbuch, 193 Seiten, 12.00 EUR
[…] Seit 1980 versammeln die Bände der Reihe "Kleine politische Schriften" Analysen, Stellungnahmen und Zeitdiagnosen Jürgen Habermas'. Im titelgebenden Aufsatz dieser Folge knüpft…

Vittorio Hösle: Eine kurze Geschichte der deutschen Philosophie. Rückblick auf den deutschen Geist

Cover
C.H. Beck Verlag, München 2013
ISBN 9783406648649, Gebunden, 320 Seiten, 22.95 EUR
[…] dargestellt; auf sie folgt die Philosophie des Nationalsozialismus (Martin Heidegger, Arnold Gehlen, Carl Schmitt) und schließlich diejenige der Bundesrepublik (Hans-Georg Gadamer,…

Jürgen Habermas: Nachmetaphysisches Denken II. Aufsätze und Repliken

Cover
Suhrkamp Verlag, Berlin 2012
ISBN 9783518585818, Gebunden, 350 Seiten, 34.95 EUR
[…] "Wir haben zum nachmetaphysischen Denken keine Alternative." Dieser Satz, geschrieben von Jürgen Habermas in seiner 1988 erschienenen Aufsatzsammlung "Nachmetaphysisches Denken",…

Paul Celan / Gisela Dischner: Wie aus weiter Ferne zu Dir. Briefwechsel Paul Celans - Gisela Dischner

Cover
Suhrkamp Verlag, Berlin 2012
ISBN 9783518423387, Gebunden, 280 Seiten, 26.95 EUR
[…] Mit einem Brief von Gisèle Celan-Lestrange In Verbindung mit Gisela Dischner, herausgegeben und kommentiert von Barbara Wiedemann. Mit einem Erinnerungstext von Gisela Dischner. Als…

Manfred Geier: Aufklärung. Das europäische Projekt

Cover
Rowohlt Verlag, Reinbek 2012
ISBN 9783498025182, Gebunden, 416 Seiten, 24.95 EUR
[…] der Aufklärung John Locke, Immanuel Kant, Moses Mendelssohn, Jean-Jacques Rousseau und Denis Diderot zu den Vertretern aufgeklärten Denkens in unserer Zeit wie Hannah Arendt und Karl…