Stichwort

Machtergreifung

14 Bücher

Jürgen Luh: Der Kronprinz und das Dritte Reich. Wilhelm von Preußen und der Aufstieg des Nationalsozialismus

Cover
C.H. Beck Verlag, München 2023
ISBN 9783406805462, Kartoniert, 192 Seiten, 18.00 EUR
[…] präsentierte sich gern in Uniform mit Hakenkreuzbinde und im Tête-à-Tête mit Nazigrößen. Dass er für die NSDAP und Hitler eintrat, ist unstrittig. Aber eine nennenswerte Rolle auf dem…
🗊 3 Notizen

Sven Felix Kellerhoff: Der Putsch. Hitlers erster Griff nach der Macht

Cover
Klett-Cotta Verlag, Stuttgart 2023
ISBN 9783608981889, Gebunden, 368 Seiten, 25.00 EUR
[…] Die Demokratie an ihrem Abgrund: Hitlers versuchte "Machtergreifung" 1923  Es ist die bis dahin größte Bedrohung für die Weimarer Republik: Mit roher Gewalt wagt Hitler von…

Uwe Soukup: Die Brandstiftung. Mythos Reichstagsbrand - Was in der Nacht geschah, in der die Demokratie unterging

Cover
Heyne Verlag, München 2023
ISBN 9783453218451, Gebunden, 208 Seiten, 22.00 EUR
[…] Als 1933 der Reichstag brannte, war Adolf Hitler gerade einmal vier Wochen Reichskanzler. In den darauffolgenden Stunden und Tagen wurden Tausende verhaftet, der Terror wurde allumfassend.…

Ralf Zerback: Triumph der Gewalt. Drei deutsche Jahre 1932 bis 1934

Cover
Klett-Cotta Verlag, Stuttgart 2022
ISBN 9783608986488, Gebunden, 320 Seiten, 25.00 EUR
[…] Die Chronik einer Katastrophe: Intrigen, Machtkämpfe, Terror Packend schildert Ralf Zerback in historischer Nahsicht drei turbulente deutsche Jahre, die das Ende der Demokratie markieren.…

Thomas Weber (Hg.): Als die Demokratie starb. Die Machtergreifung der Nationalsozialisten

Cover
Herder Verlag, Freiburg im Breisgau 2022
ISBN 9783451393976, Gebunden, 256 Seiten, 22.00 EUR
[…] Die Machtergreifung der Nationalsozialisten im Januar 1933 ist ein Schlüsselereignis der Weltgeschichte. Die rasche Konsolidierung der Macht durch Hitler und die Beseitigung…

Rüdiger Barth / Hauke Friederichs: Die Totengräber. Der letzte Winter der Weimarer Republik

Cover
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2018
ISBN 9783103973259, Gebunden, 416 Seiten, 24.00 EUR
[…] Der Winter 1932/33: Es schlägt die Stunde der Strippenzieher, der Glücksritter, Extremisten und Volksverführer: Ein skrupelloser Kampf um die Macht entbrennt. November 1932, die Weimarer…

Rainer Orth: Der Amtssitz der Opposition?. Politik und Staatsumbaupläne im Büro des Stellvertreters des Reichskanzlers in den Jahren 1933-1934

Cover
Böhlau Verlag, Wien 2016
ISBN 9783412505554, Gebunden, 1136 Seiten, 90.00 EUR
[…] Bereits zehn Jahre vor dem gescheiterten Staatsstreichversuch vom 20. Juli 1944, im Sommer 1934, gab es einen Versuch von Kräften innerhalb des Regierungsapparates des Deutschen Reiches,…

Edward Timms: Karl Kraus. Die Krise der Nachkriegszeit und der Aufstieg des Hakenkreuzes

Cover
Bibliothek der Provinz Verlag, Weitra 2016
ISBN 9783990284995, Gebunden, 668 Seiten, 48.00 EUR
[…] mit den Sozialdemokraten wie auch seine Konfrontationen mit dem konservativen Kanzler Ignaz Seipel und dem Wiener Polizeipräsidenten Johann Schober hervorhebt. Die Legende, dass Kraus…

Reinhard Rürup: Der lange Schatten des Nationalsozialismus. Geschichte, Geschichtspolitik und Erinnerungskultur

Cover
Wallstein Verlag, Göttingen 2014
ISBN 9783835315303, Gebunden, 248 Seiten, 24.90 EUR
[…] Reinhard Rürup stellt die historischen Ereignisse und Prozesse, die für ein Verständnis des NS-Regimes besonderes Gewicht haben, dar: von der "Machtergreifung" und der "Bücherverbrennung"…

Carl Schmitt: Carl Schmitt: Tagebücher 1930 bis 1934

Cover
Akademie Verlag, Berlin 2011
ISBN 9783050038421, Gebunden, 519 Seiten, 59.80 EUR
[…] Herausgegeben von Wolfgang Schuller in Zusammenarbeit mit Gerd Giesler. Die Tagebücher Carl Schmitts aus den Jahren 1930 bis 1934 zeigen einen zutiefst ambivalenten Menschen: selbstbewusster…

Die Verfolgung und Ermordung der europäischen Juden durch das nationalsozialistische Deutschland 1933-1945. Band 1: Deutsches Reich 1933...

Cover
Oldenbourg Verlag, München 2007
ISBN 9783486584806, Gebunden, 811 Seiten, 59.80 EUR
[…] Herausgegeben von Götz Aly, Wolf Gruner, Susanne Heim, Ulrich Herbert, Hans-Dieter Kreikamp, Horst Möller, Dieter Pohl, Hartmut Weber. Bearbeiter: Wolf Gruner. Mit der Edition zum Mord…
🗊 6 Notizen

Ernst Piper: Kurze Geschichte des Nationalsozialismus. Von 1919 bis heute

Cover
Hoffmann und Campe Verlag, Hamburg 2007
ISBN 9783455500240, Gebunden, 351 Seiten, 17.95 EUR
[…] Deutsche gaben 1933 der Partei Hitlers ihre Stimme, obwohl es schon damals an Warnungen nicht fehlte: "Wer Hitler wählt, wählt den Krieg." Und auf diesen Krieg arbeitete der Diktator…

Heinrich August Winkler: Auf ewig in Hitlers Schatten?. Über die Deutschen und ihre Geschichte

Cover
C.H. Beck Verlag, München 2007
ISBN 9783406562143, Gebunden, 224 Seiten, 19.90 EUR
[…] diesem Band Grundfragen der deutschen Geschichte nach. Preußen, die "sperrige" Revolution von 1848, das Erbe Bismarcks, die gescheiterte Revolution von 1918/19, die "abwendbare Katastrophe"…

Richard J. Evans: Das Dritte Reich. Band 1: Aufstieg

Cover
Deutsche Verlags-Anstalt (DVA), München 2004
ISBN 9783421056528, Gebunden, 768 Seiten, 39.90 EUR
[…] Aus dem Englischen von Holger Fliessbach und Udo Rennert. Die NS-Diktatur brachte im 20. Jahrhundert unendliches Grauen über Europa. Evans zeigt die Ursachen dieser unvergleichlichen…
🗊 7 Notizen