Buchautor

Else Lasker-Schüler

Rubrik: Literatur, Stichwort: Exil
Else Lasker-Schüler, geboren 1869, war Lyrikerin, Dramatikerin, Schriftstellerin. Sie emigrierte 1933 aus Deutschland nach Zürich, ab 1939 lebte sie in Jerusalem, wo sie im Januar 1945 starb.
Rubrik: Literatur, Stichwort: Exil - 3 Bücher

Else Lasker-Schüler: Gedichtbuch für Hugo May. Zwei Bände. Faksimile-Edition

Cover
Wallstein Verlag, Göttingen 2019
ISBN 9783835334472, Gebunden, 392 Seiten, 39.00 EUR
Zwei Bände. Herausgegeben von Andreas Kilcher und Karl Jürgen Skrodzki. Farbiges Faksimile der umfangreichsten Gedichthandschrift Else Lasker-Schülers.Im Herbst 2013 tauchte ein bedeutendes, bislang unbekanntes…

Else Lasker-Schüler / Kevin Vennemann (Hg.): IchundIch

Cover
Jüdischer Verlag, Frankfurt am Main 2009
ISBN 9783633542413, Gebunden, 101 Seiten, 18.00 EUR
Anfang der vierziger Jahre läßt die aus Deutschland geflüchtete Else Lasker-Schüler die prominentesten Nazis zur Hölle fahren: In dem im Jerusalemer Exil geschriebenen, zu Lebzeiten unveröffentlichten…

Else Lasker-Schüler: Else Lasker-Schüler: Werke und Briefe. Kritische Ausgabe Band 9: Briefe 1933-1936

Cover
Jüdischer Verlag im Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2008
ISBN 9783633542284, Gebunden, 783 Seiten, 114.00 EUR
Im Auftrag des Franz Rosenzweig-Zentrums der Hebräischen Universität Jerusalem, der Bergischen Universität Wuppertal und des Deutschen Literaturarchivs Marbach am Neckar herausgegeben von Norbert Oellers,…