Stichwort-Übersicht

Else Lasker-Schüler

Insgesamt 62 Einträge in 4 Kategorien

3 Bücher von insgesamt 31

Christoph Emanuel Dejung: Emil Oprecht. Verleger der Exilautoren

Cover
Rüffer und Rub Sachbuchverlag, Zürich 2020
ISBN 9783906304373, Gebunden, 320 Seiten, 33.50 EUR
[…] feste Institution der Stadt. Parallel zur Eröffnung der Buchhandlung entstand auch der erste Verlag und 1933 der Europa Verlag. Zu den über 100 Exilautoren gehörten so renommierte AutorInnen…

Kurt Pinthus (Hg.): Menschheitsdämmerung

Cover
Rowohlt Verlag, Reinbek bei Hamburg 2019
ISBN 9783498001384, Gebunden, 448 Seiten, 34.00 EUR
[…] das Buch beschwört, hat immer Konjunktur. Und unsere unruhige Gegenwart empfindet eine ganz besondere Nähe zu den Jahren rund um den Ersten Weltkrieg. Gedichte von Gottfried Benn, Georg…

Karl Bellenberg: Else Lasker-Schüler. Ihre Lyrik und ihre Komponisten. Diss.

Cover
Wissenschaftlicher Verlag Berlin (wvb), Berlin 2019
ISBN 9783961381326, Gebunden, 556 Seiten, 89 EUR
[…] Das Jahr des Erscheinens dieses Buches ist zugleich das Jahr des 150. Geburtstages der größten deutschen Dichterin des 20. Jahrhunderts, Else Lasker-Schüler. Erstmalig befasst…
mehr Bücher


3 Artikel von insgesamt 7

Blau vor Paradies

Tagtigall 14.05.2019 […] Auflösung des Ichs und die Heimatlosigkeit des Menschen in der Moderne. Alle Autoren des Bandes waren männlich - mit Ausnahme der Ausnahme-Else, Else Lasker-Schüler, die eine andere war, someone else eben. Schon im Vorwort hatte es geheißen, Else Lasker Schüler stehe "jenseits dieser Generation"; sie lasse "als erste" den Menschen "ganz Herz sein", ein Herz, das sich in den Himmel dehne. In dem Theaterstück […] Weltverlust im Verlust der Religion, der sich Else Lasker-Schüler, obwohl "abgeströmt", immer noch (im Widerhall)  verbunden weiß, der man verbunden bleibt - und sei es im Schrei des Moses: "Was soll ich mit diesem Volk anfangen, oh Herr?" oder im Schrei des Volkes: "Weh uns, Gott, sei mit uns, oh Herr." Preiwuß hat darauf hingewiesen, dass Else Lasker-Schüler auch in dem Gedicht "Mein Volk" auf kurzem […] Geschichte auszusetzen, dem wir hierzulande beim Lesen von Else Lasker-Schülers Versen immer - auch - begegnen. So hat sie dem Gedicht "Mein Volk" einen "Umhang" beigesellt, wie sie sagt, der "schäbig" sei, ein Poem in "farblosem Deutsch". So umgibt sie, sagt sie, die Dichterin mit dem Volk, "das sie verscheuchte".   Else Lasker-Schüler, Jussuf empfängt die Tellerköpfe einen von Freitag entdeckten […] Von Marie Luise Knott

immer abseits der Bahn -Thomas Kling zum Gedächtnis

Essay 05.04.2005 […] Schriftsteller früh schätzen lernte, Hugo Ball, der 1917 mit Emmy Hemmings ins Tessin gegangen war, galt in Ascona als Volksheiliger, war eine Art New-Born-Christ und als Dichter unbekannt. Else Lasker-Schüler dagegen, so hat es der Großvater dem Enkel erzählt, so steht es in den "Botenstoffen", wo der Sehnsuchtsort deutscher Exilanten eine zarte, gefühlvolle, ganz und gar unironische Würdigung erfährt […] Von Gabriele Weingartner
mehr Artikel