Stichwort

Populismus

95 Bücher - Seite 1 von 7

Jan-Werner Müller: Freiheit, Gleichheit, Ungewissheit. Wie schafft man Demokratie?

Cover
Suhrkamp Verlag, Berlin 2021
ISBN 9783518429952, Gebunden, 270 Seiten, 24.00 EUR
[…] Populisten reklamieren für sich, sie seien die einzige Stimme des wahren Volkes; gleichzeitig gelten sie vielen als Bedrohung der Demokratie. Angesichts dieser unübersichtlichen und…

Armin Schäfer / Michael Zürn: Die demokratische Regression

Cover
Suhrkamp Verlag, Berlin 2021
ISBN 9783518127490, Taschenbuch, 247 Seiten, 16.00 EUR
[…] In der Debatte um den Aufstieg national-autoritärer Parteien dominieren zwei Ansätze: ein ökonomischer, der wachsende Ungleichheit infolge der Globalisierung in den Mittelpunkt stellt,…

Grete De Francesco: Die Macht des Charlatans. Extradruck

Cover
Die Andere Bibliothek, Berlin 2021
ISBN 9783847720362, Gebunden, 456 Seiten, 25.00 EUR
[…] Mit einem biografischen Essay von Volker Breidecker. Der Typus des modernen Populisten hat seine Vorbilder in der Geschichte: Als Scharlatan oder Quacksalber ist er uns aus früherer…

Anne Applebaum: Die Verlockung des Autoritären. Warum antidemokratische Herrschaft so populär geworden ist

Cover
Siedler Verlag, München 2021
ISBN 9783827501431, Gebunden, 208 Seiten, 22.00 EUR
[…] Aus dem Amerikanischen von Jürgen Neubauer. Die Erschütterung der liberalen Demokratie überall auf der Welt wird gern mit der Schwäche der westlichen Werteordnung erklärt. Die Pulitzer-Preisträgerin…

Nicola Gess: Halbwahrheiten. Zur Manipulation von Wirklichkeit

Cover
Matthes und Seitz Berlin, Berlin 2021
ISBN 9783751805124, Kartoniert, 157 Seiten, 14.00 EUR
[…] Halbwahrheiten gehören zu den auffälligsten und wirkmächtigsten Instrumenten des sogenannten postfaktischen politischen Diskurses - eines Diskurses, der zwischen Relativismus und Zynismus…

Bernd Stegemann: Die Öffentlichkeit und ihre Feinde

Cover
Klett-Cotta Verlag, Stuttgart 2021
ISBN 9783608984194, Gebunden, 384 Seiten, 22.00 EUR
[…] Ein Plädoyer für eine neue Debattenkultur und eine Öffentlichkeit, die sich ihrer Verantwortung bewusst ist. Die Öffentlichkeit unserer zerstrittenen Spätmoderne ist in einer desolaten…

Grete De Francesco: Die Macht des Charlatans

Cover
Die Andere Bibliothek, Berlin 2021
ISBN 9783847704348, Gebunden, 320 Seiten, 44.00 EUR
[…] Vergriffene Originalausgabe. Mit einem biografischen Essay von Volker Breidecker. Der Typus des modernen Populisten hat seine Vorbilder in der Geschichte: Als Scharlatan oder Quacksalber…

Jan Roß: Boris Johnson. Porträt eines Störenfrieds

Cover
Rowohlt Berlin Verlag, Berlin 2020
ISBN 9783737101066, Gebunden, 176 Seiten, 18.00 EUR
[…] Figur, ohne die Eskapaden und Abgründe zu beschönigen. Er erklärt die historischen Hintergründe von Johnsons Politik - und zeigt, was für eine Chance darin für die Auseinandersetzung…

Das IfS. Faschist*innen des 21. Jahrhunderts. Einblicke in 20 Jahre "Institut für Staatspolitik"

Cover
VSA Verlag, Hamburg 2020
ISBN 9783964880741, Kartoniert, 144 Seiten, 12.80 EUR
[…] Herausgegeben von Der Rechte Rand - Magazin von und für AntifaschistInnen. Vor 20 Jahren eröffnete das "Institut für Staatspolitik" (IfS), anfangs im hessischen Bad Vilbel, seit 2003…

Andreas Nöthen: Bulldozer Bolsonaro. Wie ein Populist Brasilien ruiniert

Cover
Ch. Links Verlag, Berlin 2020
ISBN 9783962890964, Kartoniert, 240 Seiten, 18.00 EUR
[…] 2018 wurde der Populist Jair Bolsonaro zum Staatsoberhaupt des größten Landes von Südamerika gewählt. Der frühere Offizier versprach den Brasilianern einen radikalen Neuanfang, die…

Matthias Quent: Rechtsextremismus. 33 Fragen, 33 Antworten

Cover
Piper Verlag, München 2020
ISBN 9783492307758, Kartoniert, 128 Seiten, 10.00 EUR
[…] Rechtsextreme Positionen werden immer offener vertreten, spalten die Gesellschaft und erschüttern unsere Demokratie. Woher kommt der Hass? Gegen wen richtet er sich? Welche Strategien…

Michael J. Sandel: Vom Ende des Gemeinwohls. Wie die Leistungsgesellschaft unsere Demokratien zerreißt

Cover
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2020
ISBN 9783103900002, Gebunden, 448 Seiten, 25.00 EUR
[…] Aus dem Englischen von Helmut Reuter. Weltweit sind die Populisten auf dem Vormarsch - Michael J. Sandel erklärt, warum. Gerade in Zeiten des Corona-Virus wird erschreckend deutlich,…

Christoph Möllers: Freiheitsgrade. Elemente einer liberalen politischen Mechanik

Cover
Suhrkamp Verlag, Berlin 2020
ISBN 9783518127551, Kartoniert, 343 Seiten, 18.00 EUR
[…] Freiheitsgrade kennt man aus der Mechanik. Der Begriff bezeichnet dort die Zahl der Richtungen, in die ein Körper sich an einem Gelenk bewegen kann. Bei seinem Versuch, den Liberalismus…

Ute Frevert: Mächtige Gefühle. Von A wie Angst bis Z wie Zuneigung - Deutsche Geschichte seit 1900

Cover
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2020
ISBN 9783103970524, Gebunden, 496 Seiten, 28.00 EUR
[…] Die Gefühlswelten der Deutschen: Die Historikerin Ute Frevert erzählt eine ganz andere Geschichte des 20. Jahrhunderts. Gefühle machen Geschichte. Sie prägen und steuern nicht nur einzelne…

Magnus Brechtken: Der Wert der Geschichte. Zehn Lektionen für die Gegenwart

Cover
Siedler Verlag, München 2020
ISBN 9783827501301, Gebunden, 304 Seiten, 20.00 EUR
[…] Aus der Geschichte lernen: Warum wir heute unsere liberalen Werte verteidigen müssen! Einer der führenden Historiker in Deutschland und sein Aufruf gegen die Geschichtsvergessenheit:…