Buchautor

Isabelle Mansuy

Isabelle Mansuy, geboren 1965, ist Professorin für Neuroepigenetik an der Universität Zürich und der Eidgenössischen Technischen Hochschule (ETH), Co-Direktorin des Hirnforschungsinstituts der Universität Zürich und stellvertretende Leiterin des Instituts für Neurowissenschaften an der ETH.
1 Buch

Jean-Michel Gurret / Alix Lefief-Delcourt / Isabelle Mansuy: Wir können unsere Gene steuern!. Die Chancen der Epigenetik für ein gesundes und glückliches Leben

Cover
Berlin Verlag, Berlin 2020
ISBN 9783827014115, Gebunden, 240 Seiten, 22.00 EUR
Aus dem Französischen von Martin Zwilling. Wir sind mehr als unsere Gene. Die Epigenetik lehrt: Erfahrungen und unser Lebensstil steuern unser Erbgut. Stress, Traumata, Ernährung und Umwelteinflüsse entscheiden…