Stichwort-Übersicht

Rechtspopulismus

Insgesamt 263 Einträge in 3 Kategorien

3 Bücher von insgesamt 66

Wolfgang Engler: Die offene Gesellschaft und ihre Grenzen

Cover
Matthes und Seitz Berlin, Berlin 2021
ISBN 9783751803007, Kartoniert, 207 Seiten, 18.00 EUR
[…] Im Jahr 1990 trug die "offene Gesellschaft" in Europa mit dem Fall des Ostblocks einen grandiosen Sieg davon. Die von dem Philosophen Karl R. Popper ersonnene Gesellschaftsvision schien…

Das IfS. Faschist*innen des 21. Jahrhunderts. Einblicke in 20 Jahre "Institut für Staatspolitik"

Cover
VSA Verlag, Hamburg 2020
ISBN 9783964880741, Kartoniert, 144 Seiten, 12.80 EUR
[…] Herausgegeben von Der Rechte Rand - Magazin von und für AntifaschistInnen. Vor 20 Jahren eröffnete das "Institut für Staatspolitik" (IfS), anfangs im hessischen Bad Vilbel, seit 2003…

Eva Kienholz: Ihr Kampf. Wie Höcke & Co. die AfD radikalisieren

Cover
Das Neue Berlin Verlag, Berlin 2020
ISBN 9783360013675, Kartoniert, 160 Seiten, 16.00 EUR
[…] Völkisch, nationalistisch, unberechenbar: Der "Flügel" um Björn Höcke und Andreas Kalbitz, die Sammlungsbewegung der äußersten Rechten in der AfD, ist trotz der offiziell verkündeten…
mehr Bücher


3 Artikel

Die Ethnozentriker, ihre Vordenker und die Deutschen

Essay 22.04.2016 […] kann niemand vorhersagen. Und was hat es mit dem Rechtspopulismus auf sich? Ein weiterer Umschreibungs- und Zuordnungsversuch besteht darin, die AfD als eine rechtspopulistische Partei zu charakterisieren. Unter Kommentatoren scheint in dieser Hinsicht weitgehend Konsens zu herrschen. Doch auch die Verwendung des Begriffs Rechtspopulismus macht die Sache kaum einfacher als die des bereits pr […] Protestpartei. Denn der Begriff ist ebenso schillernd wie ungenau und in seiner Semantik von einer geradezu sich selbst potenzierenden Vielschichtigkeit. Obwohl in politischer Hinsicht der Rechtspopulismus nicht ganz zu Unrecht im Vordergrund des Interesses steht, fällt es schwer, ihn positionell eindeutig zuzuordnen. Als "populistisch" kann genauso gut auch eine linke Strömung beziehungsweise […] ische Ressort wahrnehmen und damit seine Wunschrolle als der Hüter von Recht und Ordnung übernehmen konnte. Wie gefährlich ist die AfD? Doch alle Versuche, dem irritierenden Phänomen des Rechtspopulismus beizukommen, führen zu keiner wirklichen Klärung der Frage, welche Gefahr von der AfD für die deutsche Demokratie ausgeht. Im Kern geht es ja darum herauszufinden, an welchem Punkt Populismus […] Von Wolfgang Kraushaar