Stichwort-Übersicht

Osama Bin Laden

Insgesamt 68 Einträge in 3 Kategorien

3 Bücher von insgesamt 21

Bess Lovejoy: Rest in Pieces. Die unglaublichen Schicksale berühmter Leichen

Cover
Eichborn Verlag, Köln 2014
ISBN 9783847905554, Gebunden, 399 Seiten, 14.99 EUR
[…] im Meer, sondern in einem Fass mit Brandy zu versenken - von dem sie während der Reise nach Hause tranken? Von Mozart bis Hitler, von Alexander dem Großen bis Charlie Chaplin, von Descartes…

Mark Mazzetti: Killing Business. Der geheime Krieg der CIA

Cover
Berlin Verlag, Berlin 2013
ISBN 9783827011749, Gebunden, 416 Seiten, 22.99 EUR
[…] Aus dem Englischen von Helmut Dierlamm und Thomas Pfeiffer. Pulitzer-Preisträger Mark Mazzetti zeigt, wie der US-Geheimdienst, einst als Spionageorganisation des Kalten Kriegs gegründet,…

Lavie Tidhar: Osama. Roman

Cover
Rogner und Bernhard Verlag, Berlin 2013
ISBN 9783954030149, Gebunden, 400 Seiten, 22.95 EUR
[…] wie er in vielen Büchern steht: wortkarg, hart im Nehmen, mit einer Vorliebe für Whiskey und einer Schwäche für schöne Frauen. Als eine solche ihn beauftragt, den Autor der Groschenromanserie…
mehr Bücher


3 Artikel von insgesamt 8

Silhouettenspiele

Im Kino 30.01.2013 […] Rande beiwohnt, eine ebenso mulmige Erfahrung wie für den Zuschauer - und doch wird sich Mayas Jagd auf Osama Bin Laden im Laufe des Films zur manischen Raserei entwickeln. "Zero Dark Thirty" verfolgt diese Entwicklung schlaglichtartig, über eine vom 11. September und der Ermordung Osama Bin Ladens im Mai 2011 gerahmte Dekade hinweg: Schon deshalb lässt sich schwerlich, wie in einigen Kontroversen behauptet […] geradlinigen Nachvollzug einer Aktionshandlung angelegt ist - einem Gestus der Bildauffächerung: Wenn hier, im wider alle Auflagen des Actionkinos zum Exzess hochkonzentriert inszenierten Zugriff auf Osama Bin Ladens letztes Versteck am 2. Mai 2011, im quasi-dokumentarischen Modus jedes konkrete Detail in die Aufmerksamkeit gerückt wird, fokussiert Bigelow darin gerade das, was im ikonischsten Bild aus dieser […] ist. Es sind zehn düstere Jahre, die Bigelow mit "Zero Dark Thirty" schon im Titel entsprechend kennzeichnet. Am Ende dieser langen, dunklen Jahre steht eine für Maya ernüchternde Erkenntnis: Osama Bin Ladens toter Leib - hier in einer Perspektive gezeigt, die zum einen neuerlich den toten Körper im Bild nachliefert, ohne aber finale Gewissheit zuzulassen - ist als Fetisch nicht weiter von Belang. […] Von Lukas Foerster, Thomas Groh
mehr Artikel