Stichwort-Übersicht

CNN

Insgesamt 206 Einträge in 3 Kategorien

1 Buch

Hugh Miles: Al-Dschasira. Ein arabischer Nachrichtensender fordert den Westen heraus

Cover
Europäische Verlagsanstalt, Hamburg 2005
ISBN 9783434505945, Kartoniert, 335 Seiten, 24.80 EUR
[…] Aus dem Englischen von Bernhard Jendricke und Gabriele Gockel. Weltweites Aufsehen erregte Al Dschasira, als man nach dem 11. September ein Tonband Osama Bin Ladens abspielte. Seitdem…


3 Presseschau-Absätze von insgesamt 202

9punkt 10.11.2018 […] Im Blog der NYRB sieht Michael Massing Donald Trump und CNN in einer sehr unguten Ko-Anhängigkeit. Ökonomisch beschert der Präsident dem Sender einen Goldregen, dafür revanchieren sich die Journalisten mit endlosem Draufhauen: "More generally, the network's coverage seemed uninformative, repetitive, and nakedly partisan. Apart from a some perfunctory I'm-here-in-red-state-America-to-speak-with-the-locals […] familiar talking points. With immigration and related questions of national identity having become so salient both in America and throughout the world, I was surprised at how little genuine interest CNN showed in it." Im NZZ-Interview erzählt die Bloggerin Manya Koetse, was sich auf Weibo so tut, dem chinesischen Pendant zu Twitter. Politik spielt kaum eine Rolle, die Leute bewegen Telenovelas, süße […]
mehr Presseschau-Absätze


3 Artikel

Mut und Selbstzensur der Medien

Redaktionsblog - Im Ententeich 08.01.2015 […] zeigen die drastischeren Karikaturen von Charlie Hebdo lieber nicht, hat Buzzfeed herausgefunden. In den USA zeigen New York Times, New York Daily News, AP und alle großen amerikanischen Kabelsender wie CNN, NBC und ABC News keine Mohammed-Cartoons."In Britannien hat der Telegraph gar eine der Mohammed-Abbildungen von Charlie Hebdo verpixelt." Zumindest online war der Guardian eine Ausnahme. Aber amerikanische […] Von Thierry Chervel

Prism-Skandal, Frage 1: Was wissen wir?

Redaktionsblog - Im Ententeich 21.06.2013 […] Personal ohne Ende. 2012 haben die USA insgesamt 75,4 Milliarden Dollar für ihre 16 Geheimdienste ausgegeben. Das Budget der NSA ist zwar geheim, beläuft sich aber nach übereinstimmenden Schätzungen von CNN und New York Times auf 8 bis 10 Milliarden Dollar im Jahr. Laut Bamford will das Pentagon für 2014 vom Kongress 4,7 Milliarden Dollar (eine Milliarde mehr als im Jahr zuvor) für Operationen im Cyberspace […] Von Anja Seeliger

Wikileaks und die Pressefreiheit

Redaktionsblog - Im Ententeich 13.12.2010 […] hatte der amerikanische Senator Joe Lieberman Druck auf Amazon ausgeübt. Seitdem hat Cloud Computing keinen guten Namen mehr, wie John Naughton gestern im Guardian festhielt. Auf der Webseite von CNN warnt Rebecca MacKinnon davor, dass die Infrastruktur des Netzes von privaten Firmen beherrscht wird. Das, schreibt sie, wirft anlässlich der jüngsten Vorgänge um Wikileaks ein paar ganz neue Fragen […] Von Anja Seeliger