Stichwort

DDR-Literatur

17 Bücher - Seite 1 von 2

Christoph Hein: Unterm Staub der Zeit. Roman

Cover
Suhrkamp Verlag, Berlin 2023
ISBN 9783518431122, Gebunden, 220 Seiten, 24.00 EUR
[…] Der vierzehnjährige Daniel kommt 1958 aus seiner ostdeutschen Heimatstadt, wo ihm als Pfarrerssohn das Abitur verwehrt wird, nach Berlin. Er zieht in ein Schülerheim in Grunewald, wo…

Hanns Cibulka: Nachtwache. Tagebuch aus dem Kriege. Sizilien 1943

Cover
Matthes und Seitz Berlin, Berlin 2022
ISBN 9783957579478, Kartoniert, 159 Seiten, 20.00 EUR
[…] Als Hanns Cibulka das erste Mal seinen Fuß auf die sizilianische Insel setzt, hat er - die Worte Seumes und Goethes im Kopf - das Gefühl, in eine uralte Heimat zurückzukehren. Doch…

Brigitte Reimann: Die Denunziantin. Roman

Cover
Aisthesis Verlag, Bielefeld 2022
ISBN 9783849817701, Kartoniert, 384 Seiten, 24.00 EUR
[…] Die Denunziantin ist der erste und bislang unveröffentlichte Roman von Brigitte Reimann. Als sie ihn im Herbst 1952 beginnt, ist sie gerade neunzehn Jahre alt. Im Mittelpunkt des Jugendromans…

Volker Hage: Was wir euch erzählen. Schriftstellerporträts 2

Cover
Wallstein Verlag, Göttingen 2022
ISBN 9783835351776, Gebunden, 324 Seiten, 24.00 EUR
[…] Die Begegnungen mit Schriftstellern zählen zu den journalistischen Höhepunkten seiner Tätigkeit als Redakteur. Immer wieder geht es Volker Hage dabei um die Frage des autobiografischen…

Michael Opitz (Hg.): "Ich unterwerfe mich nicht der Zensur". Wolfgang Hilbigs Briefe an DDR-Ministerien, Minister und Behörden.

Cover
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2021
ISBN 9783108091262, Kartoniert, 208 Seiten, 17.00 EUR
[…] Herausgegeben und Kommentiert von Michael Opitz. Wolfgang Hilbigs Briefe an DDR-Behörden und DDR-Verlage sind Zeugnisse von Mut, Widerstand und poetischer Ausdruckskraft - die Antwortschreiben…

Wolfgang Hilbig: Wolfgang Hilbig: Essays, Reden, Interviews. Werke, Band 7

Cover
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2021
ISBN 9783100338471, Gebunden, 768 Seiten, 34.00 EUR
[…] Mit einem Nachwort von Wilhelm Bartsch. In der siebenbändigen Wolfgang-Hilbig-Werkausgabe ist dieser umfangreiche Band mit Essays, Reden und Interviews der Schlussstein. Zu den mehr…

Susanne Kerckhoff: Berliner Briefe. Ein Briefroman

Cover
Verlag Das kulturelle Gedächtnis, Berlin 2020
ISBN 9783946990369, Gebunden, 128 Seiten, 20.00 EUR
[…] Wie kaum eine Autorin ihrer Zeit hat Susanne Kerckhoff den Verlust der moralischen Integrität der Deutschen, ihre Schuld an den Verbrechen des Nationalsozialismus und die Frage der…

Klaus Völker: Stephan Hermlin in Berlin-Niederschönhausen (1947-1997)

Cover
Frankfurter Buntbücher, Frankfurt (Oder) 2020
ISBN 9783938008652, Broschiert, 32 Seiten, 8.00 EUR
[…] Stephan Hermlin (1915 - 1997) war einer der bedeutendsten und zugleich widersprüchlichsten Schriftsteller in der DDR. Aus Erinnerungen und Gesprächen sowie Texten von und über Hermlin…

Volker Braun: Verlagerung des geheimen Punkts. Schriften und Reden

Cover
Suhrkamp Verlag, Berlin 2019
ISBN 9783518428757, Gebunden, 319 Seiten, 28.00 EUR
[…] Der Band "Verlagerung des geheimen Punkts" versammelt Untergrundtexte und Festreden; aber die Unterscheidung besagt wenig, auch die öffentlichen Texte mussten sich aus dem Grund herausarbeiten,…

Brigitte Reimann: Post vom schwarzen Schaf. Geschwisterbriefe

Cover
Aufbau Verlag, Berlin 2018
ISBN 9783351037369, Gebunden, 416 Seiten, 24.00 EUR
[…] "Ihr seid die beste Familie der Welt" - Brigitte Reimanns unveröffentlichte Geschwisterbriefe. Brigitte Reimann wollte immer über ihre Geschwister schreiben. Deren Konflikte, Reibungen,…

Peter Böthig: Sprachzeiten. Der Literarische Salon von Ekke Maaß. Eine Dokumentation von 1978 bis 2016

Cover
Lukas Verlag, Berlin 2017
ISBN 9783867322416, Gebunden, 304 Seiten, 25.00 EUR
[…] Ekkehard Maaß, der im Zusammenhang mit der Biermann-Ausbürgerung von der Universität relegiert worden war, etablierte ab 1978 in seiner Wohnung in Berlin-Prenzlauer Berg einen Literarischen…

Brigitte Reimann / Christa Wolf: Sei gegrüßt und lebe. Eine Freundschaft in Briefen und Tagebüchern 1964-1973

Cover
Aufbau Verlag, Berlin 2016
ISBN 9783351036362, Gebunden, 270 Seiten, 21.95 EUR
[…] Der Dialog zweier großer Autorinnen. Zwei kreative, engagierte Frauen ermutigen einander, Konflikte durchzustehen und den eigenen Weg zu verfolgen. Dabei entfaltet sich ein authentisches…

Karin Kiwus: Das Gesicht der Welt. Gedichte 1976-2006

Cover
Schöffling und Co. Verlag, Frankfurt am Main 2014
ISBN 9783895615016, Gebunden, 352 Seiten, 22.95 EUR
[…] Mit einem Nachwort von Mirko Bonne. Im Jahr 1976 kurz nach Rolf Dieter Brinkmanns "Westwärts 1&2" und Hans Magnus Enzensbergers "Mausoleum" erschien der erste Gedichtband von Karin…

Margret Franzlik: Erinnerung an Wolfgang Hilbig

Cover
Transit Buchverlag, Berlin 2014
ISBN 9783887473006, Gebunden, 128 Seiten, 16.80 EUR
[…] Mit zahlreichen Abbildungen. Wolfgang Hilbigs frühe Zeit über den Alltag in Meuselwitz, über seine Eltern, die Freunde, über Buchhändler und Buchmessen. Kennengelernt haben sie sich…

Peter Hacks: Berlinische Dramaturgie. Gesprächsprotokolle der von Peter Hacks geleiteten Akademiearbeitsgruppen

Cover
Eulenspiegel Verlag, Berlin 2010
ISBN 9783359025122, Gebunden, 288 Seiten, 14.95 EUR
[…] Band 1: Dramatik I. Band 2: Dramatik II. Die Gespräche zur Dramatik, Enzyklopädie praktischer Dramenanalysen, Über die Dramentheorie Hegels, Dramen der Weltliteratur, DDR-Dramatik,…