Stichwort

Erinnerungskultur

43 Bücher - Seite 1 von 3

Jacob S. Eder: Holocaust-Angst. Die Bundesrepublik, die USA und die Erinnerung an den Judenmord seit den siebziger Jahren

Cover
Wallstein Verlag, Göttingen 2020
ISBN 9783835333772, Gebunden, 365 Seiten, 42.00 EUR
[…] Aus dem Amerikanischen von Jörn Pinnow. Der Umgang der amerikanischen Politik, Kultur und Gesellschaft mit dem Holocaust hat dessen Nachgeschichte seit den siebziger Jahren weltweit…

Dan Diner: Gegenläufige Gedächtnisse / thakirat moutaddah. Über Geltung und Wirkung des Holocaust / Bisadad sihhat wa athar al-holokoust

Cover
Vandenhoeck und Ruprecht Verlag, Göttingen 2020
ISBN 9783525310854, Gebunden, 200 Seiten, 23.00 EUR
[…] Die Erinnerung an Massenverbrechen konstituiert die Parameter einer universellen Ethik. Hierfür war das Gedächtnis des Holocaust begründend. Der Vernichtung der europäischen Juden kam…

Samuel Salzborn: Kollektive Unschuld. Die Abwehr der Shoah im deutschen Erinnern

Cover
Hentrich und Hentrich Verlag, Berlin 2020
ISBN 9783955653590, Gebunden, 136 Seiten, 15.00 EUR
[…] Die Auseinandersetzung mit dem Nationalsozialismus und der Shoah galt lange als bundesdeutsche Erfolgsgeschichte. Dieses Image beginnt mit der zunehmenden Rechtsradikalisierung in Politik…

Andrea von Treuenfeld: Leben mit Auschwitz. Momente der Geschichte und Erfahrungen der Dritten Generation

Cover
Gütersloher Verlagshaus, Gütersloh 2020
ISBN 9783579066127, Gebunden, 256 Seiten, 20.00 EUR
[…] 2020 jährt sich der Tag der Befreiung von Auschwitz zum 75. Mal. Seit 75 Jahren müssen Überlebende und deren Nachfahren, muss die Welt, müssen die Deutschen mit dem Zivilisationsbruch…

Sebastian Schönemann: Symbolbilder des Holocaust. Fotografien der Vernichtung im sozialen Gedächtnis

Cover
Campus Verlag, Frankfurt am Main 2019
ISBN 9783593511429, Gebunden, 324 Seiten, 39.95 EUR
[…] Die Erinnerungskultur an den Holocaust befindet sich im Umbruch. Nur noch wenige Überlebende können von ihren Erfahrungen berichten und schon heute ist das kollektive Gedächtnis…

Aleida Assmann: Der europäische Traum. Vier Lehren aus der Geschichte

Cover
C.H. Beck Verlag, München 2018
ISBN 9783406733802, Kartoniert, 208 Seiten, 16.95 EUR
[…] Das Symbol der EU ist der Sternenkreis. Lange Zeit haben wir dieses Motiv im Rahmen der offiziellen Rhetorik der EU als Symbol für die 'Einheit in der Vielfalt' gesehen. Heute müssen…

David Barnouw: Das Phänomen Anne Frank

Cover
Klartext Verlag, Essen 2015
ISBN 9783837512465, Kartoniert, 180 Seiten, 14.95 EUR
[…] Aus den Niederländischen von Simone Schroth. Anne Frank, 1945 im Konzentrationslager Bergen-Belsen ermordet, ist das wohl bekannteste Holocaust-Opfer. Ihr Tagebuch ist weit über 20…

Deutsch-Polnische Erinnerungsorte. Band 1: Geteilt /Gemeinsam

Cover
Ferdinand Schöningh Verlag, Paderborn 2015
ISBN 9783506773388, Gebunden, 818 Seiten, 89.00 EUR
[…] Einblicke in die Erinnerungskulturen beider Länder, in ihre Gemeinsamkeiten und Unterschiede. Die deutsch-polnische Nachbarschaft bringt es mit sich, dass sich ohne die Kenntnis…

Eike Geisel: Die Wiedergutwerdung der Deutschen. Essays und Polemiken

Cover
Edition Tiamat, Berlin 2015
ISBN 9783893201976, Kartoniert, 464 Seiten, 24.00 EUR
[…] Essays über den deutsch-jüdischen Verbrüderungskitsch, über die Entsorgung deutscher Vergangenheit, über den Jüdischen Kulturbund und über das Berliner Scheunenviertel. […]

Stephan Scholz: Vertriebenendenkmäler. Topografie einer deutschen Erinnerungslandschaft

Cover
Ferdinand Schöningh Verlag, Paderborn 2015
ISBN 9783506772640, Gebunden, 440 Seiten, 49.90 EUR
[…] Die öffentliche Erinnerung an Flucht und Vertreibung war in der Bundesrepublik nie ein Tabu. Das zeigt die Untersuchung von über 1.500 Vertriebenendenkmälern und ihrer vielfältigen…

Reinhard Rürup: Der lange Schatten des Nationalsozialismus. Geschichte, Geschichtspolitik und Erinnerungskultur

Cover
Wallstein Verlag, Göttingen 2014
ISBN 9783835315303, Gebunden, 248 Seiten, 24.90 EUR
[…] Reinhard Rürup stellt die historischen Ereignisse und Prozesse, die für ein Verständnis des NS-Regimes besonderes Gewicht haben, dar: von der "Machtergreifung" und der "Bücherverbrennung"…

Aleida Assmann: Das neue Unbehagen an der Erinnerungskultur. Eine Intervention

Cover
C.H. Beck Verlag, München 2013
ISBN 9783406652103, Taschenbuch, 231 Seiten, 16.95 EUR
[…] Im Ausland gilt die deutsche Erinnerungskultur als Erfolgsgeschichte und als Vorbild. Innerhalb des Landes jedoch ist sie immer öfter Gegenstand von Unbehagen und Unmut. Das…

Norbert Frei (Hg.) / Martin Sabrow (Hg.): Die Geburt des Zeitzeugen nach 1945

Cover
Wallstein Verlag, Göttingen 2012
ISBN 9783835310360, Gebunden, 376 Seiten, 34.90 EUR
[…] Eine kritische Reflexion über den Zeitzeugen als Phänomen der öffentlichen Geschichtskultur. Mit Texten von Martin Sabrow, Harald Welzer, Rainer Gries, Achim Saupe, José Brunner, Laura…

Dana Giesecke / Harald Welzer: Das Menschenmögliche. Zur Renovierung der deutschen Erinnerungskultur

Cover
Edition Körber-Stiftung, Hamburg 2012
ISBN 9783896840899, Kartoniert, 187 Seiten, 15.00 EUR
[…] Die deutsche Erinnerungskultur befindet sich in einer Epochenwende: Nationalsozialismus und Holocaust liegen mehr als sechzig Jahre zurück und die junge Generation sieht sich…

Peter Steinbach: Geschichte im politischen Kampf. Wie historische Argumente die öffentliche Meinung manipulieren

Cover
J. H. W. Dietz Verlag, Bonn 2012
ISBN 9783801204150, Kartoniert, 163 Seiten, 16.90 EUR
[…] Der Kampf um politische Meinungen wird in Deutschland oft mit historischen Argumenten geführt. Geschichtsbilder beeinflussen unser Denken und Handeln. Aber wer besitzt eigentlich die…