Stichwort-Übersicht

Körperlichkeit

Insgesamt 77 Einträge in 3 Kategorien

3 Bücher von insgesamt 4

Joumana Haddad: Wie ich Scheherazade tötete. Bekenntnisse einer zornigen arabischen Frau

Cover
Hans Schiler Verlag, Berlin 2010
ISBN 9783899303070, Kartoniert, 130 Seiten, 18.00 EUR
[…] Lieber Leser aus der westlichen Welt! Sei gleich vorweg gewarnt: Ich bin nicht gerade dafür bekannt, anderen das Leben leichter zu machen. Sollten Sie nach Wahrheiten suchen, die Sie…

Otto Penz: Schönheit als Praxis. Über klassen- und geschlechtsspezifische Körperlichkeit

Cover
Campus Verlag, Frankfurt am Main 2010
ISBN 9783593392127, Kartoniert, 205 Seiten, 29.90 EUR
[…] Frauen und Männer arbeiten auf unterschiedliche Weise an der Attraktivität ihrer Körper, ebenso unterscheiden sich die Schönheitshandlungen privilegierter und unterprivilegierter Menschen…

Friederike Mayröcker: ich bin in der Anstalt. Fusznoten zu einem nichtgeschriebenen Werk

Cover
Suhrkamp Verlag, Berlin 2010
ISBN 9783518421666, Gebunden, 189 Seiten, 19.80 EUR
[…] Ein Buch der Betrachtungen von Körperlichkeit und Körperempfinden, ein Tasten nach den ständig sich verschiebenden Grenzen von Innen und Außen, ein Versuch ihrer Auflösung…
mehr Bücher


3 Artikel von insgesamt 34

Montagemeister von hinten: Peter Greenaways 'Eisenstein in Guanajuato' (Wettbewerb)

Außer Atem: Das Berlinale Blog 12.02.2015 […] säuft, kotzt, scheißt, wird nackig gemacht - Greenaway eben, der immer schon das burlesk-bukolisch Kreatürliche gegenüber den Edelmensch-Idealen der Klassik stark gemacht hat. Kreatürlichkeit, Körperlichkeit. Die Reise nach Mexiko wird für Eisenstein zur Initiation. Dem großen albernen, wild fuchtelnden Gecken von einem Kindskopf, als den Greenaway seinen Kollegen hinstellt, mangelt es in dieser D […] Von Thomas Groh

Macht das Auto zum Möglichkeitsraum: Ali Ahmadzadehs 'Atom Heart Mother' (Forum)

Außer Atem: Das Berlinale Blog 07.02.2015 […] genug da, Zeit auch. Wenn genug Geld da ist, ist alles, was man tut, mit einer Relativierung gekoppelt: man könnte es ja auch einfach bleiben lassen. Wobei: Doch nicht ganz alles. Von der eigenen Körperlichkeit kommt man nicht los. Die eine der beiden Frauen muss aufgrund einer Krankheit andauernd auf die Toilette. Zwei Frauen fahren (ziemlich betrunken, by the way) im Auto durch die Nacht, ab und zu […] Von Lukas Foerster
mehr Artikel