Stichwort-Übersicht

Mad

Insgesamt 15 Einträge in 3 Kategorien

1 Buch

Carl Oskar von Soden: Das falsche Reich. Recht und föderative Ordnung - Vergessene Wege aus den Irrläufen der Zeit

Cover
EOS Verlag Erzabtei St. Ottilien, St. Ottilien 1999
ISBN 9783830669937, Broschiert, 308 Seiten, 17.90 EUR
[…] Herausgegeben von Wolfgang Johannes Bekh. Mit diesem Buch zieht der Priester Carl Oskar von Soden - Emigrant aus Hitlers Unrechtsstaat - ein Fazit seiner Erfahrung und Erkenntnis der…


3 Artikel von insgesamt 13

Träumende Schnurrbärte: Guy Maddins 'The Forbidden Room' (Forum)

Außer Atem: Das Berlinale Blog 06.02.2015 […] Pappmaché-Vulkans zu bizarren Ritualen kommt, wie in der Höhle der Wolfsmenschen Schwänze auf die Waage gelegt werden und Udo Kier sich in einer völlig umwerfenden Nachtbar-Musical-Nummer von einem Mad Scientist bis tief ins Gehirn fisten lässt, um sich sein zwanghaftes Verhältnis zu Frauenärschen weglobotomisieren zu lassen. Wie Schnurrbärte zu träumen beginnen und ganz eigene Geschichten entwerfen […] Von Thomas Groh

Wie ein Wispern: Shane Carruthes 'Upstream Color' (Panorama)

Außer Atem: Das Berlinale Blog 11.02.2013 […] – mit dem Herzen, "by heart", wie die Amerikaner sagen. Hand aufs Herz: das ist ein ziemlich schwurbeliger Mystizimus, den "Upstream Color" da mit sich führt. Ko(s)mische Kreisläufe aus Orchideen, Maden, Menschen und Schweinen. Gegen Ende des Films wird's richtig ärgerlich. In der letzten Viertelstunde nämlich überkommt den Film, der sich doch über 80 Minuten lang erfolgreich narrativer Kohärenz verweigert […] Von Elena Meilicke

Die Logik des Gemischtwarenladens

Außer Atem: Das Berlinale Blog 18.02.2012 […] lesbischen Hardcoreporno "Mommy Is Coming". Im Forum begeisterte, noch mehr als in den letzten Jahren, das Repertoireprogramm. Der thailändische Märchenfilm "12 Sisters", Shirley Clarkes "Ornette: Made in America" und Yuzo Kawashimas "Between Yesterday and Tomorrow" dürfen - neben zahlreichen Filme der "großen" Retrospektive zur roten Traumfabrik - zu unbedingten Höhepunkten des diesjährigen Festivals […] Von Lukas Foerster
mehr Artikel