Stichwort-Übersicht

Nigeria

Insgesamt 279 Einträge in 3 Kategorien

3 Bücher von insgesamt 47

Edna O'Brien: Das Mädchen. Roman

Cover
Hoffmann und Campe Verlag, Hamburg 2020
ISBN 9783455008265, Gebunden, 256 Seiten, 23.00 EUR
[…] Aus dem Englischen von Kathrin Kathrin Razum. "Ich war einmal ein Mädchen, aber ich bin es nicht mehr." Wie ihre Mitschülerinnen wurde Maryam von Boko-Haram-Kämpfern aus ihrer nigerianischen…

Oyinkan Braithwaite: Meine Schwester, die Serienmörderin. Roman

Cover
Blumenbar Verlag, Berlin 2020
ISBN 9783351050740, Gebunden, 240 Seiten, 20.00 EUR
[…] Aus dem Englischen von Yasemin Dincer. Zwei Schwestern, die unterschiedlicher nicht sein könnten: Ayoola ist das Lieblingskind, unglaublich schön -- und sie hat die Angewohnheit, ihre…

Stefan Klein: Boko Haram: Terror und Trauma. Die entführten Mädchen von Chibok erzählen

Cover
Antje Kunstmann Verlag, München 2019
ISBN 9783956143243, Kartoniert, 256 Seiten, 20.00 EUR
[…] ation Boko Haram in dem kleinen Ort Chibok im äußersten Nordosten von Nigeria am Abend des 14. April 2014 fast dreihundert Schülerinnen entführt, alarmiert es Menschen überall.…
mehr Bücher


3 Presseschau-Absätze von insgesamt 201

9punkt 02.04.2020 […] In Nigeria sind Fake News im Gesundheitssystem nichts Neues und so weigern sich viele Nigerianer zu glauben, dass das Coronavirus überhaupt existiert, schreibt Idayat Hassan, Direktorin des Thinktanks Centre for Democracy an Development in Nigeria, auf Zeit Online. Die Bedrohung durch Fake News sei in Nigeria seit dem Ebola-Ausbruch 2014 noch gewachsen: "Für die schon jetzt überforderte nigerianische […] che Seuchenbekämpfungsbehörde NCDC (Nigerian Centre for Disease Control) bedeutet das: Sie muss nicht nur gegen das Coronavirus vorgehen, sondern auch gegen Fake News.  Am Centre for Democracy and Development haben wir das Fake-News-Ökosystem seit dem ersten bestätigten Fall von Covid-19 in Nigeria untersucht. Dabei ist zu beobachten, dass jene, die solche Informationen verbreiten, verschiedene Ziele […]
mehr Presseschau-Absätze


3 Artikel von insgesamt 31

Erzählen vom Wegwollen und Dableiben: "Eyimofe" der Brüder Esiri und "Traverser" von Joel Akafu (beide Forum)

Außer Atem: Das Berlinale Blog 25.02.2020 […] als trügerische Hoffnung. Am Ende wird Rose nur die Freiheit haben, sich für die mildere Variante der Ausbeutung zu entscheiden. "Eyimofe" bedeutet so viel wie "Dies ist mein Wunsch". Die beiden in Nigeria geborenen und in Britannien ausgebildeten Brüder Arie und Chuko Esiri erzählen in ihrem ersten Spielfilm vom Leben und Überleben in Lagos. Sie entfalten dabei ein Panorama der flirrenden, pulsierenden […] Von Thekla Dannenberg

Epochal: Adamu Halilus Film "Shaihu Umar" über den Sklavenhandel (Forum)

Außer Atem: Das Berlinale Blog 22.02.2018 […] gleichnamigen Roman des Schriftstellers Abubakar Tafawa Balewa, der als Ministerpräsident Nigeria in die Unabhängigkeit führte. Nach dem Militärputsch 1966 wurde Balewa entführt und ermordet. Der Film ist Legende. Doch er galt als verschollen, bis vor zwei Jahren die Rollen mehrerer Kopien im Archiv der Nigerian Film Corporation wiederentdeckt und mit Unterstützung des Arsenal, des Goethe Instituts und […] die Spektakel, mit denen Nollywood den Markt überschwemmt, in Vergessenheit. Als "Shaihu Umar" im Delphi am Sonntag in Anwesenheit der beteiligten Nigerianer gezeigt wurde, berichteten sie von den Schwierigkeiten, künstlerisch anspruchsvolles Kino in Nigeria zu etablieren. Auch betonten sie, dass sich das Land mit der alten Sklaverei befassen muss, damit sich die Menschen in Europa nicht in eine neue […] und der Bundesregierung restauriert wurden. Wie Balewas Roman ist auch der Film ein Meilenstein in Nigerias Kulturgeschichte. Er greift ein historisches Kapitel auf, an das sich viele afrikanische Länder noch immer nicht herantrauen: den arabischen und innerafrikanischen Sklavenhandel. Der Film erzählt davon in den glanzvollsten Bilder, selbst in der digitalen Kopie leuchten die Farben und das Licht […] Von Thekla Dannenberg
mehr Artikel