Stichwort-Übersicht

Posen

Insgesamt 10 Einträge in 3 Kategorien

2 Bücher

Wolfgang Dietsche (Hg.) / Heinrich Schwendemann: Hitlers Schloss. Die 'Führerresidenz' in Posen

Cover
Ch. Links Verlag, Berlin 2003
ISBN 9783861532897, Gebunden, 200 Seiten, 34.80 EUR
[…] Abbildungen. Kurz nach dem deutschen Überfall auf Polen zu Beginn des Zweiten Weltkrieges traf Adolf Hitler eine bis heute kaum bekannte Entscheidung: Er beauftragte Albert Speer mit…

Thomas Urban: Von Krakau bis Danzig. Eine Reise durch die deutsch-polnische Geschichte

Cover
C.H. Beck Verlag, München 2000
ISBN 9783406467660, Gebunden, 352 Seiten, 24.50 EUR
[…] Litzmannstadt im Warthegau umbenannt, erlebte Lodz eine der größten Judenverfolgungen - kaum einer der über 200.000 Juden überlebte. Die Reihe der Stadtgeschichten setzt sich fort mit…


3 Artikel von insgesamt 6

Träumende Schnurrbärte: Guy Maddins 'The Forbidden Room' (Forum)

Außer Atem: Das Berlinale Blog 06.02.2015 […] rot-grüne Twostrip-Technicolor-Verfahren verliebt - oder wenigstens in dessen ästhetischen Effekt. Und überhaupt in die ganze Poesie und Mystik des frühen Hollywood-Tonfilms. In dessen melodramatische Posen, dessen schwülstige Exotik, dessen glühende Erotik, Neurosen, Blicke und Gesten. Toll, wie Maddin diese längst vergangenen, obsoleten Film- und Abenteuerwelten mit seinen eigenen Neurosen auflädt und […] Von Thomas Groh

Fett auf der Krim

Snapshots Blog - von Sascha Josuweit 07.03.2014 […] Sielmann war Ausbilder an der Luftnachrichtenschule der Wehrmacht in Posen. Einem breiten Publikum wurde er durch seine näselnd kommentierten »Expeditionen ins Tierreich« bekannt. Sielmann war es auch, der bei Beuys das Interesse für Botanik und Zoologie weckte. Nach Beendigung der Ausbildung wurde Beuys auf der Krim stationiert und nahm erfolgreich am Luftkampf um Sewastopol teil, damals wie heute […] Von Sascha Josuweit

Dokumente eines rassistischen Alltags: 'Through A Lens Darkly' von Thomas Allen Harris (Panorama)

Außer Atem: Das Berlinale Blog 13.02.2014 […] Chronist der Harlem Renaissance, sondern auch der große Regisseur in einem "Theater des Sehnsucht", wie Harris es nennt. In den Studios ließen sich schwarze Musiker und Künstler in extravagantesten Posen abbilden, oder Marcus Garvey in der Fantasieuniform seiner Universal African Legion. Dann kam Gordon Parks und revolutionierte das Bild der Schwarzen in Amerika: Erst mit der Putzfrau Ella Watson […] Von Thekla Dannenberg
mehr Artikel