Stichwort-Übersicht

Schafe

Insgesamt 11 Einträge in 3 Kategorien

3 Bücher von insgesamt 6

Ulrich Hub: Das letzte Schaf. (Ab 6 Jahre)

Cover
Carlsen Verlag, Hamburg 2018
ISBN 9783551553843, Gebunden, 80 Seiten, 13.00 EUR
[…] das nur für ein helles Licht, das die Schafe inmitten einer Winternacht aus dem Schlaf reißt? Und wo sind eigentlich ihre Hirten geblieben? Wurden sie vielleicht von einem…

Eckhard Fuhr: Schafe. Ein Porträt

Cover
Matthes und Seitz Berlin, Berlin 2017
ISBN 9783957573995, Gebunden, 136 Seiten, 18.00 EUR
[…] tröstliche Wirkung wie das sanftmütig blickende und freimütig blökende Schaf: Gemalt in bukolischen Idyllen, begleitet von der Sehnsuchtsgestalt des Schäfers und als…

Leonie Swann: Garou. Ein Schaf-Thriller

Cover
Goldmann Verlag, München 2010
ISBN 9783442312245, Gebunden, 415 Seiten, 19.95 EUR
[…] Es ist soweit: für die Schafe von Glennkill beginnt ein neues, wollsträubendes Abenteuer. Gemeinsam mit ihrer Schäferin Rebecca haben sie die irische Heimat verlassen und ihre…
mehr Bücher


3 Artikel von insgesamt 4

Die Stadt ist Protagonist: Ion de Sosas 'Androids Dream' (Forum)

Außer Atem: Das Berlinale Blog 10.02.2015 […] "Androids Dream" ist ein Instant-Erzählexperiment, weil man sich von Anfang an fragt: Wie kommt wohl die Zukunft, wie vor allem Philip K. Dicks berühmte Vorlage "Träumen Androiden von elektrischen Schafen?" in den Film? Oder anders herum: Wie wird sich der Film, der schließlich ein Forumsfilm ist, den Erwartungen entziehen, die man normalerweise an eine Literaturverfilmung stellen würde? Zunächst könnte […] Verbindung zu Dick weiß. Wie aber verhält sich der Film denn jetzt zu Dick? Am ehesten könnte man sagen: indifferent. Androiden gehen um, eine Familie wird ausgelöscht, der Exekutor besorgt sich ein Schaf, aber die Stadt behält weitgehend ihre matte, postindustrielle Ruhe, und auch der Film behält weitgehend seinen eigenen Rhythmus - die Exekutionen rufen gelegentlich andere, weniger souveräne Einst […] Von Lukas Foerster

Den Sechstagekrieg und seine Folgen dokumentiert Mor Loushys 'Censored Voices' (Panorama)

Außer Atem: Das Berlinale Blog 07.02.2015 […] Palästinensers sieht. Ein anderer Kibbuznik berichtet schockiert, wie wehrlos die Palästinensers waren, als ihre Häuser und Dörfer evakuiert wurde, wie umstandslos sie sich haben abführen lassen: "Wie Schafe". Da, meint er, habe er begriffen. Schließlich widerlegen diese Kibbuzniks auch die Sehnsuchtserzählung, derzufolge die Israelis nun nach Jahrzehnten des Hoffens endlich Zugang zur Altstadt von Jerusalem […] Von Thekla Dannenberg

Nicht nur untergründig bösartig: Emir Baigazins 'Harmony Lessons' (Wettbewerb)

Außer Atem: Das Berlinale Blog 14.02.2013 […] Debüt aus Kasachstan: Dass der Berlinalepalast auch bei "Harmony Lessons" gut gefüllt ist, spricht für die Ausdauer der akkreditierten Festivalgänger. Als dann gleich in den ersten drei Minuten ein Schaf direkt vor der Kamera erst eingefangen, dann geschlachtet und ausgeweidet wird, geht zwar ein hörbares Stöhnen durchs Publikum (nebenbei bemerkt: Das ist bei weitem nicht die erste derartige Szene des […] Von Lukas Foerster
mehr Artikel