Buchautor

Günter Bannas

Günter Bannas, 1952 geboren, studierte Volkswirtschaft, Sozialpsychologie und politische Wissenschaft. 1979 wurde er Redakteur der Frankfurter Allgemeinen Zeitung. Nach einem kurzen Zwischenspiel bei der SZ leitete er von 1999 bis 2018 das Berliner Büro der FAZ. 2018 erhielt er den Theodor-Wolff-Preis für sein Lebenswerk.
1 Buch

Günter Bannas: Machtverschiebung. Wie die Berliner Republik unsere Politik verändert hat

Cover
Propyläen Verlag, Berlin 2019
ISBN 9783549100042, Gebunden, 336 Seiten, 24.00 EUR
Im Sommer 1999 zog die Regierung von Bonn nach Berlin. Vieles hat sich seitdem verändert - und der F.A.Z.-Hauptstadtbüro-Leiter Günter Bannas war nah dran wie kaum ein anderer. In seiner Rückschau blickt…
Stichwörter