Buchautor

Monika Hinterberger

Monika Hinterberger, geboren 1950, studierte Deutsch, Geschichte und Geographie. Sie arbeitete als wissenschaftliche Mitarbeiterin an Projekten zur Frauengeschichte an der Universität Bonn, u. a. der Erforschung des Frauenstudiums sowie der Untersuchung frauen- und geschlechtergeschichtlicher Präsentationsformen in historischen Museen. Veröffentlichungen u. a.: "Da wir alle Bürgerinnen sind" (anno 1313). Frauen- und Geschlechtergeschichte in historischen Museen (2008).
1 Buch

Monika Hinterberger: Eine Spur von Glück. Lesende Frauen in der Geschichte

Cover
Wallstein Verlag, Göttingen 2020
ISBN 9783835337992, Gebunden, 256 Seiten, 20.00 EUR
Mit 10 zum Teil farbigen Abbildungen. Über das Lesen als Akt der weiblichen Selbstbestimmung: Monika Hinterberger begibt sich auf einen geschichtlichen Streifzug und verfolgt zahlreiche Spuren lesender…