Buchautor

Nikolaus Heidelbach

Stichwort: Malerei
Nikolaus Heidelbach wurde 1955 geboren. Er studierte Germanistik und Kunstgeschichte in Köln und Berlin. Heute lebt er als freischaffender Künstler mit seiner Frau und seinen zwei Kindern in Köln. Seit bald 25 Jahren veröffentlicht Heidelbach seine Bücher und gilt als einer der bekanntesten Illustratoren. Neben zahlreichen Bilderbüchern mit eigenen Texten, Illustrationen zu Kinderbüchern (Nöstlinger: "Der neue Pinocchio"), Gedichten (Josef Guggenmos), Erzählungen, den Märchen der Brüder Grimm und H.C. Andersen, Schulbüchern, veröffentlichte er auch Bilderbücher für Erwachsene. Außerdem arbeitete er bei den Magazinen "Der Rabe" und "Der bunte Hund" mit und zeichnete viele Cover-Illustrationen, zuletzt für die Artemis-Fowl-Romane. Im Jahre 2000 wurde er für sein Gesamtwerk mit dem Sonderpreis des Deutschen Jugendliteraturpreises ausgezeichnet.
Stichwort: Malerei - 1 Buch

Nikolaus Heidelbach: Alma und Oma im Museum. Vierfarbiges Bilderbuch, ab 6 Jahre

Cover
Beltz und Gelberg Verlag, Weinheim 2019
ISBN 9783407754486, Gebunden, 48 Seiten, 14.95 EUR
Oma und Alma gehen ins Museum, dorthin, wo die großen alten Meister hängen. Sie unterhalten sich über Bilder wie die "Maria im Rosengarten" oder den "Heiligen Antonius" und haben dabei großen Spaß - besonders,…