Buchautor

Pia Klemp

Pia Klemp, geboren 1983 in Bonn, studierte Biologie und arbeitete mehrere Jahre als Tauchlehrerin in Indonesien. Neben verschiedenen anderen Projekten ist die Kapitänin seit 2012 für Tier- und Menschenrechte an Bord der Meeresschutzorganisation Sea Shepherd und bei zivilen Rettungsmissionen im Mittelmeer unterwegs. 2017 wurde eines ihrer Schiffe - die Iuventa - beschlagnahmt. Die italienische Staatsanwaltschaft ermittelt derzeit gegen Klemp und weitere Crewmitglieder wegen "Beihilfe zur illegalen Einwanderung". Da sie aufgrund von drohender U-Haft zurzeit keine Einsätze fahren kann, trägt sie den Kampf um Liebe und Revolution alternativ auf das literarische Parkett. 2019 wurde sie mit dem Clara-Zetkin-Frauenpreis ausgezeichnet.
1 Buch

Pia Klemp: Lass uns mit den Toten tanzen. Roman

Cover
Maro Verlag, Augsburg 2019
ISBN 9783875124910, Gebunden, 224 Seiten, 20.00 EUR
Auf der Flucht vor Krieg und Verfolgung suchen Millionen Menschen Zuflucht in Europa. Die Abschottung der EU-Staaten hat das Mittelmeer zum gefährlichsten Grenzübergang der Welt werden lassen. Nur die…