Stichwort-Übersicht

Blues

Insgesamt 65 Einträge in 3 Kategorien

3 Bücher von insgesamt 14

Peter Kemper: Eric Clapton. Ein Leben für den Blues

Cover
Reclam Verlag, Stuttgart 2020
ISBN 9783150112144, Gebunden, 272 Seiten, 24.00 EUR
[…] Nachkriegszeit überhaupt auf die Idee kommen konnte, sich dem amerikanischen, schwarzen Blues zu verschreiben. Er schildert, wie der Ausnahmemusiker seinen späteren Drogenkonsum…

Hari Kunzru: White Tears. Roman

Cover
Liebeskind Verlagsbuchhandlung, München 2017
ISBN 9783954380787, Gebunden, 352 Seiten, 22.00 EUR
[…] in New York. Tagtäglich streift Seth auf der Suche nach neuen Tönen durch die Stadt. Dabei nimmt er am Washington Square Park zufällig eine unbekannte Stimme auf, die für wenige Augenblicke…

Jean-Michel Dupont / Mezzo: Love in Vain . Robert Johnson 1911-1938

Cover
Egmont Verlag, Köln 2015
ISBN 9783770455263, Gebunden, 72 Seiten, 22.99 EUR
[…] als Legende. 29 Songs gibt es von ihm, darunter "Cross Road Blues", "Love in Vain" und "Sweet Home Chicago". Bands und Künstler wie Eric Clapton, The Rolling Stones und Cream…
mehr Bücher


3 Presseschau-Absätze von insgesamt 44

Efeu 03.03.2018 […] Die NZZ hat den Blues: Christoph Wagner erklärt unter Rückgriff auf eine neue Studie, dass die Wurzeln des Blues nicht im Klischeebild des durch die USA reisenden schwarzen Hobos mit der Gitarre liegen, sondern in den Vaudeville-Theatern um 1900, zu deren Shows das afro-amerikanische Publikum zahlreich erschien: "Neben Stimmenimitatoren, Bauchrednern, Akrobaten und exzentrischen Tänzern traten auch […] wohl der Grund war, warum ihn das schwarze Vaudeville-Publikum geradezu vergötterte." Ueli Bernays rollt außerdem die Debatten unter anderem darüber auf, ob Weiße tatsächlich Blues spielen können. Und Stefan Hentz spürt dem Blues-Einfluss auf den heutigen Jazz nach. Bei dem Konzept-Album "Memories of Cindy" des House-Produzenzten Palmbomen handelt es sich um eine "wirklich tolle hauntologische Ange […]
mehr Presseschau-Absätze


3 Artikel von insgesamt 7

Huldigt der Königin der Blackness: Liz Garbus' 'What Happened Miss Simone' (Panorama)

Außer Atem: Das Berlinale Blog 08.02.2015 […] so dass sie in Bars oder im Penthouse von Hugh Hefner Jazz singen musste. Dabei war sie alles andere als eine Entertainerin. Sie meinte ihre Musik verdammt ernst, sie führte den Kontrapunkt in den Blues ein, maßregelte bei Konzerten undisziplinierte Zuhörer und verlangte sich körperlich und seelisch das Maximum ab. Beinahe wäre sie, so sagt sie es selbst, die perfekte "rich black bitch" geworden, die […] Von Thekla Dannenberg

Anthropozän

Snapshots Blog - von Sascha Josuweit 27.10.2014 […] der Technik, der Chemie, der Infrastrukturen; menschliches Handeln, sichtbar anhand der Veränderungen der Atmosphäre, Geosphäre, Kryosphäre, Biosphäre und Hydrosphäre, Ende des Holozäns; The Giant Blue Marble, die Erde, gesehen von Apollo 17 am 7. Dezember 1972, wunderschön, fragil und einsam, umgeben von todbringender Dunkelheit und Kälte. Dort aber lässt es sich leben, wachen und schlafen. 98 Prozent […] Von Sascha Josuweit

Magazinrundschau: die besten Artikel 2013

Redaktionsblog - Im Ententeich 24.12.2013 […] White Lies am Beispiel von Ben Wheatleys Entscheidung, seinen neuen, offenbar ziemlich psychedelischen Film "A Field in England" am 05. Juli zeitgleich zur Kinoauswertung auf Video on Demand, DVD und Blu-Ray zu veröffentlichen und im Fernsehen auszustrahlen (sogar eine begrenzte VHS-Auflage ist geplant), während online nach und nach Hintergrund- und Masterclass-Videos freigeschaltet werden. Reportagen […] Samantha Cameron) amüsierten sich offenkundig prächtig, mit Lächeln, Witzeleien und niedlichem Händchenhalten für die Fotografen. Wie Spechte verteilten die ersten Reihen Stürme von Judasküssen: Bis aufs Blut verfeindete Parteien, die dazu gezwungen waren, spitze Lippen auf kalte Wangen zu pressen. Zahnlose Füchse, die an toten Hühnern schnuppern." Im Januar 2013 tötete sich im Alter von 26 Jahren der […] Von Thekla Dannenberg, Anja Seeliger
mehr Artikel