Stichwort-Übersicht

Coming of Age

Insgesamt 102 Einträge in 3 Kategorien

3 Bücher von insgesamt 50

John Boyne: Mein Bruder heißt Jessica. (Ab 12 Jahre)

Cover
Fischer KJB, Frankfurt am Main 2020
ISBN 9783737342193, Gebunden, 256 Seiten, 14.00 EUR
[…] Aus dem Englischen von Adelheid Zöfel. Als Einzelgänger hat Sam Mühe, Freunde zu finden, und seine vielbeschäftigten Eltern geben ihm oft das Gefühl, unsichtbar zu sein. Zum Glück war…

Josepha Mendels: Rolien & Ralien. Roman

Cover
Klaus Wagenbach Verlag, Berlin 2020
ISBN 9783803133267, Gebunden, 192 Seiten, 22.00 EUR
[…] Aus dem Niederländischen von Marlene Müller-Haas. Rolien ist elf Jahre alt, steht kurz vor dem Ende der goldenen Puppenzeit und ist reichlich seltsam, ebenso "mädchennärrisch" wie im…

Stefanie Sargnagel: Dicht. Aufzeichnungen einer Tagediebin

Cover
Rowohlt Verlag, Reinbek bei Hamburg 2020
ISBN 9783498062514, Gebunden, 256 Seiten, 20.00 EUR
[…] uns nicht zu fragen, ob sie etwa ungeschützten Sex mit einem Engel hatte und schauten stoisch ihren Mäusen beim Durchdrehen zu." Stefanie Sargnagel legt hier ihren ersten (beinahe klassischen)…
mehr Bücher


3 Artikel

Abgeschrieben oder eigenes Werk? Links zum Streit über Helene Hegemanns Roman 'Axolotl Roadkill'

Redaktionsblog - Im Ententeich 18.03.2010 […] " Felicitas von Lovenberg beschreibt in der FAZ das ganze als eine Art lässliche Jugendsünde und hofft am Ende ihres Artikels milde: "'Axolotl Roadkill' schildere 'das unglücklich bis wütende Coming-of-Age-Gefühl, Opfer in einem Chaos zu sein, das man selbst nicht verschuldet hat', heißt es in der Zusammenfassung des Buchs von Deef Pirmasens. Möglicherweise wird die Rezeptionsgeschichte des Romans […] Von Anna Steinbauer

Szenen einer Ehe: 'The Kids are All Right' von Lisa Cholodenko

Außer Atem: Das Berlinale Blog 17.02.2010 […] der finstere Eindringling, für den Nic ihn hält. "The Kids Are All Right" gelingt vieles auf sehr gute Weise: Er funktioniert als wirklich witzige Komödie genauso wie als Beziehungsdrama, als coming-of-age-Film genauso wie als Satire wiederum auf die Wendungen in Beziehungsfilmen. Dass er seine Figuren und die Beziehungen, in die er sie je zueinander setzt, von Grund auf ernst nimmt, ohne dabei a […] Von Thomas Groh

Führt in die Dunkelheit: Semih Kaplanoglus 'Bal'

Außer Atem: Das Berlinale Blog 16.02.2010 […] noch lange nicht. Denn es zieht seine Bilder und seine Erzählung in keines der naheliegenden Register. Arthaus-Dorfkitsch ist das schon gleich gar nicht, aber eben auch kein Morality Tale, keine Coming-of-age-Geschichte und auch kein reiner Erinnerungsfilm, keine wütende Abrechnung und auch keine nostalgische Sehnsucht. Vielleicht ist auch "Bal", wie mindestens auch "Süt" und eventuell schon der erste […] Von Lukas Foerster