Stichwort-Übersicht

Impfgegner

Insgesamt 52 Einträge in 2 Kategorien

3 Bücher

Thomas Lindenberger / Sven Reichardt: Die Misstrauensgemeinschaft der "Querdenker". Die Corona-Proteste aus kultur- und sozialwissenschaftlicher Perspektive

Cover
Campus Verlag, Frankfurt am Main 2021
ISBN 9783593514581, Kartoniert, 323 Seiten, 29.95 EUR
[…] Die Corona-Pandemie und die darauf reagierende Infektionsschutzpolitik der Bundesregierung haben eine neue Bewegung hervorgebracht: die "Querdenker". Über die soziale Zusammensetzung,…

Heike Kleffner (Hg.) / Matthias Meisner (Hg.): Fehlender Mindestabstand. Die Coronakrise und die Netzwerke der Demokratiefeinde

Cover
Herder Verlag, Freiburg im Breisgau 2021
ISBN 9783451390371, Kartoniert, 352 Seiten, 22.00 EUR
[…] testen wurde deutlich, wie tief inzwischen die Skepsis gegenüber parlamentarischer Demokratie und wissenschaftlichen Erkenntnissen in ganz unterschiedlichen Teilen der Bevölkerung verankert…

Eula Biss: Immun. Über das Impfen - von Zweifel, Angst und Verantwortung

Cover
Carl Hanser Verlag, München 2016
ISBN 9783446446977, Gebunden, 240 Seiten, 19.90 EUR
[…] Kinder - in dem Glauben, sie zu schützen. Doch warum ruft das Impfen solche Angst hervor? Eula Biss geht dem Phänomen der Impfparanoia auf den Grund. Indem sich die junge Mutter in…


3 Presseschau-Absätze von insgesamt 49

Magazinrundschau 27.01.2022 […] Rivka Galchen liest zwei hervorragende Bücher zur Geschichte der Impfgegner, die sich, seit Großbritannien die Impfpflicht gegen Pocken einführte, auf drei Motive stützen: die Verunreinigung des Körpers, persönliche Freiheit und Skepsis gegenüber der Wissenschaft. Von Jonathan Bermans "Anti-Vaxxers. How to Challenge a Misinformed Movement" lernt Galchen, dass diese Kampagnen von Beginn an immer auch […] siebzig auf 0,3 Prozent. Es gibt einen globalen wissenschaftlichen Konsens, dass die Impfstoffe gegen HPV sowie gegen Hepatitis B sicher und wirksam sind." (Sehr sehenswert auch die Dokumentation "Impfgegner - Wer profitiert von der Angst" auf arte.)  Conor Gearty fürchtet, dass Britanniens Oberster Gerichtshof auch ohne Druck von der Regierung eine konservative Richtung eingeschlagen hätte: "Boris […]
mehr Presseschau-Absätze