Stichwort-Übersicht

Indien

Insgesamt 400 Einträge in 3 Kategorien

3 Bücher von insgesamt 62

Peter Bialobrzeski: No Buddha in Suburbia

Cover
Hartmann Projects, Stuttgart 2019
ISBN 9783960700319, Gebunden, 168 Seiten, 34.00 EUR
[…] In englischer und deutscher Sprache. Mit zahlreichen Abbildungen. Mit Texten von Rahul Mehrotra. Für "No Buddha in Suburbia", kehrt Peter Bialobrzeski, nach seinem letzten Projekt über…

Vivek Chibber: Postkoloniale Theorie und das Gespenst des Kapitals

Cover
Karl Dietz Verlag, Berlin 2018
ISBN 9783320023560, Broschiert, 382 Seiten, 29.90 EUR
[…] Postkoloniale Theorie ist in den letzten Jahren im akademischen Raum zu einem äußerst einflussreichen Ansatz geworden. Diese Denkschule, mit der Entwicklungen im globalen Süden erklärt…

Preti Taneja: Wir, die wir jung sind. Roman

Cover
C.H. Beck Verlag, München 2019
ISBN 9783406734472, Gebunden, 629 Seiten, 26.00 EUR
[…] Aus dem Englischen Claudia Wenner. Eine dramatische Familiengeschichte, die zugleich die Geschichte eines Firmenimperiums und eines Landes, die brutale, letztlich scheiternde Machtübergabe…
mehr Bücher


3 Presseschau-Absätze von insgesamt 319

Efeu 10.08.2019 […] "Der Wille, die Architektur des Landes zu erhalten, ist in Indien noch jüngeren Datums und in der allgemeinen Bevölkerung bisher nicht angekommen. Zu drängend sind die Existenzprobleme, zu rasch steigt die Bevölkerung, die zusätzlich Jahr für Jahr ernährt und mit Arbeit versorgt werden muss. Der sprunghaft angestiegene Tourismus in Indien ist eine der Ursachen, weshalb in der gebildeten Schicht ein […] ein Umdenken einsetzt. Besucher fragen nach den Baudenkmälern der Geschichte. Was wäre Indien ohne den Taj Mahal? Zunehmend identifiziert sich die Mittelschicht nicht nur mit der klassischen Musik, mit den religiösen Schriften, den Bollywood-Spektakeln, sondern auch mit der einheimischen archäologischen Geschichte." Besprochen wird die Ausstellung "Café As. Das Überleben des Simon Wiesenthal" im Wiener […]
mehr Presseschau-Absätze


3 Artikel von insgesamt 19

Zwei Filmschinken im Wettbewerb: Stanley Tuccis 'The Final Portrait' und Gurinder Chadhas 'Viceroy's House'

Außer Atem: Das Berlinale Blog 13.02.2017 […] entsetztlich klischeehaft. Ein Künstler-Kostümfilm aus den 60ern. Gurinder Chadhas "Viceroy's House" erzählt die Geschichte von der Teilung Indiens aus dem Palast des letzten Vizekönigs von Indien, Lord Mountbatten, der die Unabhängigkeit und Teilung Indiens einleitet. Dass es zur Teilung kommt, ist laut Chadha Churchill zu verdanken, der den gutherzigen Mountbatten austrickste und Muhammad Ali Jinnah […] Diener und eine Liebesgeschichte zwischen einem Hindu und einer Muslimin. Falls Chadha die Ambition hatte, ein Lean-Epos zu drehen, ist ihr das nicht gelungen. Wer aber die Geschichte von der Teilung Indiens in zwei farbenfrohen Stunden mit etwas Herzschmerz präsentiert bekommen möchte, wird hier gut bedient. […] Von Anja Seeliger

Bertelsmann und die Pressefreiheit in Indien

Redaktionsblog - Im Ententeich 19.02.2014 […] Donigers Recht auf Meinungsfreiheit. Kunzru warnt: "Die extreme Rechte unter den Hindus ... ist inzwischen Experte darin, die Waffe der Beleidigung zu nutzen, um Kritiker zum Schweigen zu bringen. Indien steht kurz davor, Narendra Modi zu wählen, einen Mann, der ohne zu zögern eine kürzlich erschienene Gandhi-Biografie in seinem Heimatstaat Gujarat verbot. Einmal an der Macht, fürchte ich, wird die […] Von Anja Seeliger
mehr Artikel