Stichwort-Übersicht

Jazz

Insgesamt 425 Einträge in 3 Kategorien

3 Bücher von insgesamt 77

Roger Willemsen: Musik!. Über ein Lebensgefühl. 2 CDs

Cover
tacheles!/RoofMusic, Bochum 2018
ISBN 9783864845147, CD, 20.00 EUR
[…] 2 CDs mit 162 Minuten Laufzeit.  Keine andere Kunst nahm Roger Willemsen so persönlich wie die Musik: Sie war von früh an Komplizin, als es darum ging, das Leben zu verdichten. CD 1:…

Roger Willemsen: Musik!. Über ein Lebensgefühl

Cover
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2018
ISBN 9783103973839, Gebunden, 512 Seiten, 24.00 EUR
[…] Keine andere Kunst nahm Roger Willemsen so persönlich wie die Musik: Sie war von früh an Komplizin, als es darum ging, das Leben zu verdichten. Willemsens Liebeserklärungen an den Jazz,…

Herbie Hancock: Möglichkeiten. Die Autobiografie

Cover
Hannibal Verlag, Innsbruck 2018
ISBN 9783854456506, Gebunden, 336 Seiten, 28.00 EUR
[…] dem Englischen von Alan Tepper. Herbie Hancock ist eine Ikone des Jazz. Er wird in einem Atemzug mit Miles Davis, John Coltrane und Charlie Parker genannt. Im Alter von 78…
mehr Bücher


3 Presseschau-Absätze von insgesamt 295

Efeu 04.06.2019 […] man sich dem verschrobenen Eigensinn: Die mancherorts zu lesende Bezeichnung "Rumpeljazz" könne man schon gelten lassen, "wenn man Jazz beim Wort nimmt, wie es ursprünglich mal gemeint war: Als Synonym für Speed, also für Tempo, Tumult und anderes Teufelszeug. Aber Jazz ohne jeden Virtuosenstress, die Hochzeitskapelle mag es ganz gern gemächlich und schwelgt in behaglichen Refrains. Bayerisch ist hier […] Üblicherweise machen die Weilheimer Acher-Brüder mit smartem, von ausgetüftelter Electronica unterlegtem Indie-Pop (The Notwist), ebenfalls elektronisch grundierten Jazz-Experimenten (Tied & Tickled Trio) und ähnlichen Klang-Expeditionen von sich reden. Noch relativ neu im Portfolio des stetig wachsenden Weilheimer Musikuniversums ist die Hochzeitskapelle, für die sich Markus und Michael Acher gemeinsam […]
mehr Presseschau-Absätze


3 Artikel von insgesamt 53

Installative Bewegtbildarbeiten von Wu Tsang, Jen Liu und Kader Attia im Forum Expanded

Außer Atem: Das Berlinale Blog 14.02.2016 […] Tändelei, die den massigen Körper des Dichters und Theoretikers buchstäblich zum Strahlen bringt. Dazu ein a cappella eingesungenes, eingehauchtes Lied über "Girl Talk", das, obwohl auf dem gleichnamigen Jazz-Standard beruhend, nach frei improvisierter Rede klingt, über "inconsequential things / that men don't really care to know…" Viel genauer kann ich auch nicht angeben, weshalb Wu Tsangs eigentlich einfach […] Von Nikolaus Perneczky

Zerhäckselt die Wirklichkeit: 'Hail Caesar!' von den Coen-Brüdern (Wettbewerb)

Außer Atem: Das Berlinale Blog 11.02.2016 […] je filmhistorisch informierte Intellektuelle des filmischen Postmodernismus mit einem guten Schlag zu Period Pieces, verlassen sich nicht bloß auf Inside Gags, ein bisschen Showbiz-Irrsinn, all that Jazz. Siegfried Kracauer hatte einst, in den Zwanzigern, in einer Reportage beschrieben, wie auf den großen Studiosets Wirklichkeit und Geschichte in Partikel, Bruchstücke, Fragmente zerlegt und später im […] Von Thomas Groh

Durch und durch korrupt

Im Kino 18.02.2015 […] daraus hervorragenden Bizeps, der immer dann besonders plastisch hervortritt, wenn die Hand sich als Stopp-Signal zur Faust ballt.   Das moralische Dilemma, das Chazelle (der auch einmal Ambitionen zum Jazz-Drummer hatte) umtreibt, nimmt in einer Schlüsselszene des Films die Form eines sokratischen Dialogs zwischen Lehrer und Schüler an. Die systematische Quälerei sei der einzige Weg, die potenziellen […] Von Lukas Foerster, Nikolaus Perneczky
mehr Artikel