Stichwort-Übersicht

Tommy Lee Jones

Insgesamt 30 Einträge in 2 Kategorien

3 Presseschau-Absätze von insgesamt 21

Efeu 18.12.2014 […] Hilary Swank und Tommy Lee Jones in "The Homesman". Bild: Universum Film. Feministisch oder revanchistisch? Neo- oder Antiwestern? Tommy Lee Jones" Western "The Homesman" gibt der Filmkritik Rätsel auf. Rajko Burchardt beobachtet im Perlentaucher jedenfalls, dass der Film einer fürs Genre ungewöhnlichen Raumdurchmessung folgt: "Dem gewaltsamen Entfernen der Frauen aus Kontexten, die ihnen neue Heimat […] Heimat und also Lebensglück versprachen, folgt eine historische Rückwärtsbewegung: Ohne jeden Zweifel reiten Hilary Swank und Tommy Lee Jones jenem nordamerikanischen Grenzland davon, das sie zu ihrem eigenen erklären wollten - und das eine Wiederkehr nicht vorsieht." Andreas Busche hält dem Film in der taz zwar "interessante Ansätze" zugute, hält ihn am Ende aber doch für "selbstverliebt und etwas […]
mehr Presseschau-Absätze


3 Artikel von insgesamt 9

Am Ende der Träume

Im Kino 21.05.2014 […] großes Studio, keinen Apparat mehr braucht, um eine gute Geschichte auf den Leinwand (oder den Bildschirm des Netflix-Kunden) zu bringen. So präsentieren etwa die Schauspieler Ryan Gosling und Tommy Lee Jones in Cannes ihre Regiearbeiten. Jones' Film hat ähnlich wenig gekostet wie der von Cronenberg, rund 15 Millionen Dollar, was nach Hollywood-Standards eine Low-Budget-Produktion ist und ein gewin […] der Mission übernimmt die alleinstehende Siedlerin Mary Bee Cuddy. Hillary Swank spielt in dieser Rolle selbst ihren unterwegs aufgegabelten Begleiter Briggs und damit den Regisseur-Darsteller Tommy Lee Jones an die Wand, vielleicht deswegen muss sie im Verlauf der Reise auf recht überraschende Weise aus dem Drehbuch verschwinden, damit Jones auch noch ein paar Glanzpunkte setzen darf. Denn danach geht […] Von Lutz Meier

Einigermaßen versehrt

Im Kino 23.05.2012 […] geworden. Das muss auch Agent J feststellen, der am Morgen nach Boris' Zeitreise aus allen Wolken fällt, als er erfährt, dass sein langjähriger Partner K (in seiner alten Variante wie eh und je Tommy Lee Jones) 1969 bei Apollo 11 sein Leben lassen musste. So wie Agent J nach dem buchstäblichen Zeitsprung von der Spitze des Empire State Buildings, wirkt auch der dritte Teil der Men-in-Black-Reihe wie […] McDormand, Harvey Keitel, Jason Schwartzman, Bob Balaban, Tommy Nelson - Länge: 97 min. Men in Black 3 - USA 2012 - Originaltitel: Men in Black III -Regie: Barry Sonnenfeld - Darsteller: Will Smith, Tommy Lee Jones, Josh Brolin, Rip Torn, Emma Thompson, Alice Eve, Nicole Scherzinger, Jemaine Clement, Bill Hader, Keone Young - Länge: 105 min. […] Von Thomas Groh, Elena Meilicke
mehr Artikel