Stichwort-Übersicht

Pantheon

Insgesamt 123 Einträge in 3 Kategorien

3 Bücher von insgesamt 4

Jörg Rüpke: Pantheon. Geschichte der antiken Religionen

Cover
C.H. Beck Verlag, München 2016
ISBN 9783406696411, Gebunden, 559 Seiten, 34.00 EUR
[…] Dieses umfassende, reich bebilderte Werk zur Geschichte der antiken Religionen eröffnet einen neuen Zugang zur Alten Welt. Im Zentrum der faszinierenden Darstellung steht der Zeitraum…

Germaine Tillion: Die gestohlene Unschuld. Ein Leben zwischen Resistance und Ethnologie

Cover
Aviva Verlag, Berlin 2015
ISBN 9783932338687, Gebunden, 336 Seiten, 22.00 EUR
[…] maßgeblich an zentralen Ereignissen der deutsch-französischen und der franko-algerischen Geschichte im 20. Jahrhundert beteiligt war. Höhepunkt ihrer Ehrungen wird im Mai 2015 ihre…

Martijn Icks: Elagabal. Leben und Vermächtnis von Roms Priesterkaiser

Cover
Philipp von Zabern Verlag, Darmstadt 2014
ISBN 9783805347600, Gebunden, 232 Seiten, 24.95 EUR
[…] Mit nur vierzehn Jahren kam der orientalische Knabenpriester aus Syrien im Jahr 218 an die Macht. Er stellte den gleichnamigen Sonnengott Elagabal an die Spitze des etablierten römischen…
mehr Bücher


3 Artikel von insgesamt 25

Die Künstler haareraufend

Maluma und Takete 11.11.2014 […] Schirn-Ausstellung hat kein revisionistisches Argument im Köcher, in dem Sinne, dass Lambert Maria Wintersberger, Ludi Armbruster und Peter Roehr nun, mit vierzig Jahren Verspätung, doch noch in den Pantheon des Pop-international hineingeschossen werden müssten. Im Gegenteil, die Ausstellung ballt die Energien fast küchenmäßig und zeigt die Künstler haareraufend. Deshalb ist auch die Integration dreier […] Von Ulf Erdmann Ziegler

Schimmernde Aphorismusmosaiken

Bücherbrief 07.07.2014 […] versucht. Der wundervolle Band verführt zum Nachdenken und Weiterschreiben, lobt Geisler. (Leseprobe bei Hanser) Sachbuch Stefan Aust, Dirk Laabs Heimatschutz Der Staat und die Mordserie der NSU Pantheon Verlag 2014, 864 Seiten, 22,99 Euro (Bestellen) Die Taten der Zwickauer Terrorbande haben die deutsche Öffentlichkeit nicht annähernd so traumatisiert wie der Linksterrorismus der RAF seit den siebziger […] diese V-Männer ihre Loyalität zur Szene nicht aufgaben und sich gleichzeitig vom deutschen Staat alimentieren ließen. In Telepolis ist Aust ausführlich zu seinem Buch interviewt worden. (Leseprobe bei Pantheon) Peter Sloterdijk Die schrecklichen Kinder der Neuzeit Suhrkamp Verlag 2014, 489 Seiten, 26,99 Euro (Bestellen) Als "Schwarzbuch über kommende Generationen" annonciert der Verlag Peter Sloterdijks […]
mehr Artikel