Stichwort-Übersicht

Polen

Insgesamt 881 Einträge in 3 Kategorien

3 Bücher von insgesamt 86

Norbert Mappes-Niediek: Europas geteilter Himmel. Warum der Westen den Osten nicht versteht

Cover
Ch. Links Verlag, Berlin 2021
ISBN 9783962891121, Gebunden, 304 Seiten, 22.00 EUR
[…] Durch die Geschichte hindurch blickte der Westen auf den Osten herab. Mal war er der Burggraben, der die Festung Europa von den Weiten Asiens trennte, mal eine Art Vorzimmer, mal die…

Tomasz Jedrowski: Im Wasser sind wir schwerelos. Roman

Cover
Hoffmann und Campe Verlag, Hamburg 2021
ISBN 9783455011173, Gebunden, 224 Seiten, 23.00 EUR
[…] Aus dem Englischen von Brigitte Jakobeit. Ludwik ist verliebt. Es ist der Sommer nach dem Examen, ein Sommer, in dem alles anders wird. Denn Ludwik ist verliebt in Janusz, eine Unmöglichkeit…

Christiane Goos: "Ich habe mich geschämt, daß ich zu denen gehöre…". Rettungswiderstand in der Wehrmacht im besetzten Polen 1939...

Cover
Hase und Köhler Verlag, Mainz 2020
ISBN 9783775814133, Gebunden, 388 Seiten, 39.90 EUR
[…] Mit dem Überfall auf Polen im September 1939 begann für die Bevölkerung eine Besatzungszeit, die gekennzeichnet war durch Terror und Ausbeutung. Nur wenige Wehrmachtsangehörige…
mehr Bücher


3 Presseschau-Absätze von insgesamt 779

9punkt 16.07.2021 […] vernichtendes Urteil über die polnische Justizreform, besonders die zur Gleichschaltung dienende Disziplinarkammer gefällt (Hintergrund). Noch aber hat die EU-Kommission unter Ursula von der Leyen Polen kaum sanktioniert, kommentiert Gabriele Lesser in der taz: "Die polnischen Nationalpopulisten forcieren seit Jahren den Rechtsstreit mit der EU, markieren im eigenen Land den starken Max und nehmen […] Europäische Kommission unter Ursula von der Leyen schlicht nicht ernst. Bislang hat die Kommission ja auch nie von ihrem Recht Gebrauch gemacht, mit Finanzstrafen die Einhaltungen des EU-Rechts in Polen durchzusetzen." Der Konflikt führt letztlich Richtung "Polexit", kommentiert Florian Hassel in der SZ: "Eine Frage ist, ob Warschau diesen Weg in den nächsten Monaten und Jahren zu Ende gehen will […]
9punkt 15.07.2021 […] einem autoritären Staat leben müssen", sagt der ehemalige Präsident des polnischen Verfassungsgerichts Jerzy Stepien im Gespräch mit Gabriele Lesser von der taz. Nun tobt ein Streit über die Frage, ob Polen EU-Recht überhaupt noch anerkennt: "Am Donnerstag sollen fünf Verfassungsrichter in Warschau entscheiden, ob es einen "Polexit" aus dem Rechtssystem der EU geben soll. In einem solchen Fall könnte die […] In der SZ beleuchtet Florian Hassel diesen nie dagewesenen Streit zwischen der EU und einem Mitgliedsland. Schon gestern wurde am frühen Abend in einem Urteil verkündet, "Teile des EU-Vertrages, die Polen zur Befolgung von EU-Recht und Anordnungen des EuGH verpflichten, widersprächen der polnischen Verfassung." Heute dürfte ein ähnliches Urteil aus dem politisch gelenkten polnischen  Verfassungsgericht […]
mehr Presseschau-Absätze