Stichwort-Übersicht

Romy Schneider

Insgesamt 46 Einträge in 3 Kategorien

3 Bücher von insgesamt 4

Detlef Michelers: Fragen Sie mich bitte nicht, wie einsam ich bin. Romy Schneider: Eine europäische Schauspielerin. 1 CD

Cover
DHV - Der Hörverlag, München 2009
ISBN 9783867171243, CD, 14.95 EUR
[…] Ihre Tragik war ein Dasein zwischen höchstem Ruhm und Depressionen. Romy Schneider erzählt hier über ihr Leben mit großer Offenheit. Lebenslang hat sie versucht, auszubrechen…

Lothar Schirmer (Hg.) / Marianne Schneider (Hg.): Visconti. Schriften, Filme, Stars und Stills

Cover
Schirmer und Mosel Verlag, München 2008
ISBN 9783829602365, Gebunden, 320 Seiten, 78.00 EUR
[…] Meisterwerke. Dass ihm, dem Ästheten und Perfektionisten, nur das Beste vom Besten genügte, beweist die Wahl und Führung seiner Schauspieler. Die Stars, die er schuf, gelangten durch…

Hildegard Knef: Romy Schneider. Betrachtung eines Lebens

Cover
Moewig Verlag, Hamburg 2007
ISBN 9783868031003, Kartoniert, 176 Seiten, 14.90 EUR
[…] Vorwort von Curt Riess. Als Romy Schneider am 29. Mai 1982 in Paris verstarb, wurde Hildegard Knef, die Seelenverwandte, von einer deutschen Illustrierten gebeten, eine Serie…
mehr Bücher


3 Presseschau-Absätze von insgesamt 39

Efeu 28.04.2018 […] Sieben Lolas hat Emily Atefs Romy-Schneider-Film "3 Tage in Quiberon" bei der Verleihung des Deutschen Filmpreises erhalten, darunter in den wichtigsten Kategorien "beste Regie" und "bester Film". Weitere Auszeichnungen in der letzten Kategorie gingen an "Western" von Valeska Griesebach und Fatih Akins "Aus dem Nichts" - hier alle Auszeichnungen im Überblick. Der Erfolg für Atefs Film kam keineswegs […] etwa Robert Schwentkes Nazi-Farce 'Der Hauptmann' bei den Preisen besser weggekommen ist." Rüdiger Suchsland kann auf Artechock indessen nur mit den Augen rollen über Atefs Film - gerade weil er Romy Schneider liebt und obwohl er Emily Atef für eine gute Regisseurin hält. Doch stellt sich ihm "die Frage, ob und warum eigentlich alles verfilmt werden muss. ... Möchten wir uns denn ein deutsches Kino […]
mehr Presseschau-Absätze


3 Artikel

Ein perverses Spektakel - der Montag im Pressespiegel

Außer Atem: Das Berlinale Blog 20.02.2018 […] e Filmsprache schleppt sich so dahin." Marie Bäumer als Romy Schneider in "3 Tage in Quiberon" Emily Atefs Romy-Schneider-Film "3 Tage in Quiberon", der sich auf die Entstehung des großen Stern-Interviews von 1981 in einem Kurhotel an der französischen Küste konzentriert, ist vor allem eine große Bühne für Marie Bäumer, die Romy Schneider spielt. Die Kritiker liegen ihr zu Füßen: Sie spielt die große […] Szene aus Erik Poppes "Utøya 22. Juli" Romy Schneider, die Operation Entebbe und der Anschlag auf Utøya: Der gestrige Wettbewerbstag stand eindeutig unter dem Zeichen der zeithistorischen Aufarbeitung. Wenig Verständnis hat dabei Perlentaucherin Thekla Dannenberg für Erik Poppes "Utøya 22. Juli", in dem Anders Breiviks brutaler Anschlag konsequent in Echtzeit und in einer einzigen Einstellung aus […] Von Thomas Groh

Die Unberührbare: Emily Atefs Romy-Schneider-Film "3 Tage in Quiberon" (Wettbewerb)

Außer Atem: Das Berlinale Blog 19.02.2018 […] Unter der Zwischenüberschrift "Das Verhör - Die zwei Gesichter einer Frau" findet man in Romy Schneiders Autobiografie jenes große Interview, das die Schauspielerin im Frühjahr 1981, ein Jahr vor ihrem Tod, dem Stern gegeben hat - während eines Kur- und Fasten-Aufenthalts in der französischen Hafenstadt Quiberon. "Die zwei Gesichter einer Frau", so lautet auch der Titel eines der letzten Schneider-Filme […] Atefs Schwarzweiß sich in Kontrasten und Spitzlichtern eher der Ästhetik schöner Reportage-Fotografie annähert, wo Syberbergs Film eher zum Fernseh-Grau neigt. Doch sei's drum - eine Hommage an Romy Schneider im Jahr 2018, das hätte im Zeitalter des Förderwahnsinns und des Fernseh-Formatfilms grauenhaft verplompt, fürchterlich trist werden können. Atef hingegen macht ihren Film frei, lässt ihn atmen […] Von Thomas Groh