Stichwort-Übersicht

Souveränität

Insgesamt 266 Einträge in 2 Kategorien

3 Bücher von insgesamt 15

Katja Weigelt: Die Auswirkung der Bekämpfung des internationalen Terrorismus auf die staatliche Souveränität.

Cover
Duncker und Humblot Verlag, Berlin 2016
ISBN 9783428145287, Kartoniert, 154 Seiten, 59.90 EUR
[…] können und in welchem Rahmen militärische Maßnahmen auf dem Gebiet des Aufenthaltsstaates gerechtfertigt sein können. Die Autorin zeigt dabei auf, wie in der Völkerrechtslehre und der…

Carl Schmitt: Der Schatten Gottes. Introspektionen, Tagebücher und Briefe 1921 bis 1924

Cover
Duncker und Humblot Verlag, Berlin 2014
ISBN 9783428143085, Gebunden, 601 Seiten, 69.90 EUR
[…] Carl Schmitt gehört zu den bedeutendsten und international am meisten diskutierten politischen Denkern des 20. Jahrhunderts. Über Jahrzehnte seines langen Lebens führte er Tagebücher,…

Burkhard Müller: Verschollene Länder. Eine Weltgeschichte in Briefmarken

Cover
zu Klampen Verlag, Springe 2013
ISBN 9783866742215, Gebunden, 200 Seiten, 24.00 EUR
[…] alle Himmelsrichtungen hinaus. Ob Sowjetbayern oder Lundy, Heligoland oder das Königreich Hawaii, Tanna-Tuva oder das Deutsche Reich: Auf ihren Marken verkünden sie ihren Anspruch auf…
mehr Bücher


3 Presseschau-Absätze von insgesamt 251

9punkt 07.08.2021 […] gekippt hat, nun über "Souveränität" nachdenkt. Neulich feierte der Historiker und Brexiteer Robert Tombs in der NZZ die wiedergewonnene Nation (ob sie Schottland einschließt, war nicht ganz klar, unser Resümee). Heute denken Herfried Münkler und die Schweizer Philosophin Katja Gentinetta über das Thema nach. Für Münkler wäre die EU gut beraten, sich auch wieder einen Schuss Souveränität zu setzen: "Die Leitidee […] Die nach 1989/90 aufgekommene Vorstellung, die europäische Ordnung lasse sich global installieren, kann inzwischen als gescheitert angesehen werden, da sowohl Russland als auch China auf ihrer Souveränität im klassischen Sinn beharren, wenn sie etwa jede Kritik als unzulässige 'Einmischung in ihre inneren Angelegenheiten' ablehnen." Gentinetta erinnert daran, dass internationale Organisationen wie […] bereits Geschichte, und auch der auf der Höhe der Unternehmensbesteuerung beruhende Steuerwettbewerb dürfte bald der Vergangenheit angehören. Organisationen wie die genannten greifen dort in die Souveränität ihrer Mitgliedstaaten ein, wo ihnen Koordination und Kooperation sinnvoller scheinen als Kompetition. Aber auch dies geschieht nicht ohne vorgängige Konzeption, Diskussion und Konsultation." Außerdem: […]
mehr Presseschau-Absätze