Stichwort-Übersicht

Transnistrien

Insgesamt 13 Einträge in 2 Kategorien

3 Bücher von insgesamt 5

Benjamin Grilj: Schwarze Milch. Zurückgehaltene Briefe aus den Todeslagern Transnistriens

Cover
Studienverlag, Innsbruck 2013
ISBN 9783706551977, Gebunden, 1077 Seiten, 62.90 EUR
[…] "Schwarze Milch der Frühe ...": Paul Celans "Todesfuge" ist ein Mahnmal für die Shoa - eine Grabschrift für jene, die kein Grab haben, wie seine Mutter, zu Tode gekommen bei der Deportation…

Die Verfolgung und Ermordung der europäischen Juden durch das nationalsozialistische Deutschland 1933-1945. Band 7: Sowjetunion mit annektierten...

Cover
Oldenbourg Verlag, München 2011
ISBN 9783486589115, Gebunden, 891 Seiten, 59.80 EUR
[…] Bd. 7: Sowjetunion mit annektierten Gebieten I. Besetzte sowjetische Gebiete unter deutscher Militärverwaltung, Baltikum und Transnistrien. Bearbeitet von Bert Hoppe und Hildrun…

Siegfried Jägendorf: Das Wunder von Moghilev. Die Rettung von zehntausend Juden vor dem rumänischen Holocaust

Cover
Transit Buchverlag, Berlin 2009
ISBN 9783887472412, Gebunden, 220 Seiten, 18.80 EUR
[…] Mit zahlreichen Abbildungen. Herausgegeben und kommentiert von Aron Hirt-Manheimer. Aus dem Amerikanischen von Ulrike Döpfer. Schmiel Jägendorf (nach dem Studium nannte er sich Siegfried)…
mehr Bücher


3 Presseschau-Absätze von insgesamt 8

9punkt 18.06.2014 […] Bernhard Clasen berichtet in der taz von einer Reise ins gruselige Transnistrien, das als abtrünnige Moldau-Republik künstlich von Russland am Leben erhalten wird, als quasi-sowjetischer Hort des Waffenschmuggels. "Neben Lenin-Denkmälern vor Fabriken, städtischen Gebäuden und in Alleen begegnen Besuchern Transnistriens auf Schritt und Tritt Tankstellen, Fabriken und Geschäfte, die alle den selben […] Region. Nach wie vor besteht ein gegenseitiges Abhängigkeitsverhältnis zwischen dem Unternehmen und der politischen Elite." (Das Foto ist von Marco Fieber/Ostblog.org, der eine sehenswerte Serie zu Transnistrien unter CC-Lizenz bei Flickr veröfffentlicht hat.) Zu historischem Unsinn erklärt Tim Neshitov in der SZ die Behauptungen, der Irak sei ein kolonialistisches Gebilde und bildete eine historische […]
mehr Presseschau-Absätze