Stichwort-Übersicht

Tschetschenien

Insgesamt 253 Einträge in 3 Kategorien

3 Bücher von insgesamt 39

Leo N. Tolstoi: Krieg im Kaukasus. Die kaukasische Prosa

Cover
Suhrkamp Verlag, Berlin 2018
ISBN 9783518428368, Gebunden, 590 Seiten, 28.00 EUR
[…] Aus dem Russischen von Rosemarie Tietze. Mit Abbildungen. Vom Leben auf dem Landgut der Familie angeödet, begleitete der junge Lew Tolstoi 1851 seinen ältesten Bruder Nikolai, der im…

Guy Delisle: Geisel

Cover
Reprodukt Verlag, Berlin 2017
ISBN 9783956401176, Kartoniert, 432 Seiten, 29.00 EUR
[…] Aus dem Französischen von Heike Drescher. 1997 wird Christophe André, Mitarbeiter der hilfsorganisation Ärzte ohne Grenzen, im Nordkaukasus von tschetschenischen Separatisten entführt.…

Michail Sygar: Endspiel. Die Metamorphosen des Wladimir Putin

Cover
Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln 2015
ISBN 9783462048308, Kartoniert, 400 Seiten, 16.99 EUR
[…] Der im Jahr 2000 überraschend zum russischen Präsidenten gewählte Wladimir Putin orientiert sich zunächst nach Westen, will in den Klub der Staatenlenker wie Tony Blair, George W. Bush…
mehr Bücher


3 Artikel von insgesamt 41

Der Überfluss in der Gefahr

Bücherbrief 06.05.2014 […] einen veritablen Roman hinkriegen könnten. Offenbar ist es möglich, das zeigt ihr der Amerikaner Anthony Marra, der aus einem bürgerlichem Milieu ohne Besonderheiten kommt und einen Roman über Tschetschenien geschrieben hat, der die Rezensentin aufwühlt. Es ist sozusagen ein anti-autobiografischer Roman. Packend zu lesen erscheint er der Rezensentin dennoch: weil er akribisch recherchiert und literarisch […] raffiniert konstruiert ist. Vor dem Hintergrund der Ukraine-Krise dürfte es überdies besonders empfehlenswert sein, diesen Roman zur Kenntnis zu nehmen: Boris Jelzin und Wladimir Putin nahmen in den Tschetschenien-Kriegen kaltlächelnd Zehntausende Tote in Kauf, um das Selbstbestimmungsrecht der Völker zu unterdrücken, auf das sich Putin jetzt bei der Annexion der Krim beruft. Die deutsche Öffentlichkeit […]

Friede seinem Knackarsch

Mord und Ratschlag 17.12.2013 […] und die Macht, gegen ängstliche Vorgesetzte und den herrischen Kreml. Er hat die sowjetischen Apparatschiks unter Breschnew überlebt, die Kämpfe der Mafia unter Jelzin, Putins grausame Kriege in Tschetschenien und alle Arten von nationalbolschewistischen Schlägertrupps. Durch einen Kopfschuss wurde sein Schädel schwer verletzt, das Herz brachen ihm gleich mehrere freiheitsliebende Frauen. Doch zum Zyniker […] Renko den Tod der kritischen Journalistin Tatjana Petrowna, die sich - jede Ähnlichkeit mit der ermordeten Anna Politkowskaja ist beabsichtigt - vor allem mit korrupten Militärs, den Verbrechen in Tschetschenien und mafiösen Strukturen in der Moskauer Politik beschäftigte. Offiziell wird ihr Sturz aus dem Fenster als Selbstmord ("wahrscheinlich aus Gründen der Publicity") verbucht und ihre Leiche für […] Von Thekla Dannenberg
mehr Artikel