Stichwort-Übersicht

Vice

Insgesamt 182 Einträge in 2 Kategorien

3 Artikel von insgesamt 21

Nele liebt Paul, aber Paul liebt Isa

Essay 30.06.2015 […] Zwar glaube ich, dass das schweifende Lesen, auf das Schütte zurecht besteht, nicht dadurch entstehen sollte, dass man den Aufbau der Zeitung im Netz imitiert, was die FAZ, die Huffington Post oder die Vice übrigens in ihren Internetauftritten bereits auf ihre jeweilige Weise versuchen. Ich hoffe allerdings, dass ein internetgemäßeres Schweifen - indem man Links und anderen Verweisen auf Fahrenheit 451-Texte […] Von Jörg Sundermeier

Durch und durch korrupt

Im Kino 18.02.2015 […] the year 1900" schrieb ein Kritiker über "Against the Day"), geht es in "Inherent Vice" um eine desillusionierte Wiederaufnahme: Die Welt der kalifornischen Drogen- und Gegenkultur hatte Pynchon schon einmal aufgefaltet, in seinem zweiten, geradezu frenetisch paranoiden Werk "The Crying of Lot 49". Wenn "Inherent Vice" in dieselbe, oder zumindest in eine sehr ähnliche Szenerie zurückkehrt, dann schwingt […] von der befreienden Wirkung von Drogen erwarten, wenn am Ende sogar der (von Josh Brolin großartig tumb angelegte) Faschobulle an einem Joint zieht? Lukas Foerster Inherent Vice - Natürliche Mängel - USA 2014 - OT: Inherent Vice - Regie: Paul Thomas Anderson - Darsteller: Joaquin Phoenix, Joanna Newsom, Katherine Waterstin, Josh Brolin, Benicio del Toro, Owen Wilson, Hena Malone, Michael Kenneth Williams […] auf einen prekären Weltbezug verweist. Docs präferierter Existenzmodus ist das zugedröhnt Herumlümmeln, gegen das sich jede Form aktiven Handelns mühsam behaupten muss. Daneben gibt es in "Inherent Vice - Natürliche Mängel" (die deutsche Übersetzung ist mindestens ungenau…) andere Stimmen, vor allem eine bestimmte andere, eine weibliche Stimme, die als Voice-Over-Kommentar Docs Handlungen - zunächst […] Von Lukas Foerster, Nikolaus Perneczky

Gerade die Gerechtigkeit

Im Kino 29.10.2014 […] konzepte und deren ausgestellt unzuverlässige Bilder wendet. Im Mittelpunkt des Films - beziehungsweise des Films, den "The Sacrament" glauben machen will - stehen drei Journalisten des New Yorker Vice-Magazins, die es zu Recherchezwecken nach Südamerika verschlägt. Über einen persönlichen Kontakt ist es ihnen gelungen, die abgelegene Religionsgemeinschaft Eden Parish ausfindig zu machen, deren Oberhaupt […] Obrigkeitsskepsis offenbart die eindringlichste Szene - ein Interview mit dem marktschreierischen Father - allerdings noch andere Beweggründe der buchstäblich verlockenden Lebensalternative, und als dem Vice-Team ein heimlicher Hilferuf übermittelt wird, weiten sich die Risse in der neureligiösen Utopie dramatisch aus. Wer mit den Hintergründen des Jonestown-Massakers von 1978 vertraut ist, mag schon ahnen […] e vorstellt, wenn sie denn jemals von zweifelhaften Reportern hätten bearbeitet werden können. Und ist damit mitnichten ein Film, der das gelegentlich als Hipsterpostille verpönte Lifestyle-Magazin Vice zu besonderen Ehren bringen würde. Das demonstrative Investigativ- und Befindlichkeitsgehabe der Protagonisten, die über ihre jeweiligen Gemütszustände stets auch die eigenen Kameras informieren müssen […] Von Rajko Burchardt, Ekkehard Knörer
mehr Artikel