Buchautor

Gerald Hosp

Gerald Hosp, geboren 1973 in Bludenz, Österreich, studierte Wirtschaftswissenschaften in Freiburg (Schweiz) und absolvierte einen Studienaufenthalt an der University of California in Berkeley. Neben seinem Doktoratsstudium war er als Assistent am Seminar für Finanzwissenschaften tätig. 2004 schloss er eine Dissertation zum Thema "Medienökonomik" an der Universität Freiburg ab.Er ist Wirtschaftskorrespondent der Neuen Zürcher Zeitung.
1 Buch

Gerald Hosp: Brexit: zwischen Wahn und Sinn. Ein Klippe für Grossbritannien und Europa

Cover
NZZ libro, Zürich 2018
ISBN 9783038103622, Kartoniert, 184 Seiten, 29.00 EUR
Als Wirtschaftskorrespondent der Neuen Zürcher Zeitung in London hat Gerald Hosp den Weg zum Brexit aus nächster Nähe verfolgt. In seinem Buch analysiert er die Stimmung um das Referendum herum, die historischen,…